2 netzteile verbinden

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von set111, 2. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Februar 2008
    hey guys,
    ich hab mir ein peltierelement mit 30A aus china organisiert .. da ich jetzt nicht unbedingt 100€ in ein spezial netzteil investieren wollte , wollte ich 2 netzteile zusammenschließen um diese 30A auf 12v zu erreichen .. hab zwei netzteile nir , das eine mit 16A und das andere mit 17A ... kann ich diese überhaupt zusammenschließen um das üpeltier zu befeuern und wie könnte ich es wenn sicher machen, ohne die gefahr des ex-/implodierens eines der netzteile ..

    mfg set111
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    sichere variante:
    ordentliches nt und das ding aus china weggelassen

    ;)

    versprichst dir soviel von dem ding ?
     
  4. #3 2. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    fast alles was du in deinem pc hast kommt aus china...
     
  5. #4 2. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    eig musst es nicht verbinden, das NT sollte auch so laufen, du musst nur 2 kontakte überbrücken.

    such mal, wurde hier schon oft genannt, wie das geht. optimal ist es sicher nicht, aber das ist nicht mein prob^^
     
  6. #5 2. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    in der regel musst du nur sicherstellen, dass beide netzteile zur gleichen zeit starten und auch sich zur gleichen zeit wieder ausschalten. atx netzteile haben ein power_good kabel. das ist das grüne am 20 pin atx stecker. wenn man beide grünen kabel miteinander verbindet, dann dürften beide starten und sich auch gleichzeitig wieder ausschaltenl. KEIN GEWÄHR AUF DIESE ANGABE!!! ich würde nochmal danach googlen. jetzt hast du immerhin nen anhaltspunkt ;)

    mfg Mr. Riddick
     
  7. #6 3. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    das ist eine interesant idee , doch habe ich mich mal kundig gemacht , und es könnte sein , dass das 'stärkere' netzteil das 'schwächere' wegpustet , minimale schwankungen könnten da angeblich schon ausreichen. das 'schwächere' netzteil wäre dann ein geringerer widerstand als das pelteirelement und somit würde der strom rückläufig dadurch 'gehen' , oder so ähnlich hieß es .. wie könnte ich das unterbidnen , kennt ihr schaltungen dazu? oder gibts da was? irgendwas..? ^^

    mfg set111

    PS: entschuldigt diese fachwörtergebundene sprache :p

    edit/ mit dem peltierelement will ich meine cpu kühlen , es soll angeblich 320watt wärme transportieren können
     
  8. #7 3. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    hm bei deinem vorhaben wird das natürlich äußerst komplex. im allgemeinen muss man ja die 12V schienen parallel schalten, damit man die stromstärke addieren kann. so nun gibt es da natürlich das problem, dass beide netzteile unterschiedliche ampere werte liefern können und beide netzteile versuchen nun eine art "ladungsausgleich" zu machen, damit beide 12v leitungen die selbe "kapazität" haben und das funktioniert nicht, da du eine feste spannungsquelle hast. die folge ist, dass ladung von deinem stärkeren nt in das schwächere läuft und dann knallts. ist bei den babyzellen ja nicht anders. wenn man stark unterschiedlich geladene akkus parallel schaltet, dann gleichen sich die ladungen aus und es kann dann durchaus passieren, dass der weniger geladene akku platzt.

    der einzige ausweg ist da eigentlich nur ein neues ausreichend dimensioniertes netzteil.

    ein gutes 450W nt sollte reichen. muss halt mindestens 30A auf der 12V schiene leisten können.

    mfg Mr. Riddick
     
  9. #8 3. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    da gibt es wiederum das problem , dass neue/gute netzteile eine getilte 12v schiene haben .. ich hab hier ein netzteil von lc power, ist zwa nciht so gut , aber hätte 16/18A wäre also asureichent , läuft allerdings nciht an ..

    mfg set111
     
  10. #9 3. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    du könntest den Stromfluss zu dem schwächern NT mit einer Diode stoppen...aber wenn die 17 Ampere aushalten soll, wird die glaube ich nicht ganz so billig sein^^

    Wenn man zB zwei Autobatterien parallel verbinden will und man nicht will das die sich gegenseitig leer saugen kann man das auch machen, mit einer Diode. Das hängt mit den Innenwiderständen der Spannungsquellen zusammen und mit Ausgleichsströmen.

    Ich hoffe das hilft dir irgendwie ;)
     
  11. #10 3. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    Die Idee mit der Diode ist gut, aber ja... 17A Diode hehe sowas hatte ich noch nie in der Hand. :D
    Also wegen den Ausgleich zwischen stärkeren und schwächeren Netzteil:
    Was ist, wenn du das stärker auf das schwächere anpasst? Auch solche Netzteile haben meist ne simple schaltung um den Ausgangspegel einzustellen. Wennst glück hast, hat das Netzteil zu Justierung sogar ein Poti und das brauchst nur einstellen. Ich denk zwar, dass es nicht so ist, aber bin mir ziehmlich sicher, dass das ganze von nur 1-2 Widerständen abhängig ist(zb.: Ausgangstransistor Basisstrom verkleinern oder wie auch immer das Netzteil aufgebaut ist).
     
  12. #11 12. Februar 2008
    AW: 2 netzteile verbinden

    hab mir jetzt ein netzteil organisiert, das 'stark' genug ist.

    danke für eure hilfe ;)

    PS: die dioden gibt es wohl , sind allerdings nur gering verfügbar ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - netzteile verbinden
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    590
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    454
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    363
  4. Welches dieser Netzteile?

    Dj.KaTa , 9. Oktober 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    311
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.167