2 OS, 2 Platten....Starten auswählen?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von HandyGarden, 4. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2007
    Hey,



    ich habe mir gestern Vista auf eine weitere Festplatte instaliert. Zum gucken und rumspielen ^^

    Nun will ich aber nicht jedes mal meinen Rechner aufmachen, und die Platten umstöpseln, wenn ich wieder XP nutzen will.

    Kann ich da nicht irgendwie einen Bootloader oder sowas nehmen?
    Also irgendwas, womit ich beide Platten an dem Rechner lassen kann, und beim Starten von dem Computer auswählen kann, welches Betriebssystem ich nutzen will?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Februar 2007
    AW: 2 OS, 2 Platten....Starten auswählen?

    Hättest du die XP platte drangelassen, hätte sich der Windows Bootmanager gleich mitinstalliert. Das hier hab ich per Google gefunden: http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;289022 Du kanst natürlich auch einen alternativen Bootmanager verwenden (google)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Platten Starten auswählen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.085
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    563
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    786
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.458
  5. Bootmenu - Mehrere Festplatten

    Creused , 15. April 2015 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.499