2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Plin, 18. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Highfonics vs SinusLive

  1. Setup1

    12 Stimme(n)
    75,0%
  2. Setup2

    4 Stimme(n)
    25,0%
  1. #1 18. September 2007
    So Leute,

    Habe mich nun auch mal bei Conrad beraten lassen.Die haben mir Folgendes "Setup" vorgeschlagen, welches ich nun mit einen hier schonmal aufgetauchen Setup verlgiechen wollte, da ich mir nicht sicher bin, welches ich mir holen soll ^^.


    - Radio: JVC-KD-G531 (150€)

    - Lautsprecher: Crunch MXB693 (70€)

    - Verstärker: Crunch GTR350.4 (170€)

    - Subwoofer: Hifonics AT 12BPS MKII (300€)

    - Kabel etc... (35€)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Versus.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    - Radio: Clarion DB568RUSB (150€)

    - Lautsprecher: Crunch GP6.2c (111€)

    - Verstärker: SinusLive SL A-6505 (250€)

    - Subwoofer: SinusLive SLW-300 (100€)

    - Kabel: (40€)

    Bekommen bei diesem Setup 10% Rabatt


    Meinungen und eventuelle Tests zu einzelnen Komponenten (falls vorhanden) sind erwünscht.
    Bei den Subs bin ich mir net sicher, da der eine 250€ und der andere, (der besser sein soll) nur 99€ kostet.ICH WILL POWER :p .....


    MfG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    also jetzt ohne nach den geräten geschaut zu haben... setup2 n subwoofer für 100€?????? wat soll dat sein -.- .... mix am besten was. aus setup1 den sub aus setup2 den verstärker ^^
     
  4. #3 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]


    Ehm... ein Subwoofer für 100€ langt in dieser Preisklasse allemal, solang du den richtigen kaufst. Haben den oben genannten leider noch nicht gehört.
     
  5. #4 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Ab 170€ bekommst du nen gescheiten Woofer von ESX, Hertz.

    Hifonics ist nur eine Krachmaschine nicht mehr und nicht weniger...

    Hatte bis vor 1nem Tag den ESX übergangsweise drin spielt echt super und klingt gut (170€):

    {bild-down: http://img225.imageshack.us/img225/7104/dsc03070ux6.jpg}


    Nun hab ich wieder übergangsweise den Ground Zero drin (550€) HAMMER BASS:

    {bild-down: http://img225.imageshack.us/img225/1643/dsc03078ep7.jpg}
     
  6. #5 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    naja wie du meinst... aber 100€ für chassis und gehäuse.... :S finde ich etwas mager. kann mir gerade nur schwer vorstellen dass der was taugt und nicht anfängt zu kracksen
     
  7. #6 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Ich habe bis jezz nur Bestesvon Hifonics gehört und auch 2 Kumpels haben woofer von denen drin, geht schon...kann ich nich klagen!!!
     
  8. #7 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Leute guckt doch net nur aufs Geld.Wenn ihr das ganze Plexiglas,LED Lampen und "PiPaPo" weglasst, kann man allemal für 100€ nen geilen Sub bekommen.
    Der Sub von SinusLive hat z.b ne Hz Frquenz von 18-1000...der von Hifonics nur 20-500.

    Der Berater bei Conrad meinte auch, dass wenn man auf "Show" steht könnte man natürlich den Hifonics Sub nehmen.Aber wenn man auf Sound steht, ist der DOPPELBass Sub von SinusLive mit am besten in der Preisklasse...
     
  9. #8 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Würde euch auch bitten net sofort aufn preis zu schauen ^^
    das ding sieht zwar nicht dolle aus soll aber power haben ...
    und darauf kommts doch an ;)

    so sind paar daten zu dem SLW-300

    2 x 4 Ohm = 2 x 150 W rms, max. 2 x 250 W rms
    1 x 2 Ohm = 1 x 300 W rms., max. 500 W rms

    Empfindlichkeit 96 dB

    Impedanz 4 ohm (Dual Coil)

    hoffe das sagt euch was xDD

    naja wäre aber sonst nett wenn ihr es mal selber googlet (wenn nicht dann sagt bescheid dann versuche ich was zu finden ^^)

    also brauche eure hilfe/meinung


    MfG
     
  10. #9 18. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    ich würd dir (wenn du dich strikt für ein set entscheidest) eher zum 2. raten...allein schon wegen dem bass
    hifonics is ne ordentliche marke und ich denk ma, dass da auf jeden fall mehr rauskommt, als aus dem sinus live (der hat auch in nem test von auto hifi nich so brachial abgeschnitten: 49 von 100 punkten in der mittelklasse), auch wennde bessere sachen kriegst, als die von hifonics
    subs, nach denen du auch mal gucken könntest, wären die deep blue subs von helix...die bringen derben sound für nen anständigen preis (weiß ich aus eigener erfahrung, meine endstufe atm is auch von helix)
    mfg benn
     
  11. #10 19. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Wie gesagt hol dir den "ESX SXB 401" der spielt echt super ( die Beleuchtung finde ich persöhnlich jetzt unnötig), er bringt super klare Bässe und kann mit einer gescheiten Endstufe auch sehr Tief runter gehen. Ich hatte ihn zum einspielen und probehören für einen Freund im Auto. Ich bin vollauf begeistert von dem Sub, er ist für Car&Hifi- "Einsteiger", genau das Richtige. man kann ihn schon recht gut belasten ( ist eben mehr auf Klang ausgelegt als ein Hifonics, die bringen Druck, aber wie ein Freund von mir sagt "Druck kann JEDER"), von mir Note 2+!


    ESX SXB 401
    12" (30 cm) Single-Bandpass-System
    mit weißer LED-Innenbeleuchtung
    400 Watt RMS, 800 Watt Peak
    4 Ohm Impedanz
    Abmessungen 55 x 39 x 50/30 cm
     
  12. #11 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    hmmm ok

    und was sagt ihr zu der endstufe vom 2. setup ?

    SinusLive SL A-6505

    und überhaupt zu den anderen sachen ^^

    und noch ne frage wie wichtig is die RMS zahl ?

    der HIFONICS SINGELBANDPASS 30 CM AT-12BPS hat

    Max. Belastbarkeit (Musik): 1000 W
    Belastbarkeit RMS: 500 W
    Frequenzbereich: 35 - 500 Hz
    Impedanz: 4 Ω
    Schalldruck: 93 dB
    Abm.: (Bx H x T) 600 x 380 x 440/310 mm
    Gewicht: 25.4 kg

    und der SINUSLIVE SUBW. SLW-300 hat

    Max. Belastbarkeit (Musik): 500 W
    Belastbarkeit RMS: 2 x 125 W
    Frequenzbereich: 18 - 1000 Hz
    Impedanz: 2 x 4 Ω
    Schalldruck: 96 dB
    Abm.: (B x H x T) 430 x 360 x 260 / 380 mm
    Gewicht: 14,5 kg
     
  13. #12 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Habt ihr keinen gescheiten Händler in der Nähe? der kann dir sagen was gut und schlecht ist, da die meist schon die Bässe getestet und Probeghört haben.

    Wenn du aus Rheinland-Pfalz kommst, kann ich dir sagen wo ein SUPER Händler ist wo du auch alles ziemlich billiger bekommst.
     
  14. #13 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Setup 1 ganz klar. Bringt gut laune inner Karre.
     
  15. #14 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    hmmm also komme nicht aus Rheinland-Pfalz
    und das ding is das ich ein verkäufer gefragt habe und er mir deutlich gesagt das der sub von sinus vieeeelllllllll besser sei als der von hinfonics wenn man nicht auf das ganze "blingbling" steht.
    deswegen bin ich mir ja auch so unsicher was die subs und endstufen angehen...
    wurde bei den subs halt etwas stuzig wegen dem geld aber muss sagen das mir die daten beide gefallen ....

    der sinus hat mehr dB und der hifonics hat mehr RMS usw .... :eek:
     
  16. #15 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Klar hat der Sinus mehr DB ist auch ein Doppelschwinger also er hat 2 Schwingspulen und kann daher mehr Druck erzeugen, desweitern klingt er auch wesentlich und spielt besser als der Hifonics. Denkt jetzt nicht ich will die Marke schlechtreden aber Hifonics ist nur was für prolls die für wenig Geld extremes "BUMBUM" haben wollen ohne Klang.
     
  17. #16 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Hört sich so an alsob der sinus doch net so schlecht is wie weiter oben behauptet wird ...
    dennoch frag ich mich ob der sinus genug power hat fürn opel so das man es auch merkt :rolleyes:
    und ich glaub das spielt die endstufe auch ne wichtige rolle oder ....
    weil wenn ich mir den hifonics hole kann ich mir die endstufe vom 2.setup net mehr holen ...
    ach das is alles so schwer wenn man die teile net hören kann xD
    aber wie siehts eig. mit den anderen sachen aus beim 2. setup sprich radio endstufe usw. sind die denn gut ?
     
  18. #17 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    Hab mich ein wenig umgehört. Er scheint im Tiefbassbereich nicht ganz runter zu gehen, was aber zu erwarten ist (aber hab sehr gute Erfahrungsberichte gehört, besser als Hifonics alles mal).Die Kiste besteht aus 17erSpanplatten die innen mehrfach verstrebt sind.

    Also die Endstufe spielt eine EXTREM große Rolle das musste ich schmerzlich erfahren, ich hatte ne Endstufe die nicht zum Sub passte, nun ist der 500€ Sub im ***** ... naja so Sachen passiere, wenn man nicht fragt. Die Endstufe passt zum Sub. Aber nur für den Sub, fürs Frontsystem brauchste ne neue oder willste das über das Radio?
     
  19. #18 20. September 2007
    AW: 2 Systeme | 1 Auswahl [SinusLive vs. Hifonics]

    hmm wenn ich mich recht erinnere wollte ich das übers radio machen
    aber sollte ich mir eine andere endstufe hole die vllt für mehrer subs passt will mir net unbedingt immer ne neue endstufe holen ....
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Systeme Auswahl SinusLive
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.052
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.357
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.324
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.213
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    989