2 verschiedene Rams unterschiedlich übertakten

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Deejayy, 16. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Mai 2007
    Ich habe folgendes System:
    Mainboard: Gigabyte GA-965P-DQ6 Rev 1.0
    CPU: C2D E6400 @ 3,0 GHz
    RAM: 2 x 512 MB G.Skill PC800 CL 5 @ CL4
    Graka: 7900 GTO

    Ich habe noch 2 x 512 MB TYREX DDR2-RAM 667 Mhz
    Nun meine Frage:
    Ist es möglich, da ich den Speicher auf ca. 900 laufen habe, beide RAMs bzw. RAMPaare voneinander getrennt zu steuer, soll heißen den Teiler für die G.Skill einzeln und für die TYREX Riegel einzustellen, so dass ich mehr RAM habe, aber das System auch stabil läuft und die TYREX nicht wegschmoren, bzw. das nicht mitmachen?
    Oder wie weit kann ich die TYREX übertakten?


    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Mai 2007
    AW: 2 verschiedene Rams unterschiedlich übertakten

    nein das geht auf keinem board und was das potenzial angeht kannste das nur durch testen rausfinden. pauschalaussagen sind beim ocing nicht drinn.

    mfg
     
  4. #3 9. Juni 2007
    AW: 2 verschiedene Rams unterschiedlich übertakten

    du kannst die rams nur zusammen takten, da die bänke immer gleichzeitig angesteuert werden!!

    auch wenn du einen riegel mit 333MHz und einen mit 400MHz hast, taktet sich der 400er automatisch auf 333 damit der 333er nicht kaputt geht

    mfg
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - verschiedene Rams unterschiedlich
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.636
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    558
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.296
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.108
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    295