2 WinXP PC´s vernetzen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von peak7810, 23. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. September 2007
    Ich habe hier zwei PC´s und diese möchte ich gern via Lan Kabel verbinden.

    Ein PC davon soll aber auf keinen Fall Internetzugriff haben.

    Es soll lediglich ein Datenaustausch möglich sein.

    Wie bewerkstelligt man sowas am einfachsten?

    Einfach Kabel rein, wird ja nicht genügen, oder?
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Unter Netzwerkverbindungen den Netzwerkassistenten ausführen und die Punkte wählen die dir am besten zusagen. Dannach das gleiche am anderen PC machen. Ihr solltet beide in der gleichen Arbeitsgruppe sein. Somit sollte es gehen!

    Gruss Fire
     
  4. #3 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Welche Punkte mir am besten zusagen???

    Was meinst du damit, wünsche wie gesagt, in keinster Weise die Verbindung ins Netz.
     
  5. #4 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Genau probier das mit dem einrichten von einem Heim - oder kleinem Firmnetzwerk, das sollte dir eigentlich weiterhelfen.

    Wenn nicht dann kann du es auch mit den manuellen Einstellungen der Netzwerkkonfiguration probieren. Hier gibt es weitere Infos dazu: Klick
     
  6. #5 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Da musste bei den Netwerkeigenschaften des Rechners mit I-Net den Punkt deaktivieren! "Anderen Benutzern im Netzwerk gesattten diese Internetverbindung zu nutzen"

    Klick für Vorschau
     
  7. #6 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    hey.

    Aubau:

    Wieso sollte das nicht reichen?

    Wenn deine beinden Rechner ne Netzwerkarte intregiert haben, so kannst
    du einfach ein crossover kabel benutzen.

    Zu der Konfiguration:


    Du musst eigentlich einfach beide Netzwerkverbindungen auf automatisch stellen (Standard)
    Falls es nicht "standard" eingestllelt ist kannst du einfach unter Eigenschaften von deiner Netzwerkverbindung -----> Internetprotokoll------>Eigenschaften------>Da dann alles auf automatisch stellen.

    Zur Arbeitsgruppe man muss nicht in der gleichen Gruppe sein, aber wenn man wenig Ahnung hat sollte man es machen. das machst unter Arbeitsplatz. Rechtsklick auf Arbeitsplatz und dann müsste das was von Arbeitsgruppe stehen.

    Und wenn du dem anderen Rehchner keine rechte gibst über deinen pc Internet zu Empfangen, dann hat er auch kein internet.

    hoffe konnte helfen.

    GR33tZ
     
  8. #7 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Hi. Kauf oder nimm ein sogenanntes "Cross Over Kabel" das ist dazu gedacht um 2 pcs direkt ohne switch oder sonstwas zu verbinden.

    Ip auf manuell umstelllen und gut ist. dann machst du deine freigaben und erfreust dich.

    grezz Ramset
     
  9. #8 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    ich hab nen haufen solcher kabel da.erkennt man irgendwie äußerlich, dass es ein Crossover ist?

    Und kann mir das jemand mit manueller ip, freigaben , keine internet rechte usw. erklären, ich hab sowas noch nie gemacht.
     
  10. #9 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Also zur Erkennung: Hab das eben mal ausgecheckt bei meinen Kabeln. Wenn du dir die Stecker anschaust kannst du auf der einen Seite im innern die farblich gekennzeichneten Adern sehen. Bei einem Cross Kabel ist die anordnung der Farben/Adern ein bisschen anders (die Farben tauschen Platz > kreuzen bzw crossen sich eben :p). Beim Patch Kabel sind die 2 Stecker komplett identisch auch von der anordnung der Farben/Adern.

    Hier noch ein Bild dazu (Cross-Kabel):
    {bild-down: http://www.people.freenet.de/tattoojunkie5/pcfreunde/crossover.gif}



    Schau schon mal ob du eins besitzt. Ich schreibe dir jetzt, was du damit dann anstellen musst.

    Alsoooo: 2 Netzwerkanschlüsse musst du ja an deinem PC haben (hoffe ich doch mal, sonst macht deine Anfrage nämlich keinen Sinn ;)). Also mit dem einen Anschluss bist du halt im Internet und der ist erst mal nicht so wichtig. In den zweiten Anschluss kommt dein Cross-Kabel und das andere Ende davon kommt in den zweiten Rechner. Jetzt musst du wissen welche deiner 2 Lanverbindungen in der Netzwerkumgebund eben die zum 2ten Rechner ist (einfach mal in die Netzwerkumgebung...Crosskabel rausziehn und schauen, bei welcher Verbindung dann steht, dass kein Netzwerkkabel eingesteckt ist.
    Jetzt machst du auf diese Lan-Verbindung Rechtsklick -> Eigenschaften, dann Doppelklick auf TCP/IP.
    Hier kannst du die IP usw. manuell eingeben (was ich dir raten würde).

    PC 1:
    IP: 192.168.0.10
    SubnetMask: 255.255.255.0

    PC 2:
    IP: 192.168.0.11
    SubnetMask: 255.255.255.0

    Rest einfach freilassen.

    Jetzt solltest du die Verbindung zwischen den beiden PCs testen (von PC1 aus):
    Start > Ausführen > "ping 192.168.0.11" > Ok (halt nicht die eigene IP nehmen, wenn du an PC1 bist pingst du die IP von PC2 und vice verca)

    Sooo das sollte eigentlich genügen, denn die Einstellungen sind so gemacht, dass PC2 auf keinen Fall ins Internet kann (um das einzurichten muss man noch ein paar Extraeinstellungen machen usw.).

    Falls es nicht klappt, kannst du mir auch eine PN schicken (schreib aber bitte genau, was nicht klappt, oder was du nicht verstehst, dann helfe ich dir).
     
  11. #10 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Klar, das probiere ich später gleich, muss erstmal noch alle kabel drin lassen, ich glaub ich hab so eins, aber muss noch online bleiben.
    wenn ich hilfe brauch, meld ich mich bei dir.
    Bewertungen sind raus.


    [edit] hab grad geschaut, hab doch kein crossover kabel da, geht das nicht mit einem normalen Lan Kabel?
     
  12. #11 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    Mit einem Patchkabel kannst du die PCs nicht direkt miteinander vernetzen, sondern nur mit einem Hub/Switch dazwischen. Alternativ suche über google nach einer Anleitung wie du aus einem Patchkabel ein Crosskabel machst (ist ja genau gleich, bis auf, dass bei einem Ende ein paar Adern vertauscht sind...mit einer Kneifzange und ein bisschen geschickt hast du das in ein paar Minuten gemacht).
     
  13. #12 23. September 2007
    AW: 2 WinXP PC´s vernetzen

    da morgen wieder montag ist kannst du auch mal schnell einkaufen gehen und einen sogenannten cross-over-adapter kaufen ... damit kommst auf jeden fall günstiger weg (im i-net 5€)und du kannst deine kabel weiterhin benutzen und der haufen wird nicht noch größer ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WinXP PC´s vernetzen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.117
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.337
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.183
  4. [XP] Problem WINXP Netbook

    Crimer , 2. September 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    710
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    532