200.000 Waffen verloren

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von unicat18, 6. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    Schwere Panne im Irak

    Im Irak sind rund 200.000 für die Sicherheitskräfte bestimmte Sturmgewehre und Pistolen verschwunden. Einem Untersuchungsbericht des US-Kongresses zufolge hat das Verteidigungsministerium die Spur der Waffen verloren. Die USA hatten die Waffen der irakischen Armee und Polizei 2004 und 2005 zur Verfügung gestellt. Auch kugelsichere Westen und Helme würden vermisst. In dem Bericht wurden Befürchtungen laut, die Gewehre und Handfeuerwaffen könnten in die Hände von Aufständischen gelangen. Gleichzeitig kommen bei einem Sprengstoffanschlag in der nordirakischen Stadt Tel Afar 27 Menschen ums Leben.

    Die Effektivität der irakischen Sicherheitskräfte gilt in Washington als wichtige Bedingung für einen Abzug der US-Truppen. Seit 2003 haben die USA knapp 20 Milliarden Dollar für den Aufbau der irakischen Sicherheitskräfte zur Verfügung gestellt. Das Verteidigungsministerium hat jüngst weiter zwei Millionen für deren Training und Ausstattung beantragt.

    Schelte für Parlamentarier

    Unterdessen hat sich US-Verteidigungsminister Robert Gates enttäuscht von den führenden Politikern des Iraks gezeigt. Die Parlamentarier des Golfstaats hätten nicht in den Sommerurlaub gehen dürfen, sagte Gates. Während die US-Soldaten im Kampf versuchten, Zeit für eine Einigung unter den zerstrittenen Politikern zu gewinnen, halte das Parlament im August keine Sitzungen ab. "Ich habe gesagt: Jeden Tag, den wir für Euch erkaufen, erkaufen wir mit amerikanischem Blut. Die Idee, dass Ihr in Urlaub geht, ist inakzeptabel."

    Gleichzeitig mache die irakische Regierung zu wenig Fortschritte, alle Bevölkerungsgruppen zu integrieren, ergänzte Gates. Es sei beunruhigend, dass die Führung in Bagdad die dafür nötigen Gesetze nicht durch das Parlament bekomme. Das Parlament hat seine sitzungsfreie Zeit diese Woche begonnen. In derselben Woche verließ das wichtigste Sunnitenbündnis die Regierung von Ministerpräsident Nuri al-Maliki.

    Die USA verlangen von ihr ein Gesetz zur gerechteren Verteilung der Öl-Einnahmen. Auch sollten ehemalige Mitglieder der Baath-Partei des gestürzten Präsidenten Saddam Hussein wieder im öffentlichen Dienst arbeiten dürfen. Zudem fordert die Regierung in Washington einen Termin für Regionalwahlen.


    quelle:http://n-tv.de/835623.html


    da kann man doch echt nichts mehr dazu sagen, als "sau dumm" =)


    was meint ihr zu dieser aktion??? :D



    mfg unicat18
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    könnte glatt ins fun forum wandern :D

    aber wie können 200k waffen und sonstiges so einfach verschwinden??? die lieferung hat doch sicher ein paar lkw's.


    errinnert ein bisel sehr an "lord of war" :D
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    naja ich finde das nicht so lustig.
    Mit 200.000 Waffen kann man den Bürgerkrieg im Irak locker noch 20 Jahre führen.
    Das diese US-Regierung nicht kompetent ist wusste ich schon vorher, aber in diesem Ausmaß ist dann nur noch traurig:(.

    mfg
    tekilla
     
  5. #4 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    Hab ich auch gedacht. Solange es da unten Waffen gibt, gibt´s auch Zoff & Krieg...
     
  6. #5 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    Das heißt WarLord =) *hihi*



    Naja die Aktion is natürlich schon krass.....
    Wie können 200.000 Waffen einfach so verloren gehen?!?
    Das muss doch ein riesiger Berg sein!

    Amis halt!



    mfG
     
  7. #6 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren


    Seine Worte gefallen ihm besser :)

    B2T
    Aber das ist schon hart. Das ist wie als im Irak 280Mio Dollar geklaut wurden. Das mussten laut Rechnung 3000 Aktenkoffer voll Geld gewesen sein. Echt abartig was da alles verschwindet. Nur dass Waffen um einiges schlimmer sind als Geld. Hoffen wir mal dass die nicht an Aufständische gehen.

    MfG
    mouZeKilla
     
  8. #7 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    das ist ja seltsam.....dann hat es Irak aber grad nicht sehr einfach....soviele waffen zu verleiren...und das kostet auch bestimmt viel Geld...
     
  9. #8 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    Sicher das, dass nur 2 Millionen, nicht Milliarden sind?^^

    Und sonst errinnert es in der Tat sehr an Lord of War :).
    Was ich mich hinter gefragt habe, ist ob der Film auf wahren Tatsachen beruht, weiss das wer?

    MfG Cheazer
     
  10. #9 6. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    das ist schon ne harte kiste!!! 200.000 waffen/helme/westen... das ist verdammt hart! und wenn die verloren gegangen sind kann man wohl leider nur davon ausgehen dass sie in die falschen hände geraten sind! der krieg dort unten im irak wird wohl eh NIEMALS enden! es wird immer welche dort geben die sich nur mit waffengewalt zu helfen wissen, fanatisch sind und immer mit irgendwas nicht einverstanden sein werden.... zu deiner frage cheazer: irgendwo ist der film sicherlich authentisch! es gibt diese warlords in afrika und sie bekommen die meisten waffen aus den usa europa und asien! ob es genau die geschichte von nicolas cage so in seiner rolle gab ist natürlich fragwürdig ( wie soll das so rauskommen alles)
     
  11. #10 9. August 2007
    AW: 200.000 Waffen verloren

    also das es die amis viel kostet bezweifele ich.....die mehrheit dieser waffen stammt aus dem ehemaligen yugoslawien(bosnien) und wurde als unterstützung an die irakische polizei endsendet.....

    ich versuch mal ne quelle auf deutsch zu finden;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 200 000 Waffen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.007
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.915
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    537
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    768
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.165