2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von johnny mnemonic, 18. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2009
    Das Statistische Bundesamt (destatis) hat neue Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung vorgelegt. Laut der Berechnung des Amtes werden im Jahr 2060 nur noch 65 bis 70 Millionen Menschen in Deutschland leben. Derzeit sind es rund 82 Millionen.

    Außerdem wird der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung bereits in den kommenden beiden Jahrzehnten deutlich steigen. "Im Jahr 2060 wird dann jeder Dritte mindestens 65 Lebensjahre durchlebt haben - jeder Siebente wird sogar 80 Jahre oder älter sein" sagte der Präsident des Statistischen Bundesamtes, Roderich Egeler bei der Vortsellung der 12. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung.

    Weniger Geburten, mehr Sterbefälle

    Die Bevölkerung geht laut destatis zurück, weil die Zahl der Geburten bis 2060 stetig sinken und die Zahl der Sterbefälle bis Anfang der 2050er Jahre ansteigen wird. Das jährliche Geburtendefizit, also der Überschuss der Sterbefälle über die Geburten, wird bis 2060 auf mehr als das Dreifache zunehmen. An dieser Entwicklung hat die aktuelle Altersstruktur der Bevölkerung einen erheblichen Anteil. Der Bevölkerungsrückgang kann weder durch Zuwanderungsüberschüsse aus dem Ausland noch durch eine etwas höhere Kinderzahl je Frau aufgehalten werden.


    Geburtenstarke Jahrgänge ausschlaggebend

    Während derzeit rund 50 Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter zwischen 20 bis 64 Jahren sind, werden es den Angaben zufolge 2060 etwa 27 bis 34 Prozent weniger sein. Die Zahl der über 65-Jährigen werde nach 2020 sehr stark ansteigen, weil dann die geburtenstarken Jahrgänge in dieses Alter kämen.

    Damit werde auch der Altenquotient - die Anzahl der Menschen im Rentenalter je 100 Personen im Erwerbsalter - erheblich zunehmen: von heute 34 auf über 50 im Jahr 2030 und 63 bis 67 im Jahr 2060. Im Falle einer Rente ab 67 werde der Altenquotient 2030 bei 43 oder 44 liegen, 2060 bei 56 oder 59.

    Keine Prognose, sondern Modellrechnung

    Den Ergebnissen liegen zwei Varianten der Bevölkerungsvorausberechnung zugrunde, die von der Fortsetzung der heute nachweisbaren demografischen Trends mit unterschiedlichen Annahmen zur Höhe der Zuwanderung ausgehen. Das Statitische Bundesamt verweist darauf, dass die 12. koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung keine Prognose ist, sondern vielmehr Modellcharakter hat. Sie soll aufzeigen, wie sich die Bevölkerung und deren Struktur bei bestimmten Annahmen verändern würden.

    Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/bevoelkerung114.html

    Ganz schön erschreckend...findet ihr nicht auch?
    Ich mein wenn das in etwa stimmt dann wird man ja fast nurnoch senioren sehen und sehr wenig kinder. Und wie soll man dann die Rente für die vielen Rentner(wahrscheinlich werden einige von uns dabei sein) zahlen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    Durch die neue technologisierte Medizin ist alles möglich! Die Frage ist nur ob dies immer Sinnvoll ist! 2500 n.C. wir der Durschnittsdeutsche dann wahrscheinlich bei 100 Jahren liegen!

    Mehr Renter bedeuten, dass weniger Arbeitende Menschen auf einen Renter kommen .. dies hat die Folge das Renter/innen verarmen, auf Grund niedrigerer Rente bzw niedrigerer Renteneinzahlung. Und das will keiner!

    Natürlich kann man nun nicht sagen hört auf alte Leute medizinisch zu unterstützen, diese Leute haben schließlich sehr viel geschaffen!

    Alles eine ethische Fragen! .. Wäre es Sinnvoll das ein Mensch 200 Jahre alt wird?! Beantwortet euch diese Frage bitte selber! Ewige Leben?!
     
  4. #3 18. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    Ist auch - ohne den Text gelesen zu haben - wieder ne reine Ansichtssache und Panikmache.
    Würd mans umformulieren in "66,66% wären jünger" würdfs wieder total harmlos klingen..
     
  5. #4 18. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    das spricht aber das Probelm an das die Deutschen zu wenig Kinder bekommen. ist im Momnet nen wichtiges Thema im Bezug auf die Familien Politik
     
  6. #5 18. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    das ist doch auch jetz schon ein problem das es zuviele rentner gibt.meine theorei waran das liegen könnte das die kassen zusätzlich belastet werden ist das früher (so war es zumindest bei mir in der familie) die alten immer bei den kindern gewohnt und gelebt haben und heute kommen se in nen heim und gut ist.zzz
     
  7. #6 18. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    Die uns allen aus der Schule sehr bekannte umgedrehte Bevölkerungspyramide.

    Es gibt quasi nurnoch alte Menschen -> Zusammenbruch des Renten-, Sozial-, Gesundheitssystemen.


    Mit Zuwanderung kann man diesen Prozess aber auch nicht stoppen sondern nur verlangsamen, zudem folgen daraus möglicherweise andere auch politische Probleme, die garnicht vorher gesehen werden können, da dieses Thema schon heute SEHR umstritten ist.


    Egal ich mach mir darüber keine Sorgen, bis dahin sinds noch 50 Jahre. Bis dahin willenloser Arbeitssklave des Systems oder bereits tot :D
     
  8. #7 19. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    Wayne Doomsday 2012. Mal im ernst ich bin so um die 76 ^^ glaub ich im jahre 2065 xD
     
  9. #8 19. November 2009
    AW: 2060 wird jeder Dritte 65 oder älter sein

    Jo, ich werd da 70 sein. ^^
    Aber wartet mal ab, die ganze Harz IV Kolonne, die ungewollt schwanger wird oder schwanger wird, weil sie jemandem "was bieten" wollen wird so schön viele Asikinder in die Welt setzen, dass das nicht so schlimm sein wird mit der Vergreisung. Sieh es mal so: Nochmal 20 Jahre später sind so gut wie alle Alten, die 2060 gelebt hat, weg vom Fenster und dann ist die Gesellschaft plötzlich ganz jung. :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 2060 jeder Dritte
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.211
  2. Wissenschaft Studie: Jeder vierte Mann bekommt seine Periode

    raid-rush , 25. November 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.076
  3. level one wcs 2060

    Sivas , 18. Januar 2009 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    397
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    256
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    298