22 bis 32 Zoll: Sharp mit Full-HD-Fernsehern im Kleinformat

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 29. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2007
    Hochauflösende Fernseher auch für kleine Räume

    Bislang waren Full-HD-Fernseher recht groß. Wenn nur wenig Stellplatz vorhanden ist oder der Zuschauer nicht weit genug entfernt sitzen kann, waren sie eigentlich nicht zu empfehlen. Und nicht jeder freut sich über ein riesiges, glänzendes Ungetüm im Wohnzimmer. Sharp stellte für diese Zielgruppe jetzt kleinere Full-HD-Fernseher vor - mit Bildschirmdiagonalen von 22 bis 32 Zoll.

    Die zunächst nur im Sharp-Heimatland Japan vorgestellten drei Modelle LC-32P1-W, LC-26P1-W und LC-22P1-W bieten allesamt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (1080p), erreichen eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter und erlauben Einblickwinkel von 176 Grad in beide Hauptrichtungen.

    Die Kontrastverhältnisse schwanken jedoch von Modell zu Modell. Das größte Gerät mit 32 Zoll Bildschirmdiagonale erreicht 2000:1, die Mittelklasse mit 26 Zoll kommt auf 1500:1 und der 22-Zöller schafft 1200:1.

    Neben zweimal HDMI und DVI-D wurden je auch ein VGA-Eingang sowie weitere analoge Anschlüsse integriert. Das Gerät beherrscht die Funktion Picture-in-Picture zur Darstellung der Bilder zweier Signalquellen gleichzeitig. Die Schnittstellen-Konfiguration ist jedoch nicht mit den üblichen Anschlüssen in Europa vergleichbar, deshalb bleibt abzuwarten, wie Sharp die Geräte hierzulande bestückt.

    Zwei kleine Lautsprecher sitzen an der Geräteunterseite. Der Strombedarf reicht von 100 Watt beim kleinsten Modell über 124 Watt bis zu 160 Watt. Im Standby-Betrieb ziehen die Geräte ca. 0,1 Watt. Zusammen mit dem jeweiligen Fuß messen die Geräte 57 x 27 x 45 cm (LC-22P1-W) bzw. 67 x 28 x 51 cm (LC-26P1-W) sowie 80 x 28 x 58 cm (LC- 32P1-W) und wiegen zwischen 9,7 und 18,5 kg.

    Preise nannte Sharp noch nicht. In Japan sollen die Geräte Ende November 2007 auf den Markt kommen. (ck)


    Quelle: 22 bis 32 Zoll: Sharp mit Full-HD-Fernsehern im Kleinformat - Golem.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zoll Sharp Full
  1. 27 zoll monitor 1080p für 250 €

    Bruckl , 15. September 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.144
  2. Laptop 13 Zoll

    Helaked , 12. Mai 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.698
  3. 13 Zoll Laptop max. 400€

    sentino , 24. Januar 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.533
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    794
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    213
  • Annonce

  • Annonce