2x 8 GB DDR3 RAM verbaut. Weitere 4 GB schwächere RAM einbauen (Dual Channel) empfohlen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von minochisena, 11. Januar 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2015
    Hallo,

    bevor ich mit meinem Anliegen starte, hier mein System:

    Board: Gigabyte GA-Z97X-Gaming 3
    CPU: QuadCore Intel Core i7-4790K, 4400 MHz (44 x 100)
    RAM: 2x Crucial BLS8G3D1609DS1S00 8GB DDR3-1600 (800 MHz)
    OS: Windows 8.1 64Bit
    Graka: NVIDIA GeForce GTX970 von Palit

    Also:

    In meinem System habe ich 4 Ram-Slots zur Verfügung. Davon sind bereits 2 Slots mit den oben genannten Sticks belegt.
    Ich habe allerdings vor 4 weitere GB zu verbauen. Es handelt sich hier um 2x 2 GB DDR3 1333 Sticks.
    Da ich davon echt sehr wenig Ahnung habe geht jetzt die Frage an euch:

    Wenn ich die "Schwächeren" einbau, beeinflussen diese die "Besseren" ?
    Oder ist das egal?

    Also grob: sinnvoll oder sinn-frei?

    Gruß minochisena

    edit: Das Board unterstützt Dual-Channel. Ich habe mal gelesen, dass wenn man den Arbeitspeicher (gleicher Takt & Größe) in den jeweiligen DualChannel-Slots einsteckt, diese Parallel mit der CPU Arbeiten und die anderen 2x 8 GB (die auch in einem Dual Channel slot sind) nicht beeinträchtigt werden. Stimmt das? Oder werden die 2x 8 GB trotzdem von den 2x 2 GB abgeschwächt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2015
    AW: 2x 8 GB DDR3 RAM verbaut. Weitere 4 GB schwächere RAM einbauen (Dual Channel) empfohlen?

    So sollte das sein - ja. Sinnfrei ist das trotzdem imho, mit 16 GB biste für alle privaten Anwendungszwecke gut ausgestattet. Selbst wenn du ambitionierte Audio- und Videoschnittarbeiten machen willst, zum Gamen sowieso. Wirst die 16 GB wahrscheinlich nie auslasten können...
     
  4. #3 12. Januar 2015
    AW: 2x 8 GB DDR3 RAM verbaut. Weitere 4 GB schwächere RAM einbauen (Dual Channel) empfohlen?

    Hallo SpectrumX,

    danke für deine Antwort.
    Ich denke mir nur dabei: ich habe 2 Slots frei, 2x 2 GB rumliegen.... also warum nicht einbauen?
    Es muss natürlich Sinn machen. Aus deinem Post konnte ich jetzt nicht heraushören, ob du dir da sicher bist ;).

    MfG
     
  5. #4 13. Januar 2015
    AW: 2x 8 GB DDR3 RAM verbaut. Weitere 4 GB schwächere RAM einbauen (Dual Channel) empfohlen?

    Ich kenne nicht jedes Mainboard. Für das Board für welches ich das gleiche recherchiert habe traf es aber zu, dass weiter Ram den Dual Channel Ram nicht einschränkt. Der Schwächere steht dann quasi hinten an. Musste mal im Handbuch gucken oder Gigabyte kontaktieren wenn du unsicher bist, denke aber das sollte bei jedem modernen Board so sein.

    Ob das überhaupt Sinn macht kann ich nur raten, kenne ja deine Anwendungsbereiche nicht. Für 99% der normalen User sind aber 16 GB ohnehin schon übertrieben aktuell. Musste sonst mal im Taskmanager gucken ob du noch mehr Arbeitsspeicher brauchst. Wahrscheinlich nicht...
     
  6. #5 13. Januar 2015
    AW: 2x 8 GB DDR3 RAM verbaut. Weitere 4 GB schwächere RAM einbauen (Dual Channel) empfohlen?

    Wenn es funktioniert, hast du davon sowieso nichts!!! Nimm die 4GB für Zweit-PC/Laptop/verkaufen/verschenken... oder bastel was schönes damit.
     
  7. #6 13. Januar 2015
    AW: 2x 8 GB DDR3 RAM verbaut. Weitere 4 GB schwächere RAM einbauen (Dual Channel) empfohlen?

    Okay :)

    Danke für die netten Worte Jungs ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DDR3 RAM verbaut
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    522
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.209
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    925
  4. DDR3 RAM für Asus P9X79

    DarkBug , 28. Juni 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.354
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    464