3 Fragen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Staasi, 24. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    Servus Leute ich habe 3 Frage (eher vier) an euch.

    1. Ist eine externe Festplatte mit Lüfter laut, oder nur ein Lüftchen. (Beispiel bei Ebay)

    2. Mein Rechner is :poop: laut, hilft da nur ein neues Gehäuse, oder kann ich den auch mit einfacherern MItteln ein wenig dämmen, ohne dass er überhitzt.

    3. Woher bekomme ich die Treiber für mein USB, damit ich endlich mal USB 2.0 Speed genießen kann.


    Danke euch schonmal.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    1. ich hab ne externe festplatte mit lüfter im gehäuse, und die hörste gar nich
    aber ich denke das hängt vom gehäzuselüfter ab, die lautstärke steht ja in den angaben,
    ich denke bis 2,3 sone or so is ok

    2. hm. da hilft nen leiseres netzteil (also vom lüfter her) einbauen, die lüfterdrehzahl runtersetzen
    oder nen gehäuselüfter (die sind nich hörbar) einsetzen und das netzteil bzw dessen lüfter verdammt weit ruter drehen

    Gefahr: pc wird wärmer als gewohnt)


    3. die treiber gibts meist auf der hersteller seite deiner mainboard herstellers
    bzw auf anderen seiten da das problem hinlänglich bekannt is, besonders bei älteren ASUS boards

    das prob hatte ich auch schon
    hat sich aber durch den patch nich gelöst, aber mitlerweile gehts ohne das ich was gemacht habe oO
     
  4. #3 24. Juli 2006
    das weiste so ganz ohne systemangaben?

    oder er fackelt dir ab....

    @threadsteller

    zu1: das hängt von der platte und dem gehäuse ab.

    zu2: es wäre erstmal sinnvoll die lärmquelle/quellen zu lokalisieren. am besten du stopfst mal ein ohr in deinen rechner und schaust was da so laut ist. und wie wärs wenn du mal alles auflistest was du so verbaut hast samt deinem gehäuse. dann könnte man mal schauen was sich da alles so machen lässt.

    zu3: herstellerseite ist der erste anlaufpunkt.

    mfg
     
  5. #4 24. Juli 2006
    Moin....

    Wenn ich mich mal einmischen darf...
    Ich hab auch das Problem, dass mein Pc zu laut ist...Bei mir ist es das Netzteil....
    Kann mir einer nen sehr leises empfehlen?^^

    MFG
     
  6. #5 24. Juli 2006
    ich hab das mal so von meinem rechner, und denen meiner freunde abgeleitet, das isses immer der lüfter im netzteil

    daswegen hab ich erstmal pauschal den rat gegeben, da nichts genaueres da stand

    falls die lärmquelle natürlich woanders liegt gibts ettliche methoden den pc leiser zu machen

    zB
    Lärmquelle Grakalüfter/CPU lüfter: lüfter tauschen gegen nen leiseren neuen
    - drehzahl runternehmen (nich zu emphelen bei diesen)

    Festplatte: da gibts die möglichkeit mit speziellen gestellen festplatte richtig festzumachen
    damit sie nichmehr wackelt usw (hab ich so gemacht, bringtganz schön was, zukindest bei mir)

    wenn der pc aber insgesammt laut is gbit solche lusitgen dämm stoffe die man in den pc setzen kann, da hörste echt nichts mehr

    Gefahr: luftzirkulation wird bisl vershcltert, temp steigt ein wenig, aber nicht kritisch
     
  7. #6 24. Juli 2006
    jo aber es gibt 1000möglichkeiten bei der config. wenn nichts genaues da steht, dann fragste halt danach. is besser als pauchalantworten zu geben die eventuell nichts taugen.


    komm mal ins irc.


    mfg
     
  8. #7 25. Juli 2006
    So wegen dem Trieber hab ich mal die MSI HP durchwühlt. Bin auch fündig geworden. Allerdings geben die dort an, dass ich SP1 installiert haben muss. Da SP1 aber aus irgendeinem Grund etwas gegen meinen genutzten Key hat ( ;) ), stellt sich gleich die Frage hinterher, wie ändere ich den KEy von Windows.

    Installiert hase ich es trotzdem mal, aber noch keine Lust auf nen Neustart, das mach ich morgen dann, um es zu probieren. Trotzdem wäre das mit dem Key interessant, weil Photshop funzt auch nicht ohne SP.




    Bei dem Lärm bin ich mir nicht ganz so sicher. Gehäuse heißt "schieß mich tot". Ichh weiß es nicht. Hat auf jeden Fall viele Löcher durch die der Lüftersound nach aussen bollern kann.

    Schlimm is der riesen Lüfter auf meiner Grka (Geforce 6600GT). Beim Netzteillüfter bin ich mir nich so sicher, ob er so laut is. Kann aber schon sein. Würde ich mit nem neuen Gehäuse und Netzteil eine wesentlich bessere Geräuschisolierung bekommen? Wahrscheinlich schon.


    Danke euch allen erstma.
     
  9. #8 25. Juli 2006
    zu der windowsfrage machste am besten mal nen thread in software auf.

    was deine lüfter angeht, kannste die auch mal für 1-2 sekunden mit nem finger anhalten um rauszufinden welche da so einen krach machen.

    ist die 6600gt ne agp oder ne pci-e karte?
    haste noch den boxedkühler auf deiner cpu drauf? und wasfür eine hast du? lass dir mal nicht alles aus der nase ziehen.

    das gehäuse bringt lange nicht so viel wie z.b. gezielt die lauten lüfter auszuwechseln und netzteil eben nur wenn es wirklich so laut ist und die anderen lüfter nicht dieses übertönen.


    mfg
     
  10. #9 25. Juli 2006
    Danke dir Ultra.

    Ich weis doch nicht, as man da wissen muss, sonst hätte ich es ja selbst gemacht :) Naja ich guck morgen ma danach. Muss jetzt erstma schlafen gehen, bevor meine Umwelt wieder meckert ich würde meine PC leider haben...

    Bis denn

    Staasi
     
  11. #10 25. Juli 2006
    Was ultra im einzelnen meinte:
    Sag uns doch mal bitte was für ein Gehäue du hast. Sind da Lüfter drinne, wenn ja Standard Lüfter oder hast du dir die eingebaut?
    Welches Netzteil steckt bei dir drinne?
    Auf deiner CPU, sitzt da ein Standard Kühler von AMD oder Intel?
    Was für ein Mainboard hast du verbaut bzw wird deine Northbridge aktiv oder passiv gekühlt? Die kleinen aktiven Lüfter sind oft laut.
    Welche Grafikkarte hast du genau? Also Hersteller und Modell Nr., da es sein kann das es mehrere Ausführungen gibt.

    Das sollten die wichtigsten Sachen sein. Versuch die Punkte mal bitte zu beantworten.
     
  12. #11 25. Juli 2006

    Also ich verbaue nur Enermax und bequit Netzteile. Sind find ich sehr leise und machen ihren Dienst. :)
     
  13. #12 25. Juli 2006
    @Makka:

    Enermax, Tagan, Be quiet sind alles TOP Netzteil hersteller. Aber Angaben zum System wären nciht schlecht.

    @Threadopener:

    Du solltest schon dein ganzes system posten. Sonst fällt die Hilfe schwer.

    Aber du kannst es auch machen, wie schon gesagt wurde. Lüfter für lüfter mit der hand ein bisschen drosseln, um zu sehen, durch was der Lärmpegel verursacht wird.

    Oder du benutzt ein Program wie zB speedfan dafür.
     
    1 Person gefällt das.
  14. #13 25. Juli 2006
    1. Niemals Hardware bei Ebay kaufen! Ich glaube nicht, dass der Lüfter soo laut ist, aber frag doch mal den Verkäufer nach den db(A) des Lüfters.

    2. Kauf am besten Papst Lüfter und Dämmmatten, dann solltest du solche Probleme nicht mehr haben. Und deine Lüfter sollten eigentlich nie mehr als 30 db(A) haben.
     
  15. #14 25. Juli 2006

    Schön wärs :rolleyes:


    Die sind hörbar und tragen wie alle anderen Komponenten zum Gesamtlärmpegel bei.Jede Komponente addiert seinen Geräuschpegel dazu.


    Probier die neuen Sharkooon Lüfter mit Golfball-prinzip,die sind sehr schön leise und bringens auch von der Kühlung her.2 davon sollten reichen. CPU-Kühler kannst du ebenfalls tauschen,die gute sind ab 20€ zu haben.Musst dich mal ebi Alternate durchwühlen,du hattest zu wenig angaben zu deinem system drinne um dir genauer zu helfen.
     
  16. #15 25. Juli 2006

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...