350€ für PC oder in Reperatur?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Aliki, 15. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Januar 2007
    hi,
    und zwar habe ich im März 04 einen Targa Pc beim Lidl gekauft.
    Jetzt war schon vier-fünf mal der Vor-Ort service da und einmal war er in Reperatur.
    Und da ich immer das gleiche Problem habe, und zwar dass der Pc immer bei Games oder Virenprüfungen zu heiss wird bzw ,,überdreht''.
    Jetzt habe ich dort angerufen und die haben gemeint, das ich entweder 350€ bekomme und ihn abgebe oder ihn nochmal reparieren lasse.
    Was würdet ihr machen??hat man eventuell anspruch darauf ein Tauschgerät zu bekommen?

    zu den Daten:

    Prozessor Athlon 3000+
    Motherboard Asus K8V-F
    Speicher 512 MB DDR-Ram 400MHz
    DVD laufwerk und multinorm Brenner
    Grafik Ati Radeon 9800 Pro All in Wonder 128mb
    OEM XP Home
    kaufpreis lag damals bei 1100€
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ich würde das geld kassieren... ist zwar nicht sehr viel aber
    für ein gebrauchtes ding, was schon so oft repariert wurde etc.
    würdest du meiner meinung nach nicht mehr bekommen.
    dann musst du noch etwas sparen und dann einen neuen, viel besseren kaufen.

    aber das ist nur eine von vielen möglichkeiten.

    willst du dich von dem ding überhaupt trennen? :)
    ach und wie teuer war er beim kauf? ---

    Mfg Siemens
     
  4. #3 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    würde auch das geld nehmen
    sparen und einen gscheiten rechner kaufen inkl guter klühlung ;-)
     
  5. #4 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    Ich hab mir meinen vor ca. 2 jahren bei Aldi gekauft für 949€.
    heute ist er kaum was wert, schätze ich und die neuesten
    games kann ich auch kaum noch zoggen... wenn dann nur auf low - mittel!
    - liegt aber vllt auch an meiner grafikkarte. kp

    und hast du schon eine idee, was du machst?

    achja: wenn du dir einen neuen kaufst, achte dann auch gleich darauf
    ob er Vista fähig ist und ob das programm auch dabei ist :)
    und mindestens 1Gb Ram, weil alles drunter echt zu wenig ist heutzutage

    Mfg
    Siemens
     
  6. #5 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ja für mich bieten sich 2 möglichkeiten:
    entweder hol ich mia son unter 200€ ding hab eins gesehen mit 2 jahren garantie wo ich hald nua die standard sachen mach wie internet oder office un sowas un ne xbox 360 zum zoggen oder ich spar und hol mia hald n pc mit denen ich auch die aktuelleren spiele zoggen kann.
    wobei sparen zurzeit recht schwer is^^
     
  7. #6 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    HI!
    also ich würde das geld nehmen!
    350€ sind zwar net viel aber besser als gar nichts!
    den es bringt nichts ihn wieder auf rep zu schicken und dann geht das gerät wahrscheinlich wieder nicht da verzichte ich drauf!
    da spare ich und kauf mir nen neuen!
     
  8. #7 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    wegen der xbox 360:

    wenn dann würde ich an deiner stelle auf die Ps3 warten,
    welche im märz kommt ;)

    dir ist auch klar, dass wenn du ein unter 200€ rechner kaufst,
    ihn nicht mehr los wirst xD

    aber das musst du dann entscheiden!

    Mfg Siemens
     
  9. #8 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?


    wie meinst du nicht mehr los werden?meinst wenn ich ihn wieder verkaufen möcht? kla das draus nix wird aber ich mein ich mach mit meim pc bisher nur zoggen und internet un office un ja muss ich mir noch echt überlegen die wollen hald in den nächsten tagen ne rückmeldung
     
  10. #9 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    jupp, das meine ich... aber das hättest du dann bestimmt auch nicht vor
    glaub ich mal.

    eigentlich ist es ganz praktisch ein "billiges" ding stehen zu haben,
    wo man nur das notwendigste tun kann:
    z.b. office, i - welche dokumente erstellen, drucken, emails checken
    oder tag und nacht durchgehend einen
    Tauschbörsen-Client laufen lassen.

    aber sobald du etwas spielen willst,
    brauchst du schon einen besseren rechner... außer es sind
    games mit niedrigen anforderungen.
     
  11. #10 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ja da käme ja dann die xbox ins spiel

    hab da mal was gefunden aber kanns nich wirklich nachvollziehn könnt ihr dann ma nachschaun?

    http://www.1a-printing.de/product_info.php?products_id=29842
     
  12. #11 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    meinst du das die nur 150.00 EUR kostet?
    das ist aber eher unwarscheinlich... naja, ich kenn mich mit den dingern auch
    schlecht aus.
    es soll ja mehrere pakete geben, welche dann auch 100€ mehr oder weniger
    kosten.
     
  13. #12 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    Wie warum zuheiß kann man da nich en anderen lüfter drufbauen dannn sollte das doch gehen un noch ein parr gehäuse lüfter . Kostet doch nich die Welt

    Kannst natürlich auch zurück schicken aber 350 ocken das is ja nix da musste noch en paar euronen druf legen für einen Pc jenachdem für was du den brauchst .
     
  14. #13 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ich hätte mir an deiner stelle einen Zalman lüfter für 29€ gekauft, dann sollte dein Pc definitiv nicht mehr zu warm werden!
    aber für 350€ kann ich dir auch den gleichen PC besorgen.
     
  15. #14 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    es muss nicht zwingend an der temperatur liegen,
    ich sag blos es könnte wahrscheins daran liegen,es ist aber komisch das sowas schon 5-6 mal passiert ist,oder?
     
  16. #15 15. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    Also

    Ich hatte auch nen Aldi Pc von November 04 und ich muss sagen diePlatten waren echt schrott, also die HDD's

    ich hab mir jetzt nen neuen zugelegt und ich muss sagen- ich hab noch 120€ für CPU und Gehäuse bekommen!

    Also viel mehr wirst du auch nicht bekommen!

    350€ ist schon gut
    Nimm das Geld und gut ist....Kriegst auch schon Office-fähige Pc's fürn guten Preis zB @ ebay!

    mfg
    Massacre
     
  17. #16 16. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    wenn du den im märz 04 gekauft hast, würde ich dazu tendieren das geld zu nehmen.
    kannst ja mal hier im board nach ner 400 euro zusammenstellung suchen, da findeste bestimmt was gescheites.

    wie lange hättest du denn noch bei lidl garantie/gewährleistung? verlängert die sich bei einer reparatur?

    schuster auf keinen fall selbst an dem ding rum, nicht dass es deswegen probleme gibt.

    lg
     
  18. #17 16. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    Eigentlich kannse nach 3 Reparaturen den Kaufpreis zurück verlagen oder ein neues Gerät. Hatte nen Nachbar auch mal der hat dann nachem dritten mal nen neuen rechner bekommen. Ich würde glaube ichauch das Geld nehmen undmir nen anderen kaufen. wirst sicher was für das geld bkommen.
     
  19. #18 16. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    zu benjamin: ja ich hab hald noch bis zum 24.märz garantie meint ihr ich kann trotzdem den kaufpreis zurückverlangen obwohl die garantie bald weg is??
    bzw. hab schon gegoogelt nix gefunden,könnt mir vll jemand die klausel oder § raussuchen wo das drinsteht???
     
  20. #19 16. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    hi

    solange du noch garantie hast oder den kassenzettel dürfte des kein prob sein die kohle zurückzuverlangen.

    mfg popokopf
     
  21. #20 16. Januar 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ja hab da nochma angrufen un die haben gemeint das 350€ die einzigste möglichkeit wäre.?!
    wenn ich jetzt was handfestes hätt wär des schon gut
    also wenn jemand nen § weiß lasst es mich bitte wissen
     
  22. #21 17. Dezember 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ich würd auch sagen das du das Geld nehmen solltest. für 400€ bekommst du schon nen ziemlich guten, neuen PC.
     
  23. #22 17. Dezember 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?


    Herzlichen Glückwunsch, ihr beiden habts wahrhaftig geschafft euch bis nach China durchzugraben....
     
  24. #23 17. Dezember 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    immer aufs Datum achten ;)
     
  25. #24 17. Dezember 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    Muss ich zugeben war mein Fehler, sorry
    Habe ich komplett übersehen daß das Thema vom Januar 2007 ist 8o

    Jetzt check ich auch was der D4wn gemeint hat ;)

    Edit:
    Habe meinen Beitrag weiter oben wieder gelöscht.
     
  26. #25 17. Dezember 2007
    AW: 350€ für PC oder in Reperatur?

    ich würde auch lieber das geld nehmen und versuchen vielleicht mehr zu kriegen als 350€, und dann etwas sparen und dann einen neuen kaufen, wenn du ihn selber zusammen baust dann würde dich das ca.600€ kosten der dir sehr weiter helfen wird;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 350€ Reperatur
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.441
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.147
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.381
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    977
  5. Office PC ~350€

    l3ikkel , 13. Juni 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.397