3700+ wie weit?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von GermanFire, 10. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2006
    Hi liebe RRler also ich habe einen 3700+ Sockel 939,MSI k8T neo2 und einen DDR400Ram. Jetzt meine eigendliche frage wie weit bring ich den CPU es ist ein san diego. Alle erzählen 3 Ghz aber wie? ist das
    Mainboard zu schlecht? denn ich hab bis jetzt noch nicht meinen Multiplikator gefunden er ist aber 11. Mein Ram macht aber nicht mehr als 225Mhz FSB mit als muss der multiklikator ran oder gibs eine andere Lösung? ach ja das Tool von MSI zum übertackten geht auf diesem board nicht. Bitte helft mir der sollte schon auf 2,6 ghz laufen was muss ich tun um diese werte zu bekommen danke im vorraus. Berwertung ist ehrensache
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Setzt mal den HTT-Teiler, den Prozessor Multiplikator und den Ramteiler ordentlich weit runter. Dann testest du, ob dein Board einen FSB von 260 und höher mitmacht. Dann kannst du gucken, was der Prozessor mitmacht. Ansonsten wirst du um nen Speicherteiler wohl nicht rumkommen. Ne recht stabile Konfiguration war bei mir immer: Speicherteiler auf 333Mhz, den FSB auf 250 und den HTT Multiplikator auf 4. Dazu überall die Standardspannungen. Wären allerdings nur 150 Mhz mehr. Aber du musst halt ausprobieren.

    mfg
     
  4. #3 10. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Hi!

    Also ich habe auch das MSI K8T Neo2, den San Diego 3700+9 Sockel939 und DDR400 RAM (1GB).

    Ich kriege den FSB net höher als 232. Sobald ich ne Zahl eingebe, die höher als 232 ist, springt er automatisch auf den Maximalwert 232, warum?^^ Wie kriege ich das weg?

    Ansonsten hab ich ihn auf FSB210 und DDR400 laufen (@2300Mhz).

    Bin aber noch am rumprobieren *hust*

    MfG

    Bloodman


    €dit:

    Irgendwie macht er jetzt Fehler!!! Wenn ich Neu Starte und ins BIOS gehe, und nix umstelle und dann wieder rausgehe, wird der Bildschirm schwarz, der Rechner friert einfach ein und die Graka(?) schaltet immer von Analog auf Digital (also oben links aufm bildschirm steht dann imma "Analog" ... "Digital" im Wechsel. Dannn drück ich reset - passiert nix! muss dem Rechner erst strom wegnehmen und wieder einstecken, damit er dann hochfährt^^ was isn das? xD
     
  5. #4 11. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    @ Bloodman: Probier mal ne neue Bios Version. Vlt hängst damit zusammen.
    mfg
     
  6. #5 11. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    hi king_korn wie ic hsehe hast du auch einen AMD3700+ =) bei super pi gesehen. Jetzt nochmal die frage also über 232 gehen unsere FSBs vom board aus nicht und wenn ic hdem Ram 166mhz einstelle dann hab ich anstatt 52,3ns zugrifzeit fette 68,78ns im Ram und mein PC fährt auch nicht so flott hoch. Auf welchen takt hast du ihn und was für ein Ram verwendest du? Bei aquamark z.b bekomm ich mit einem FSB 220 und der Ram 220Mhz 9,876Punkte in der CPU und meine graka macht dann fast 11,000 punkte klar aber ich hab gelesen das wenn mann den Ram nicht runter schraubt das der HT zu hoch wird und die Graka belastet stimmt das ? Was fürn CPU kühler verwendest du? Danke Bewertung hast du schonmal
    PS zum bios flashen brauch in ne disketten laufwerk oder? Also so steht es im tool bei MSI da ich den Haus Eigenen MSI Core Center auch nicht nutzen kann not supported. Geht das echt nur mitm diskettenlaufwerk? besitze dies seid mehr als 4 jahren nicht mehr ^^
    Hier ein paar infos zum system:
    Mainboard infos
    http://img169.imageshack.us/img169/4495/mainboardinfohd0.jpg
    PC Gesammt übersicht
    http://img169.imageshack.us/img169/3913/pcgesammtbersichtmi6.jpg
    Sensoren bei standart graka und CPU tackt
    http://img168.imageshack.us/img168/9755/sensorenin2.jpg
     
  7. #6 12. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Hi ,

    @ germanfire

    loade dir mal winflash und flash damit dein bios

    @threadersteller

    lass ma deinen multi auf 11

    sett den speicher auf 166 (333)

    HT auf 4

    fsb auf 261

    so läufts bei mir

    2.86 ghz, ram auf 205 mhz

    MfG
     
  8. #7 12. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Kann mir bitte einer den link suche nvon dem flasher find den nicht für mein board MSI K8T-Neo2 v2 (MS-7094). Hab angblich version 1.0 drauf aberwieso sollte es dann 2.0 heißen habe das bios flash (datei) runtergeladen hab nur kein disketten laufwerk es gibt versoin 2.6 für das board danke an alle
     
  9. #8 12. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    hat dein msi board nicht die D.O.T. Funktion? da kannst im Bios overclocken entweder manuell stellst du FSB ein oder du wählst nen modus aus...also ich hab meinen 3500+
    (2,2 ghz)
    auf 2.266 mhz übertaktet.... da läuft der immer stabil bei höheren werten wirds schon riskanter...
     
  10. #9 12. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Also mein FSB geht über 232:p Das hängt ja auch ausschließlich mit dem Board zusammen, und da kann dein Board einfach etwas weniger.
    Zum Ram: Bei nem FSB von 250 hättest du wieder fast 200 Mhz und dazu noch 2,75 Ghz. Ansonsten musst du auch wissen, was noch was bringt und ob du überhaupt den Leistungsunterschied feststellst.
     
  11. #10 13. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    kann mir keiner nen link plz schicken für einen bios flasher? bitte :( bin echt sooo verzweifelt das kann doch net alles gewesen sein oder? 232 FSB bei Ram von 166 ist er echt lahm aber ich trau mic hauch nicht bei nem ram von 232 den lang zu halten =(. Bringt es mir was wenn ich mir nen 500mhz ram hole obwohl mein board nur 400 unterstützt dann machts dem ram ja nichts aus aber der anderen hardware oder? kann mir echt keiner helfen? Hab MSI schon richtig liebgewonnen =(( bin echt zum zweiten mal enttäuscht worden.
    ach ja der 3500+ geht easy bis 2,7 ghz bei 1,5 Volt der hat ja serie schon 2,2 dann ist deine ausbeute ja mal echt gering. naja danke jungs =( bewertungen sind raus
     
  12. #11 13. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Also in der letzten Chip ist ein Beitrag dazu und der zeigt halt alles ziemlich schön!!!

    Den 3700+ kannst du nicht so hoch OZen wie ein 3000 oder 32000

    Natürlich läuft der so schneller, doch wenn du den ja schon hast!!!
     
  13. #12 13. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Bewertung ist an dich raus auch wenn ich den sinn nicht ganz kapiere aber wieso sollte ein 3000+ schneller sein? mein alter 2600+ hatte auch mehr MHz als mein jetztiger und war bei weitem langsamer =(. Jeder erzählt mir ja hier 3 Ghz kein prob. aber keiner kanns mir erklären bzw helfen =(. Bei alternate steht sogar einer drin der hat den auf 2,6 ghz und im 0,1 volt weniger strom dabei noch geben ^^ das will ich auch =( ist MSI echt son müll?
     
  14. #13 21. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Hi ,

    nein msi is doch kein müll , ich habe doch auch eins und läuft wie gesagt gut

    gib dobh beo google winflash download ein und fertig ?!?!

    flashe dir nen neues bios und takte gefälligst den sandy hoch ;)
     
  15. #14 21. November 2006
    AW: 3700+ wie weit?

    Laut ZCPU oder wie das programm heißt habe ich bios version 2.6 was neueres hab ich auch nicht gefunden. MSI ist echt toll :( war das letzt was ich mir hole die graka war auch der müll. Leider hab man bei AGP nicht mehr die auswahl. Trotzdem danke an alle hab mich abgefunden das es ist nicht höher geht. bewertungen sind raus. wenn einer noch nen tipp hat plz Pn an mich danke
    Thema ~close~
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 3700+ weit
  1. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    581
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    934
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.094
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    410
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    357