3D-Navigator von Google

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 28. Juni 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Juni 2005
    Google hat am heutigen Dienstag Google Earth vorgestellt, eine Desktop-Software, die unter anderem die Funktionen von Google Maps, einem Routenplaner und einer lokalen Suche vereint. Google Earth läuft unter Mac OS X und Windows. Das Programm ist allerdings recht ressourcenhungrig und setzt relativ neue Hardware voraus. Auf der Download-Seite beschreibt Google die Systemvoraussetzungen detailliert.

    Das Programm ist in drei Versionen erhältlich. Eine Basisversion kostet nichts; erweiterte Releases, die zum Beispiel eine bessere Darstellung bieten, kosten 20 und 400 US-Dollar. Im Unterschied zu Google Maps stellt Google Earth Bilder dreidimensional dar. Derzeit bietet Google für die USA, Kanada, Groß-Britannien dreidimensionales Kartenmaterial an, während in Google Maps mittlerweile die ersten Satellitenbilder und Luftaufnahmen für Deutschland auftauchen.


    quelle: heise news
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Juni 2005
    coole sache!!!

    in den Usa gab es ja schon probleme mit den Google-Maps weil da auch alle Militärischen Anlagen als hochauflösende Satelitenbilder draufwaren --> ist schon gefixt --> geht leider nicht mehr.

    Villeicht können die Terroristen die 3D Map dann gleich für ihre Raketenangriffe benutzen, dann treffen sie auch besser:)
     
  4. #3 28. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  5. #4 28. Juni 2005
    Habe ich das richtig verstanden? Also da kann man so als RealMaps so die ganze USA und GB angucken oder wie?
     
  6. #5 28. Juni 2005
    jo ist echt voll geil!!
    musst du dir mal reinziehen, ist sehr lustig und interessant. Wenn man nix zu tun hat kann man ja zB die Neverland Ranch suchen, oder so.... :D
    siehste ja aufm screenhot von mir, dass man autos sehr gut erkennt
     
  7. #6 1. Juli 2005
    wer braucht, solls haben *gg* wäre für mich nix, und zu teuer, ein Rechner is zum Arbeiten da, nicht um schön auszusehen, und wenns genauso Ressourcen Hungrig is wie Norton oder so, dann bestimmt ned für mich geeigned :p ich brauch Power Power Power ^^


    Auch wenns schon geil aussieht ^^



    radi-rush
     
  8. #7 2. Juli 2005
    och dat prg verbraucht net viel! Und wieso teuer? Die Normale version is Kostenlos und is trozdem richtig geil! Is auch nur 10 mb groß. die ganzen maps lädt es dann per Streaming verfahren von igendwelchen google-servern runter!
     
  9. #8 2. Juli 2005
  10. #9 2. Juli 2005
  11. #10 2. Juli 2005
    also wie gesagt, es ist, eigentlich GAR NICHT Ressourcenhungrig. Es beansprucht nur die Inet Leitung, weil es ja ständig streamt (was ich sehr gut finde), wodurch das Tool auch extrem klein bleibt.
    Normal Version is kostenlos (wie gesagt :)), kann man aber sauviel mit machen. Kannst zB ne Adresse, nen Namen oder sonstiges eingeben und es wird so gezoomt, dass alle Ergebnisse sichtbar sind. Du kannst dir Haufenweise sachen anzeigen lassen, wie Parks, cafés, clubs, bars, hotel, flughäfen und viiiiieles mehr (dauert schön lange das alles anzuklicken :p)
    Wenns für DtLand auch noch kommt wärs oberaffengOil :)
    Aso und große/berühmte Gebäude (in NYC sehr viele) werden sogar als 3d Klötze angezeigt (man kann die Sicht neigen und drehn)
    so genug:
    GOOGLE EARTH 4EVER :D :p (und 4 Deutschland :D)

    greez rulor
     
  12. #11 4. Juli 2005
  13. #12 4. Juli 2005
    Ich find des Prog einfach nur geil ^^
     
  14. #13 4. Juli 2005
    Das Tool ist so der Hammer!!!

    Da kann man ja fast bei den Leuten durch's Fenster schauhen :p

    mfg megawuschel

    PS.: Download PFLICHT!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Navigator Google
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    761
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.441
  3. DB Navigator

    AnaConda , 16. Mai 2011 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    581
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    906
  5. Navigon Navigator

    KillerBoy , 24. September 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.830