3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mccool, 8. Dezember 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Dezember 2010
    Hi, Leute.
    Ich stehe vor dem Kauf meines ersten Fernsehers. Habe mich insgesamt ausführlich informiert, jedoch zu meiner letzten Frage keine Antwort gefunden:

    Braucht man unbedingt einen 3D Fernseher, um 3D Blu-Rays zu schauen?
    Und wenn ja: Warum gibt es dann 3D Blu-Ray Player?

    Reicht es nicht, einen normalen Fernseher mit einem 3D Blu-Ray Player zu haben oder bin ich da auf dem Holzweg?

    Ich bin nur soweit, dass 3D Fernseher ein 2D- in ein 3D- Bild umwandeln können.


    Danke im Voraus für eure Hilfe!

    mfg mccool
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    soviel ich weiß benötigt man beides, 3D Blu-ray Player + 3D TV
    mit 'nem "normalen" TV kannst du höchstens dieses rot/blau (u. ä.) 3D gucken...
    aber warum kann ich dir leider beim besten Willen nicht beantworten.
    Mein 200 Hz TV kann kein 3D Bild darstellen, für das nur 120 Hz nötig sind? Komische Sache das, würde mich auch mal interessieren warum dafür gleich neue Fernseher gebaut wurden.
    Ach ja, die PS3 soll mit dem aktuellen Update auch 3D fähig sein, allerdings nicht so ein gutes Ergebnis abliefern wie ein spezieller 3D Blu-ray Player.
    Quelle
     
  4. #3 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    Sicher stellt deiner 3D Bilder dar.
    Dein TV ist für die 3D Technologie vorbereitet!

    BTT

    Dein Fernseher braucht ne bestimmte Bildwiederholfrequenz, sonst klapt das nicht mit 3D

    Lest dir das mal durch, Klick
     
  5. #4 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    Woher weißt du das?? Quelle?
     
  6. #5 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    samsung.de
     
  7. #6 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    rein theoretisch kann jeder fernseher ab 120Hz als 3d fernseher benutzt werden.
    ich bin mir nicht sicher ob diese fernseher von jedem 3d player/receiver angesprochen werden können. die frage ist ob die brille mit dem tv oder mit dem player synchronisiert. aber auf jeden fall von jedem pc mit einer nvidia ab der 9000er serie.
    dazu brauchst natürlich noch, wie schon erwähnt, eine shutterbrille. die sorgt dafür das jedes auge seine 60Hz abbekommt (deshalb mindestens 120Hz im TV) und dadurch entsteht der 3d effekt
     
  8. #7 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    Ich glaub, ich hab was brauchbares gefunden.
    Und zwar hier auf: Blu-ray 3D - Definition, Erklärung & Bedeutung

    Auszug:
    Somit reicht also eine Hz Zahl oberhalb der 120 aus um 3D anzuzeigen, wenn ich das richtig verstehe?
    D.h. ich spare mir das Geld, das ich bei einem 3D Fernseher MEHR ausgeben würde und kaufe mir davon eher einen anständigen 3D-Blu-Ray Player
     
  9. #8 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    also im moment lohnt es sich nicht wirklich.
    es kommen jeden tag neue modelle und es gibt nur n paar 3d filme auf blue-ray, also wo liegt da der nutzen?^^
    sicher werden in zukunft noch einige filme kommen, aber bis genug da sind, wird dein ferseher schon als alt eingestuft und die 3d-modelle werden preislich um welten schrumpfen. habs mir auch schon überlegt, aber hd is im moment völlig ausreichend...
     
  10. #9 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    Mein TV verfügt nicht über den gängigen 3D Standard HDMI 1.4 sondern nur über 1.3
    soll heißen er kann kein volles 1080p 3D Bildmaterial darstellen, höchstens 1080i soweit ich das nachgelesen habe.
    Hab jetzt erst mal dem Samsung Support geschrieben, mal sehen was die antworten.

    Wär zwar irgendwo nett wenn es dieses Feature hätte, aber zu Hause 3D Filme zu gucken find ich eh assi. Kommt weder so rüber wie im Kino, noch hab ich großartig Lust 2-3 Hundert Euro für Shutter Brillen (u. ä.) auszugeben um mit paar Freunden mal so nen Film zu gucken.
    Allein die Notwendigkeit sich so ne dämliche Brille ständig aufsetzen zu müssen würde mich schon stören...
     
  11. #10 9. Dezember 2010
    AW: 3D TV oder 3D Blu-Ray Player?

    Ich stehe erst vor der Entscheidung. Deshalb gehts erstmal nicht um den Nutzen, sondern allein um die Tatsache, OB man kann.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Blu Ray Player
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.354
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.607
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    960
  4. Blu Ray Player

    RabFire , 20. November 2013 , im Forum: Haushaltsgeräte & Elektronik
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    858
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    962