3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von XerWo, 4. Dezember 2012 .

Schlagworte:
  1. 4. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo Leuts,

    ich habe mir gestern den LG 55LM615S gekauft. Nun das streamen vom PC auf den LG geht einwandfrei: desktop, bluerays, spiele - alles kein Problem....

    Doch wenn ich ein 3D Film starte, sieht es so aus:

    ulkp8lff.jpg
    {img-src: //s1.directupload.net/images/121204/ulkp8lff.jpg}


    Hier sieht man eindeutig, dass ein Bild viel zu klein ist, deshalb entsteht links und rechts der Balken und die Bilder sind nicht annähernd übereinander... :-(

    Verwendet wurde:
    - VLC und PowerDVD
    - ATI 7950
    - HDMI kabel (10Meter)
    - Monitor dupliziert, erweiter oder nur den LG verwendet - alles ausprobiert
    - einstellung auf dem LG unter ATI treiber: 1080p 60 Herz oder 1920x1080
    - mehrer 3D Filme ausprobiert
    - 3D Filme haben 2 Bilder nebeneinander -> auf LG dann eingestellt das eingangsbild 2 Bilder nebeneinander sind



    ahh mehrer stunden alles ausprobiert, nichts funktioniert, wenn ich jetz den Desktop streame und im LG auf 3D umschalte, dann ist ein Bild vom 3D über den ganzen Monitor gestreckt und das andere Bild ist viel zu klein, also links und rechts zusammengeschoben.... Ich verzweifle...

    Jemand ne Idee? Kollege besitzt auch einen ähnlichen LG und hat die gleichen Filme, bei ihm keine Probleme^^

    mfg


    PS: wenn ich die festplatte direkt an den TV anschließe, funktioniert 3D perfekt, aber leider kommt audio-signal wird nicht unterstützt, aber will sowieso vom PC aus streamen, das ist mir ganz wichtig!
     
  2. 4. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Audio Problem, kannst du beheben in dem du remuxt und das umwandelst, Audio wird wohl dts sein, das in ac3 umwandeln.

    Mit was Streamst du denn?
     
  3. 4. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    les den beitrag oben dann weissts dus
     
  4. 4. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    dann nutz mal nen anderen streamer wie den ps3 Mediastreamer
     
  5. 4. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Nutz den Player: 3dtv.at - Downloads
    Es gibt noch nen kostenlosen OpenSource Alternative: Bino: free 3D video player - About

    EDIT: Sorry, aber bei nem Fernseher kann das nicht sein.
    Wenn du ihn per HDMI angeschlossen hast, steck mal deine PC Lautsprecher ab, dann kommt der Ton sicher über das HDMI kabel von deinem PC auf den Fernseher. Wenn du beide halbbilder nebeneinander hast, dann drückst du einfach den 3D Knopf auf deiner Fernbedienung. Unten Rechts auf deiner Fernbedienung hast du noch den Q.Menu Button, drück den und da sollte "Just Scan" eingestellt sein.

    Alternativ kannst du auch die beiden Player verwenden, bei mir läuft das 1A
     
  6. 5. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Leute mal ernsthaft, ist ja toll das ihr mir helfen wollt, aber lest doch mal genau was ich geschrieben habe.

    Wenn ich vom PC auf den TV streame, 3D am TV anschalte, dann liegen die Bilder zu weit auseinander, so dass kein 3D effekt erzeugt werden kann. Genau das ist mein problem. Das liegt definitiv an den Treiber von ATI - jetzt will ich wissen, ob einer dafür eine Lösung oder Lösungsansatz hat!
    Danke
     
  7. 5. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    lösung wäre ne andere quelle zu nehmen, anderer pc der damit keine probleme hat, oder 3dplayer oder nen samsung tv nehmen und über usb gucken^^.
     
  8. 5. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    remux es oder kauf dirn wlanstick/Kabel häng es ans netzwerk und stream mit was ordentlichen, Problem solved
     
  9. 5. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Es liegt definitiv nicht am Treiber! Wenn du am Fernseher die SBS Bilder aufeinander legst, weiß das dein PC gar nicht. Das liegt damit eher am Fenseher.
    Mach mal ein Foto davon, wie das Bild auf dem Fernseher ohne eingeschalteten 3D aussieht. Und bitte mit umriss des Fernsehers. Auf deinem Foto erkenne ich leider nicht viel.
     
  10. 5. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Ohne 3D vom PC aus gestreamt:
    f5gw9bbp.jpg
    {img-src: //s14.directupload.net/images/121205/f5gw9bbp.jpg}


    Mit 3D:
    rrf56v63.jpg
    {img-src: //s7.directupload.net/images/121205/rrf56v63.jpg}


    DAS Problem:
    6wthp5wu.jpg
    {img-src: //s14.directupload.net/images/121205/6wthp5wu.jpg}


    4lm4ecoo.jpg
    {img-src: //s7.directupload.net/images/121205/4lm4ecoo.jpg}


    Und die streifen links und rechts will ich weg haben, wenn ich ja von USB kucke gibts einwandfrei!
     
  11. 5. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Also ich habe echt 0 Ahnung, warum er das macht. Ich hab nen ähnlichen Fernseher wie du, hab per HDMI den PC angeschlossen, und 3D ging immer ohne Probleme, hab aber ne NVidia. Mich wundert es aber stark.

    Hast du mal nen anderen Player wie Bino3D probiert und dort einfach den SBS Film auf 3d umgestellt? Andere Filme gehen ja bei dir und bei dem Film sieht das auch super aus (zumindestes das SBS ohne 3D). Dafür musst du gar nicht den Fernseher auf 3D stellen, sondern das macht dann 100% nur dein PC.
     
  12. 5. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Sieht nach falscher AR aus.
    Versuch einfach mal mit dem VLC Player und dann über die A Taste mal die verschiedenen ARs ausprobieren evtl wird das bild falsch gestreckt.
     
  13. 15. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    problem besteht immer noch ... liegt definitiv an der GRaka - ist eine 7950 und neusten Treiber - egal welches Bild ich streame, es entstehen die Balken (siehe Bild oben)

    wie kann ich nun die mkv videos umwandeln, dass der fernseher die audio spur abspielt - also direkt von TV zugriff aus USB und dann abspielen (ohne PC). Sind 5.1 Boxen von logitech dran (z5500)
     
  14. 15. Dezember 2012
    AW: 3D vom PC auf LG 55LM615S streamen

    Das Problem liegt wenn nur indirekt an der Grafikkarte. Mit 3D hat die Graka nichts zu tun da du kein 3D Signal streamst sondern nur ein einfaches Video. BZW. dein Desktop.

    Du spielst beide Perspektiven nebeneinander an den TV und am TV stellst du Side by Side an. und er legt beide hälften übereinander.

    Das einzige Problem, welches ich mit der Grafikkarte in Verbindung setzen würde (was auch den Bildversatz erklären könnte) wäre "Underscaling" ... dh du siehst am TV nicht 100% deinen Desktop, sondern es wird etwas abgeschnitten.

    Wenn du das MKV öffnest, lege beide Bilder am TV nicht zusammen, mach das Video in Fullscreen und schaue ob die Kante am TV von Video, die gleiche Kante ist, wenn du das Video am Monitor auf Fullscreen hast. Wenn die Kante nicht stimmt also zb was abgeschnitten wird. Suchste in der Graka Einstellung nach Underscaling. Ggf. auch am TV die Bildoptionen durchgehen. Oft schneidet der TV auch etwas ab.

    Kann dir leider nicht erklären wo das zu finden ist, besitze nur nen Mac hier habe ich es in den Systemeinstellungen mit 3 Klicks erreicht


    Kurz um:
    Ich starte ein SBS-3D Film in VLC, hau den aufn zweiten Monitor, Fullscreen an und am TV SBS-3D einschalten. TV zieht beide hälften perfekt übereinander. Aber auch nur, wenn Grafikausgabe UND/ODER TV nichts vom Bild abschneiden.
     
    1 Person gefällt das.

  15. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: vom 55LM615S streamen

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.349
  2. Was haltet ihr vom /e/-OS? (degoogled)
    klaiser, 4. April 2021 , im Forum: Mobile OS & Apps
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.383
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.182
  4. Novomatic expandiert in Nordmazedonien
    Burg und Er, 23. November 2019 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.310
  5. Vom Läufer zum Triathleten
    Lea_Li, 12. Oktober 2017 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.921