47-55" Fernseher bis 1000€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von muhhaha, 15. November 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2014
    hey,

    ich will mir einen neuen TV holen. ich hab von fernsehern nicht so viel ahnung und war vorhin bei mediamarkt und hab mich etwas beraten lassen. grundsätzlich ist mir qualität und verarbeitung wichtiger als der preis und der verkäufer hat mir zu einem panasonic oder sony geraten, die seien zwar etwas teurer, aber man merke doch einen deutlich qualitätsunterschied.
    von der größe wollte ich mich so zwischen 47" und 55" bewegen. internet und 3D brauch ich nicht, ist aber bei den meisten heutzutage dabei, also es kann drin sein, muss aber nicht. von curved halte ich nicht so viel, sollte also flat sein. es sollten 200 Hz oder mehr sein, wobei der verkäufer meinte, dass man die Hz-angaben der unterschiedlichen hersteller nicht unbedingt miteinander vergleichen kann, da die oftmals nicht "echt" sondern "errechnet" sind.

    jedenfalls ist am ende der Panasonic TX 47 ASM 655
    dabei rausgekommen, er meinte der sei zwar noch aus der alten serie, habe aber schon das neue IPS pannel (?) und der einzig wirkliche unterschied zur neuen serie sei der doubel reciver oder so, was ich absolut nicht brauche und der würde ~130€ mehr kosten.
    also der hat bei mediamarkt 999€ gekostet

    ich hab den jetzt bei amazon etwas günstiger gesehen und, dass es den auch in der 50" und 55" variante gibt.

    eigentlich hätte ich gerne einen, der auch 4k hat, aber da meinte das sei bei panasonic und sony dann eine komplett andere preisklasse und das doppelte wollte ich jetzt nicht ausgeben^^

    was haltet ihr von dem TV? gibt es unterschiede zwischen der 47", 50" und 55" modellen außer in der große? also technische? zu was würdet ihr raten?


    viel dank schon einmal

    mfg
    muhhaha
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. November 2014
    AW: neuer Fernseher ~1000 €

    Panasonic TX-47ASM655 Preisvergleich | Geizhals Österreich

    gibts hier 100 euro billiger

    würde aber lieber was zukunftssicheres machen wenn man schon geld ausgibt zb den hier hat auch schon ultra-hd ob das dann aber 60 hz sind und über die neue hdmi 2.0 läuft wage ich aber mal zu bezweifeln.
    LG Electronics 49UB830V Preisvergleich | Geizhals Österreich

    aha ja grade gesehen er hat nur 1.4 hdmi.

    Verwirrung um HDMI 2.0 | heise online
     
  4. #3 15. November 2014
    AW: neuer Fernseher ~1000 €

    könntest du bitte das "zukunftsicher" genau beschreiben? also was genau du damit meinst und was der LG hat, das dem panasonic fehlt?

    der panasonic den du günstiger gefunden hast, ist auch ein ASM und kein ASW......ok jetzt bin ich etwas verwirrt....also der bei mediamarkt ist ein ASM655 aber auf der seite von panasonic gibt es keine ASM modelle und auch keine 655...? und bei amazon gibts auch nur ASW und zwar ASW654 (keine 655)?? ist das jetzt ein fehler von mediamarkt?
    hier zwei mal der selbe, nur 100€ unterschied??

    versteh ich jetzt nicht so ganz...?
     
  5. #4 15. November 2014
    AW: neuer Fernseher ~1000 €

    du hast doch mit 2 verschiedenen variationen in deinem post angefangen hier ist der andere, wird wohl ein älteres modell sein
    Panasonic TX-47ASW654

    btw ab 4 meter abstand könntest schon 60 zoll nehmen, dann den hier
    Sony KDL-60W605B Preisvergleich | Geizhals EU

    oder den hier,
    Sony KDL-55W805B Preisvergleich | Geizhals Österreich

    bei sony hast auch den niedrigsten input lag.
     
  6. #5 15. November 2014
    AW: neuer Fernseher ~1000 €

    ja aber das war eher ein versehen, ich hatte nicht gesehen, dass der eine ASW und der andere ASM war....dachte das wäre der gleiche...na was mich so verwirrt, dass bei panasonic selbst kein ASM gelistet ist....

    aber schreib mit doch bitte noch, was du mit zukunftssicher meinst
     
  7. #6 17. November 2014
    AW: 47-55" Fernseher bis 1000€

    Hallo,
    ich habe den besagten TX-47ASM655 seit ca. 3 Monaten. Hierbei handelt es sich übrigens um ein Sondermodell speziell für Mediamarkt/Saturn. Gibt's also sonst nirgends zu kaufen. Im Mediamarkt stand meiner direkt neben dem Sony 805b. Vom Bild fand ich ihn mindestens genauso gut wie den Sony. Panasonic hat aber einen besseren Ruf was Service anbelangt. Deswegen meine Entscheidung pro Panasonic. Mit dem Bild habe ich lange herumexperimentiert. Mittlerweile isses aber wirklich geil. Bin hochzufrieden!

    Was möchtest Du noch konkret wissen?
     
  8. #7 18. November 2014
    AW: 47-55" Fernseher bis 1000€

    das erklärt den unterschied von ASM und ASW...hab mir sowas schon gedacht.

    ich hänge gerade zwischen der entscheidung zwischen

    Panasonic TX-55AXW634 139 cm (55 Zoll) ULTRA-HD-LED-Fernseher
    und
    Panasonic Viera TX-55ASW654 139 cm (55 Zoll) 3D LED-LCD-Backlight-Fernseher

    der 4k reizt mich schon sehr und ich denke dass auch wenn das über meinem geplanten buget ist, sich das doch lohnt, nur hat der verkäufer sehr von dem IPS panel in dem 654 geschwärmt und ich hab bisher keine infos darüber gefunden, ob das auch in dem 634 ist? er meinte, dass dadurch das bild wesentlich besser ist und das schreiben auch viele in ihren rezensionen....oder ist der bei 4k sowieso zu vernachlässigen, weil 4k sowieso ein für besseres bild hat? (ich muss auch zugeben, ich weiß gar nicht genau was diese IPS panel überhaupt ist und der 4k dann eine equivalente technologie drin hat, die ggf. einfach anders heißt?)
    wenn du mir dazu noch etwas erzählen könntest, wäre ich dir sehr dankbar :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernseher 1000€
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.225
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.121
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    834
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    600
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    511