48 Prozent der Arbeitnehmer haben E-Mail im Job

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 9. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2007
    Selbstständige liegen vor Beamten und Angestellten
    Die E-Mail-Erreichbarkeit der deutschen Angestellten ist weiter gestiegen. Knapp jeder zweite Angestellte (48 Prozent) hat nun schon ein elektronisches Postfach von seinem Arbeitgeber. Zwischen den einzelnen Beschäftigungsgruppen gibt es allerdings große Unterschiede.
    Bei einer repräsentativen Forsa-Umfrage des Bitkom-Verbandes wurden 1.001 Personen befragt. Zu den Vorreitern zählen die Selbstständigen. Hier liegt die E-Mail-Quote bei 76 Prozent.


    Bei den Beamten sind es 65 Prozent und bei den Angestellten 52 Prozent. Erst mit deutlichem Abstand folgen die Arbeiter. In dieser Gruppe verfügt nur jeder Zehnte (9 Prozent) über eine berufliche E-Mail-Adresse.

    Auch wenn immer mehr Arbeitsplatz-Rechner ans Internet angeschlossen werden - ein Großteil der eingehenden Mails ist nicht etwa beruflicher Natur, sondern schlichtweg Spam. Der Spam-Anteil an allen empfangenen E-Mails beträgt nach Bitkom-Schätzungen bundesweit etwa 80 Prozent. Ein Großteil kommt aus den USA und China.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2007
    AW: 48 Prozent der Arbeitnehmer haben E-Mail im Job

    Es ist ja auch die schnellste, billigste und einfachste Möglichkeit vielen Arbeitern etwas mitzuteilen. Warum immer einen Arbeiterszusammenschuss einberufen wenn 2 einfache Mausklicks auch reichen.
    Spart zusätzlich noch Papierkosten (Briefe) :D

    lg, wolf!
     
  4. #3 10. November 2007
    AW: 48 Prozent der Arbeitnehmer haben E-Mail im Job

    hi

    ich hätte mit deutlich mehr prozentualen anteilen gerechnet, da ich mitlerweile sogut wie niemanden mehr kenne, der nicht auf seiner arbeit e-mailing nutzt.
    ich denke die prozentzahl setzt sich auch mit auszubildenen zusammen, die meistens noch kein e-mail postfach haben.

    gruß
     
  5. #4 10. November 2007
    AW: 48 Prozent der Arbeitnehmer haben E-Mail im Job

    hab auch eins und da liegt immer nur arbeit drin, :poop: is das :)
    achja und vor blitzern auf dem weg zur arbeit wird gewarnt ^^
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce