4890 Superclocked oder normal?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von --X--, 2. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Dezember 2009
    hi, ich soll für einen freund eine graka für max 160€ raussuchen
    nun ist mir bei hwv die Club3D Superclocked edition aufgefallen und wollte mal fragen was da der unterschied zur normalen 4890 ist und ob sich der aufpreis lohnt

    grüße :D
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    werksseitige Übertaktung, sonst nichts.

    Resthardware deines Kumpels?
    Monitor? Welche Auflösung?
    Anwendungsgebiet?

    Boardregeln ftw :)
     
  4. #3 2. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Die Superclocked Ed. ist vom Hersteller bereits ein ganzes Stück (glaube +100MHz) übertaktet worden und somit gut schneller als eine normale 4890.
    Das gute ist: Die werksseitig übertakteten Karten bieten normalerweise etwas mehr OC-Potenzial, da die Chips für einen fehlerfreien Betrieb mit Übertaktung von Haus aus eine gewisse Güte aufweisen müssen. Um den Standardtakt der HD4890 zu schaffen, braucht man solche Chips nicht. Jedenfalls hast du keine Garantie, mit einer normalen 4890 auch +100MHz stabil zu schaffen.

    Die paar Euro wäre mir das eigentlich wert.
     
  5. #4 2. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Ist richtig. Chipseitig sind es 100Mhz mehr.

    Naja ob sich der Aufpreis von ca. 17 Euro lt. Geizhals lohnt (für die wenigen FPS), ist fraglich.
    Ich würde, sofern auf ein Silent System geachtet wird, eh auf die Vapor-X von Sapphire oder Cyclone von MSI verweisen (sind ebenfalls werksseitig übertaktet).

    Naja warten wir mal die Angaben vom TE ab.. Vielleicht lohnt sich solch eine Karte ja eh nicht ;)
     
  6. #5 2. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Ist die Frage, wie das Kühlsystem aussieht...im Normalzustand ist es ja schon laut, aber dann noch mit OC?

    Der Referenzkühler der 4870/90 wäre mir definitiv viel zu laut.

    mfg
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Alternative sind noch die Sapphire Vapor-X und die Powercolor PCS+

    das sind mit der deinen genannten karte, die besten HD 4890.

    Ich persönlich habe mir vorgestern 2x die Vapor-X bestellt, da die bestellte 5870 HD nun schon seit 2 Monaten nicht lieferbar ist. Somit habe ich mit Crossfire X 20- 30% mehr leistung muss aber auf DX11 verzichten.

    lg X
     
  8. #7 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    ...und mit immensem Stromverbrauch rechnen ;) Ich hoffe du hast ein ordentliches NT und zockst nicht auf einem 17er TFT 1280x1024 :)
     
  9. #8 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    er will sich zu weihnachten einen gamerpc zulegen, budget etwa 550€, genaueres weiß ich nicht, ich soll ihm beim zusammenstellen helfen :/ er hat zu hause nen 22"er
    pls keine 5770, die 5er Reihe ist derzeit extrem schwer zu bekommen, er möchte nicht monate warten..
     
  10. #9 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    4890 und 550€ Budget ist aber ehrgeizig, bitte hau ihm dann keinen 2x2.5GHz Dualcore rein oder so :D
    Mindestens ein AMD X4 620 (besser X4 945) oder ein i5 750 von Intel. Auch wenn das für diesen Preisbereich sehr eng werden wird, aber darunter ist das kein Gamer-PC. Da hilft die Beste Graka nix.

    Der Taktunterschied ist genauso groß wie von der 4870 zur 4890, und das ist kein marginaler Unterschied. Preislich gesehen liegen etwa 30€ dazwischen. Und von der 4890 zur Superclocked sind es nur 17€, wie gesagt, mir wäre es das wert.
     
  11. #10 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Würde auch nicht an der falschen Seite sparen.
    Nen 4Kern wäre schon nicht schlecht.
    Wird aber eng..

    PS:
    Habe geschaut 4GB 1333iger CL7.
    530W Bequiet mit allem drum und dran 620x4.
    Kostenpunkt 479€ @ Hardwareversand..
     
  12. #11 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Dann bleibt ja sogar noch Platz für nen X4 945 :)
    Ja, Ram und die GPU ist eigentlich das einzige, was wirklich teuer ist, der Rest ist angemessen. Also wenn man damit und der Superclocked Ed hinkommt, passt doch alles :)
     
  13. #12 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    vllt lässt sich ja doch was herrichten :D
    wie schaut das system aus? ich bekomm mit dem budget einfach keine gescheite config zusammen :/
     
  14. #13 3. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Ram es eh i.wie teuerer geworden hab ich das gefühl :p
    Schonma über einen X3 nachgedacht?

    oder x4 geht doch klar:
    [​IMG]
     
  15. #14 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    AMD Phenom II X4 925 Box, Sockel AM3
    MSI 770-C45, AM3
    MSI R4890 Cyclone, 1024MB, PCI-Express (optional deine Superclocked Edition..)
    Coolermaster Elite RC-334 schwarz, ohne Netzteil
    Corsair VX450W 450 Watt
    Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
    4GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL9
    LG GH22NS50 bare schwarz

    ~555 Euro @ hardwareversand.de
     
  16. #15 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    4GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL9

    warum den teureren mit weniger leistung?
     
  17. #16 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    wieso sollte der langsamer sein? ?( Zudem hat er Aluminium Heatspreader (d.h. die bleiben kühler)

    aber deine config spricht schon für sich.. tray cpu..
     
  18. #17 3. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Ja Ram ist viel teurer geworden.
    Ändern:
    • CPU > auf jeden Fall Boxed
    • Kühler > Arctic Freezer kann auch erstmal weggelassen werden, ist ja nicht notwendig wenn Boxed
    • Graka > 4890 Superclocked Edition (er wollte ja grade KEINE 5770)
    • Gehäuse > Xigmatek Asgard (wobei das eher Geschmackssache ist, ich aber auf jeden Fall das Xigmatek nehmen würd
    • Netzteil > Overpowered, ein Corsair mit 400W würde auch für ne 4890 noch gut reichen.
    • Rechner-Zusammenbau > Muss das sein? Glaube er kann das selber oder?

    Ich mach nochmal was, so wie ich das meine:

    [​IMG]

    So, schnellere CPU, schnellere Festplatte, schnellere Graka, (mMn) besseres Gehäuse, gutes Netzteil und noch 20€ Luft nach oben, die hinterher für nen leiseren CPU-Kühler oder den Zusammenbau (falls erforderlich) genutzt werden können :)
     
  19. #18 3. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    oha, die sehn nach guten P/L-verhältnissen aus :D
    mit dem verbleibenden budget kann man für den RAM doch auch RipJaws nehmen oder?
    hab gehört die sollen ziemlich gut sein

    die Bewertungen sind jedenfalls schonmal raus ;)
     
  20. #19 4. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    Klar, die Ripjaws gehen natürlich auch. Ich wusste nur nicht genau wie knapp es mit dem Preis wird... Deswegen erstmal G.Skill genommen...
    Würde auch die Ripjaws nehmen. Technisch zwar kein Unterschied aber sie sehen besser aus :p

    // Du kannst aber aks Cpu auch den X4 945 nehmen.
     
  21. #20 6. Dezember 2009
    AW: 4890 Superclocked oder normal?

    push

    hallo, ich bins nochmal.
    ich hab bei hwv was neues im sortiment gesehn und wollt mal fragen ob die HIS 4890 icooler x4 besser ist als die superclocked von club3d :D
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 4890 Superclocked normal
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    549
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.491
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.410
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    842
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    816