600€ für ein Notebook...aber welches???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Madmx87, 3. April 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2008
    Hallo zusammen

    Wollte mir ein neues Laptop kaufen!

    Hatte bisher das Hp 6715s mit 1,5 Gb Ram....war bisher ganz zufrieden, dennoch könnte ein wenig mehr Leistung und Akkulaufzeit nicht schlecht sein ;)

    Also...meine Budget liegt bei ungefähr 600€ vllt noch ein wenig mehr.
    Was ist mir wichtig...

    Akku (ca.3 und mehr, im Office Breich)
    Sollte möglichst leicht sein, also aufjedenfall unter 3 kg
    am liebsten wieder in schwarz...
    naja...ein bischen Grafik ist sicher nicht verkehrt, vllt um mal das gute alte Half-Life oder Cs zu zocken oder Stronghold Cruisader....


    Bin bisher mit Hp gut gefahren...alternativ würde ich noch Asus bevorzugen, aufgrund der Verarbeitung der beiden Hersteller.
    Ibm wäre natürlich auch eine Option wobei die vermutlich ausserhalb meines Budget liegen werden


    So...hoffe auf nen paar Antworten
    Bw ist ehrensache
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. April 2008
    AW: 600€ für ein Notebook...aber welches???

    ahso....Freedos ist gerne erwünscht, weil ich so oder so mein Xp drauf spielen werde
     
  4. #3 4. April 2008
  5. #4 4. April 2008
    AW: 600€ für ein Notebook...aber welches???

    also ich persöhnlich bin ja ein MSI freund, die verarbeitung ist total in ordnung bei denen, die habe außerdem nen numpad schon bei kleiner preisklasse...

    UND

    die liefern gleich mal sämtliche treiber für vista UND xp mit

    der wär nice, wobei die graka da meiner ansicht nach zu schwach ist:

    MSI MEGABOOK S310-T5626VHP - 4 students - bei notebooksbilliger.de

    20€ mehr und du hast ne bessere graka:

    MSI MEGABOOK EX610-TK5525VHP bei notebooksbilliger.de
     
  6. #5 4. April 2008
  7. #6 4. April 2008
  8. #7 4. April 2008
    AW: 600€ für ein Notebook...aber welches???


    Joar das gefällt mir wirklich gut...3 Stunden akku ist nen bischen mau, aber dafür ist es schön klein...

    vllt noch jemand ne Alternative zu dem Gerät?

    Bw's sind raus
     
  9. #8 4. April 2008
    AW: 600€ für ein Notebook...aber welches???

    Ich habe mir grade eben das Dell Vostro für 618 Euro bestellt:

    Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7250 (2,00 GHz, 2 MB L2-Cache, 800-MHz-FSB)
    Arbeitsspeicher
    3072 MB Dual-Channel DDR2 SDRAM mit 667 MHz (1 x 1024 + 1 x 2048 MB)
    Grafikkarte
    nVidia® GeForce® 8600M GT mit 256 MB
    Festplatte
    SATA-Festplatte mit 160 GB (5.400 U/Min.)

    Wobei das schon die 3,3 kg wiegt :( und der Akku hält auch nur die 3 Stunden durch...
     
  10. #9 4. April 2008
    AW: 600€ für ein Notebook...aber welches???

    Ja....freut mich für dich...bringt mir aber nichts dein Beitrag xD
     
  11. #10 10. April 2008
    AW: 600€ für ein Notebook...aber welches???

    nochmal push :)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 600€ Notebook aber
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    620
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    744
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.528
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    749
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    475