6000+ vs E6600

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Flaumer, 27. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. April 2007
    also, es gibst ja schon viele threads zu diesem thema, aber ich konnte immer noch nicht genau rausfinden welcher cpu besser ist. Meistens kommt von amd-freaks: der 6000+ is tausendmal schneller, und von intel-bessenen: der e6600 ist viel besser.
    kann mich jetzt vielleicht jemand aufklären, welcher cpu besser ist, OHNE ihn zu ocen :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    nehmen sich nicht viel!^^ ist leider so! habe selber einen core 2 duo
    Ich würd einfach das nehmen was billiger ist! Eine Überlegung Wert ist aber das Oc-Potenzial der Intels. Dann lässt er den Amd nämlich gehörig stehen!

    mfg
     
  4. #3 27. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    Also ich hab den e6600 und bin zufrieden. Nach Benchmarks liegt der e6600 auch überwiegend vorne.
     
  5. #4 27. April 2007
  6. #5 27. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    ISt dan die frage ob die sich dann nichtmehr viel nehmen oder.. ?

    en 6600er läuft zu fast 99% ohne probleme auch im Schlechtesten falle mit Standartlüfter auf 2700 - 3000 Mhz meistens ist sogar noch etwas mehr drinn. von dem her würd ich uneingeschränkt den E6600er empfehlen.. (Hab mir selbst den gleichen zugelegt)
     
  7. #6 28. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    mit Standartlüfter auf 2700 - 3000 Mhz ??

    biste dir da sicher darki?? ^^

    2700 viellicht schon aber 3 Ghz...
    ich weis ja nciht..
     
  8. #7 28. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    wenn du en scheiss gehäuse ohne lüfter hast wird der dir mit standard cooler wohl abschmieren...
     
  9. #8 28. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    garantie fürs ocen? never(!), aber probleme mit der kühlung sollte es auch bei 3 ghz noch nciht geben ;)

    mfg set111
     
  10. #9 28. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    jop also 3GHz sind nichts fürn C2D. Also ich hätt auch die qual der wahl würde aber vielleicht doch einen Intel nehmen da etwas weniger strom und in manchen sachen hat er ja vorteile ins Programmen. Der 6000+ ist aber auch sehr sehr gut. Aber ich würd doch vielleicht zu intel greifen (das sag selbst ich als AMD Fan hatte über 7jahre nur AMD). Also auch wenn er mal in 2 jahren zu langsam ist kann man ja ein paar Mhz rausschlagen was beim AMD ehr schwer ist und der stromverbrauch etwas höher
     
  11. #10 29. April 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    also meiner meinung nach liegt der E6600 ganz klar im vorteil!

    der AMD hat zwar bessere Taktung

    aber allein im Cache teil hält AMD schon nicht mehr mit

    (meine meinung!)
     
  12. #11 4. Mai 2007
    AW: 6000+ vs E6600

    also der 6600 ist besser als der amd 6000 das sagen sie auch bei manchen zeitschriften....
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 6000+ E6600
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.090
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.369
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    449
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    458
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    249