6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von GermanFire, 21. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juni 2011
    hallo liebe Leute.
    Da meine GTX 570 das zeitliche gesegnet hat bin ich auf der Suche nach einem neuen Gespann.

    Ich bin am überlegen ob es sinn macht für normale Spiele so hoch zu stapeln.
    Gespielt wird nur in 1920x1080.

    1024MB XFX Radeon HD 6870 900M 138EUR

    XFX Radeon HD 6870 900M Single Fan ATI-Design, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (HD-687A-ZNFC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    PowerColor Radeon HD 6950, 2GB GDDR5 205EUR

    PowerColor Radeon HD 6950, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AX6950 2GBD5-M2DH/A99F-PJ5) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    PowerColor Radeon HD 6970, 2GB GDDR5 262EUR

    PowerColor Radeon HD 6970, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AX6970 2GBD5-M2DH) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    Wie ich zu dem Vergleich komme?
    Kumpel hat das gleiche System wie ich nur mit einer 6870.
    Er zockt brotherhood in den gleichen Settings wie ich.
    Er 55FPS (6870) Ich 75FPS (GTX570OC Ed.)

    Schon bisschen traurig das ganze, klar ist die GTX schneller keine Frage aber kostet auch das doppelte.

    Jetzt überleg ich was ich investieren soll.
    Und wieviel natürlich.

    Hier mal extremes Beispiel
    6870CF vs 6970CF
    25% Unterschied in dieser Auflösung preislich aber 100% Unterschied.
    http://www.anandtech.com/bench/Product/301?vs=298

    6870CF vs 6950CF

    13% Unterschied in dieser Auflösung preislich aber gute 70% Unterschied.
    http://www.anandtech.com/bench/Product/301?vs=299

    Alle Gespanne sind natürlich schneller als meine alte GTX 570.
    http://www.anandtech.com/bench/Product/301?vs=306

    Was meint ihr?
    Eine GTX 480AMP! kostet 220EUR wäre auch noch eine Alternative obwohl die Ausbeute auch nicht so riesig wäre.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Ich würde an deiner Stelle erstmal nur eine Karte kaufen.

    Wie du schon sagt, den Kumpel fährt mit einer 6870 ziemlich genauso gut wie du mit einer GTX570.

    Ich würde ne 6950 nehmen und bei Bedarf später eine 2. kaufen.

    Der Aufpreis zum CF lohnt sich eigentlich nicht wirklich, denn mehr als volle Details gehen nun mal nicht.
     
  4. #3 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    2000 Beiträge :p

    Ja das stimmt.
    Es ist ja nur das eine Spiel.
    Wie gesagt es gibt Games, da bekomm ich auch eine GTX 570 so hart runter das sie einen auf polilux macht.
    Wegen 1-2 Spielen will ich mir nicht gleich ne neue Karte kaufen aber details wären nicht schlecht.

    hatte ja damals schonmal ein 6870iger Gespann und war recht angetan.
    Keine Ruckler, alles lief nur ich wollte damals unbedingt 2GB haben ^^.

    Wenn ich mal so vergleiche:

    3D Mark vantage:

    6870 1010Mhz statt 900
    55FPS | 51FPS
    6950 900Mhz statt 800
    67FPS | 56FPS
    GTX570 940Mhz statt 732
    81FPS | 76FPS
    6870CF Standart
    88FPS | 82FPS

    Da sieht man schonmal das ein Unterschied da ist.
    Die GTX 570 war so übertaktet das sie 10% vor einer GTX 580 liegt.
    Trotzdem war die 6870CF fürs gleiche Geld Serie immer noch schneller.
    Weiß nicht ob sich der Sprung lohnt, nur für die Hose will ich keine 260€ rausschmeißen :D
     
  5. #4 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Eine 6870 würde mir aufgrund des VRAMs nicht mehr in die Tüte...äh...in den Rechner kommen.

    Stünde für mich erst gar nicht zur Diskussion.
    2 davon auch noch im CF...was will man mit 200 fps und sobald man mal mehr als 4xMSAA reinmacht, geht der Speicher zu Neige? Ne danke.

    Da du ja auf P/L stehst, fällt die HD6970 wohl weg.

    Meine Empfehlung:

    GTX480 AMP!

    1,5GB VRAM
    leise
    kalt
    schnell
    preiswert
    Gute BQ, diverse AA Modi
    etc...


    Ich würde jetzt nicht zu viel ausgeben, da Ende des Jahres die neuen AMDs kommen sollen mit massiven Architekturveränderungen (weg vom 4D Shader-Design) - kann ein neuer R600 werden, kann aber auch ein neuer g80 werden.
    Lohnt sich zu warten
     
  6. #5 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    55fps 75fps...is doch egal..das Auge kann eh nur 24fps wahrnehmen :D
    Flüssig läuft das Spiel so oder so...ob mit oder ohne CF

    Wie schon gesagt, nimm dir erstma 1 Karte und warte bis das neue Zeuch aufn Markt kommt. Da kannste dir dann immernoch endweder 1 kaufen (weniger Geld) und CF betreiben oder halt ne neue Karte :)


    LG
     
  7. #6 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen


    Diese Aussage kann man auf PC Spiele definitiv nicht übertragen.

    Bei Filmen mag es stimmen, da spielen aber auch andere Faktoren eine Rolle (Stichwort Motion Blur)
     
  8. #7 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Ja bei Spielen isses ab 30fps. Ab diesem Wert läuft das Spiel für die Augen flüssig..daran ändert sich auch nichts wenn man mit 70fps spielt. Motion Blur is ja nur nen zusätzlicher Effekt (was die Bewegungen besser rüberkommen lässt) und hat mit den Bildern pro Sekunde ja nichts zu tun. Ob du nun 10fps mit Motion Blur hast oder 30fps. Effekt ist und bleibt ein Effekt ;)

    Aber wir schweifen ab.. b2t ^^
     
  9. #8 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Naja nur weil der Vram voll läuft heißt es ja nicht das es ruckelt.
    Habe mich längere Zeit mit jemanden beschäftigt der sich so extrem damit beschäftigt hat.
    Er ist unteranderem ein doch recht hohes Tier bei Computerbase.

    Er hat mir das vernümpftig erlärt.
    In der Zukunft kann man nie wissen.
    Naja ich wollte das Gespann schon 2 Jahre ca mal fahren bis dann der PC zu langsam ist
    und ebend was neues her muss bzw ein ordentliches upgrade.

    Die neuen Karten werden also wieder richtig an der Schraube drehen?
    Laufen aber doch auf PCI-E 3.0 oder?
    Nicht das sie auf 2.0 nicht so ein Alarm machen, wo kann man da was einsehen?

    Momentan habe ich für nen ganz schmalen Kurs ne 8800GTS besorgt.
    Naja mehr als office ist mit der Karte nicht drin.
    1680 mittlere Details und ohne AA dann ist feierabend ^^

    Habe 50% Vramauslastung im Windows idle, wenn ich youtube anmache habe ich noch ca 33% frei ^^
    Aber man sieht der E3200 damals bremste diese Karte nicht aus ^^
     
  10. #9 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Das stimmt so definitiv nicht, spiel mal einen Shooter mit 30 oder 100 FPS, da liegen Welten zwischen ;)

    Stell dir mal folgende Situation vor: Du zockst einen Shooter mit 30 FPS und drehst dich in einer Sekunde um 360°. So wird dir nur alle 12° ein neues Bild dargestellt und dieses Ruckeln merkt man deutlich.

    Wenn du statt dessen 100 FPS hast, bekommst du alle 3,6° ein neues Bild und die Bewegung wird viel flüssiger.

    Zum Topic: Würde mindestens eine 6950 für CF nehmen, schon allein wegen der 2GB VRAM.
     
  11. #10 21. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    und dann hast nen 60 oder 66hz monitor und kannst nur ein vielfaches von der HZ an FPS vernünftig darstellen... alles über der Hzanzahl des Monitors ist sinnfrei, man sieht 0 unterschied, das spielgefühl kann sich sogar dank sowas:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.prad.de/new/news/admin/images/408412027688495}


    verschlechtern...
    dann ist deine graka nämlich schneller, als dein Monitor...
     
  12. #11 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    CS zockt man auf der Röhre.
    :)
     
  13. #12 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen


    Joar, aber dafür gibt es ja die VSync. Diese eignet sich m.M.n. hervorragend für Singleplayer Games, da man diese ja meist mit maximalen Details spielen möchte. Und wenn die Grafikkarte immer noch flotter ist als der Monitor, kann man diese ja einfach "an" schalten.

    Im MP ist es natürlich anders, da machen schon mehr FPS Sinn. Merkt man extrem gut bei CoD, denn dort passt man seine Netsettings den Frameraten an und dann erst seiner Internetleitung.
    Zumindest die, die es auf eSportbasis spielen möchten, den ganzen Public-Kröten ist es eh meistens egal.
    Wie dem auch sein, in CoD4 merkt man es immens.
    Spiel mal mit:

    30FPS
    60FPS
    125FPS
    250FPS
    333FPS

    Das macht einen großen Unterschied, auch wenn es an der Engine liegt. Aber "theoretisch" sollte es mit 30FPS laufen. Aber wirklich flüssig, ist dann doch anders. Wie dem auch sei, muss GermanFire eben selber wissen, was er möchte. Für maximale Details @ FullHD wäre ein CF Sys. schon nicht verkehrt, weil man so halt gute Optik mit hohen FPS-Raten kombinieren kann.

    Solltest Du aber doch aktiver im Multiplayer unterwegs sein, würde ich nicht unbedingt zu einem CF Sys. greifen. In der Regel verzichtet man ja dort auf Highdetails und schraubt meist sogar die Details noch weiter runter.
     
  14. #13 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Ich musste echt lachen als ich gesehen habe, dass du schon wieder den Thread erstellt hast :D
    Die 570 hat doch bestimmt noch Garantie, ist doch erst ein paar Wochen alt?!

    PS: Bekomme diese Woche auch eine GTX570 Phantom, weil ich meine 5970 verkauft habe. Mal gespannt was die so leistet, aber in der Zwischenzeit komme ich auch mit meiner GTX260 noch super aus.
    CoD7, FullHD, 8xAA, maximale Settings immer noch butterweich flüssig. Fange langsam an, einzusehen, dass man auch mit weniger gut auskommt ^^

    @EinRotesAuto: vSync im MP macht deswegen keinen Sinn, weil meistens Mauseingaben und sowas immer "mit dem Frame danach" übertragen werden, sodass ein sehr schwammiges Spielgefühl entsteht. Also ein Lag zwischen Eingabe und Ausführung auf dem Bildschirm. Ist unmöglich damit zu spielen.
     
  15. #14 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Das Problem ist dann aber, manche engines unterstützen soviele übertragungen garnicht, wenn ich an CSS denke 66 Tick sind 66 Übertragungen die Sec und wenn ich dort 100 FPS habe, entsteht ein wesentlich schwammigeres Gefühl als wie bei 66^^
     
  16. #15 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Deshalb beziehe ich mich bei der VSync auf den Singleplayer, steht aber auch da. :p
     
  17. #16 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    CSS zockt doch keine sau mehr (eigentlich nie ^^).
    CS war einfach 101FPS Gaming 800x600 auf 16Bit.
    Das waren optimale Settings und wenn möglich auf Röhre, so spielen die Pros. :).
    Alles andere war noob Gaming :D

    Sone Spiele spiele ich aber garnicht.

    Naja Master dann schonmal herzlichen Glückwunsch zur neuen Karte.
    Ist wie Vollbremsung mit Rückwärtsgang der Umstieg.
    Und dann noch ne Phantom ^^.


    Ja spieleleistung hin oder her.
    Ne Garantie wurde abgelehnt da Thermalright Shaman verbaut war.

    Naja COD7 is nun auch nicht gerade Anspruchsvoll.
    Sage nur so viel ich habe meine 570 mit High details auch schon auf 14FPS Power gehabt.
    Ist also kein Problem.

    Haste wenigstens beim Verkauf gewinn gemacht Master?
    Schade um die 5970 ^^.

    Die 560ti wird ihren Dienst tun ganz klar, aber mit deutlichen Abstrichen zu deiner alten.
     
  18. #17 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Wer denn, wenn man fragen darf?


    Wie gesagt, AMD wendet sich vom 4D Shader Design ab, geht die Richtung, die NV in etwa geht.
    Wird entweder ein neuer R600 ( = x2900xt) oder ein neuer g80 ( = 8800GTX).
    Ob PCIe 3. weiß ich ehrlich gesagt garnicht...aber eh uninteressant, da PCIe 2 bei den Karten nichtmals begrenzen würde, höchstens vllt bei einer MGPU Karte.


    Welches Windows?
    Falls Win7 (oder Vista) - wie willst du es ausgelesen haben?


    Doch, ich z.B. ;)
    (Danke für das "Sau" Kompliment :))


    GTX560 ti?
    Wieder Brille vergessen?
    Er hat eine GTX570 Phantom!



    Selbst ein GTX580 SLI Gespann kann man locker auf <10 fps drücken...das geht alles und ist keine Kunst :)
     
  19. #18 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Hattest du nicht eh die ganze zeit gemeint, dass du 2x6870 verbaut hast?
    naja...egal.


    auf jedenfall kann ich dir zur 6870 raten. ich hab sie seit der ersten stunde drin und bin auch nach den monaten immer noch voll zufrieden. spiele auch nur auf 1920 und es reicht dicke.
    vermutlich zwar nicht die nächsten 3 jahre, aber was solls. die aktuellen preise sind für die graka einfach super gut!
     
  20. #19 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Achso ja Brille sorry hab echt 560 gelesen ^^.

    Wie ich das auslese?
    Nvidia kann das auslesen ^^ macht mein Windows automatisch.
    GPU opserver nennt sich das für Windows 7.

    Na hoffentlich wird das kein G80.
    Das Ding wütet gerade bei mir drin, mehr oder weniger.
    Naja ehr weniger säuft nur an der langen Leitung, aber spielen ist damit nur bedingt möglich ^^.

    Hier der User:
    Denke 27 000 Beiträge sind schon ok^^
    Profil: HisN - ComputerBase Forum
     
  21. #20 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Du weißt aber, dass der g80 die letzte große Revolution im Grafikkarten Sektor war, oder?

    Unübertroffene BQ
    Für damalige Verhältnisse riesiger VRAM sowie Bandbreite (Speicherinterface)
    Unglaublicher Leistungssprung

    Gab es nie wieder bei den folgenden Generationen.

    Wenn die neuen AMDs und NVs in die Fußstapfen des g80 treten würden (mit verbessertem Power-Management), wäre das...woah!
     
  22. #21 21. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    meinst du mich?
    Wenn ja, dann ja hatte ich mal, ist schon ein Weilchen her.
    Da haben die Karten noch über 200EUR gekostet, danach ging es schlag auf schlag ^^.
    Also in den letzten 6 Monaten 6 Karten ist schon eigentlich mehr als ich wollte ^^.
    Naja die 7te bring ich diesen Monat nicht mehr zusammen aber bald gehts weiter ^^.


    ja ich weiß das die G80 ne Revol. war, hatte auch eine ^^.
    Daher hab ich wieder eine :p
     
  23. #22 22. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    ja ich hab dich gemeint ;)

    aber klär mich mal auf wo der sinn besteht, in so kurzer zeit, soviele karten zu "haben".

    wie ist da dein verhalten im bezug auf wann kaufen, wann verkaufen, wo verkaufen und was hol ich mir als nächstes?

    irgendwie... :D
     
  24. #23 22. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    ich würde aber trotzdem bei deinen Grafikkarten nr 7 und 8 sagen, entweder das billigste oder das teuerste...

    hast es ja schon selber geschrieben du bekommst 13% mehr leistung für 70% mehr geld... wenn du aber nochmal paar euros mehr raufhaust, bekommst schon doppelt soviel Mehrleistung^^

    P/L technisch würde ich sagen wäre wohl 6870 CF beste...
    Muss allerdings sagen, da du keine Risiken scheust wie ich dich kenne, gabs net was mit 6950 auf 6970 Upgraden übers Bios oder war das bei 6850 zu 6870^^
     
  25. #24 22. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    Nee ik rühr die Karten so nicht mehr an.
    Auch wenn ich auf der AMD Seite auf der sichereren Seite bin, aber man weiß es gibt immer Ausnahmen.
    Siehe GTX 570.

    Werde keine Karten flashen ik mag meine Garantie.
    Auf 2% kann man verzichten.

    Ja 6870 CF wäre das Preis/Leistung Optimalste aber ebend CF ist 1GB Vram dann etwas mager.
    Da die Rohleistung zu hoch ist.
    Anders wäre es als single Karte, da sind 1GB vollkommen i.o.
     
  26. #25 22. Juni 2011
    AW: 6870CF / 6950CF /6970CF unentschlossen

    dann geh ich die vollen
    du hast geschrieben 13% mehrleistung zu 25% mehrleistung im aufpreisverhältnis 70% zu 100% dann leg die 30% lieber oben druaf und du bekommst doppelte Mehrleistung :p
     

  27. Videos zum Thema