7600gt Agp ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von emptie12, 8. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2006
    Tag,
    Ich wollte mal fragen was ihr von der 7600GT haltet ? Und ob sie vll. auf einen 240Watt Netzteil laufen wird ? Ich habe leider an meinen Shuttle Barebone kein besseres Netzteil und mehr als ein 300Watt Netzteil gibt es glaube ich dafür nicht weil ich AMD habe. Naja ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir sagt was ich von der Graka haltet und mir sagen könntet ob sie funzen würde ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. November 2006
    AW: 7600gt Agp ?

    die 7600gt ist eine gute mittelklassekarte mit der noch alles spielbar sein dürfte. auch ist sie für ein barbone gut geeignet, da sie wenig verbraucht und damit auch nicht soviel abwärme produziert, was das integrieren erleichtert. ob es letztendlich mit dem 240watt netzteil reicht, kommt auf die bereits verbaute hardware und die leistungswerte des netzteil an.
    was für eine grafikkarte hast du da aktuell verbaut?


    mfg
     
  4. #3 8. November 2006
    gute mittelklassekarte

    also 7600gt(nur hab ich die PCIe) is ne geile mittelklasse karte hab ich mir auch eine zugelegt und ich muss sagen für den preis is die gut. ich kann alles relativ gut und auch mit schönen details spielen und ob dein netzteil reicht hat ja ultraslider scho gesagt.
     
  5. #4 8. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    also dein netzteil müste normal reichen.ich hab selber nen 2 pc mit ner 230w netzteile.den ich aus alten teile hoch gezocken habe. das system hat ne 6600gt die vil strom braucht und 2 cd laufwerke und 2 80GB +cpu und co. läuft alles top.auch beim stunden langem zocken macht der pc keine mucken.weil wen ein netztele zu schwach ist würde der pc beim zocken alle 5min neustraden oder sich aufhengen.wens bei dier nicht der fall sein solde das es läuft müste es mit nem 300W netzteile auf jedem fall laufen.bb
     
  6. #5 8. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    Hallo danke für eure Auskunft.
    Mein Barebone System :

    AMD 64 3700+ SingelCore
    2x 512DDR Ram 333Mhz
    GeForce FX5700VE 256mb
    1DVD Laufwerk
    160GB Festplatte
     
  7. #6 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    ich überlege mir auch eine 7600GT agp für mein sys zu holen ^^
    was meint ihr lohnt sichs noch bei meinem sys oda lieber sparen und c2d holen ? :p

    AMD 64 3000+ *939*
    2x 512 MB GEil Ram ^^
    Sapphire Radeon 9600xt xDDD
    Also netzteil reicht bei mir habe mir neulich nen levicom mit 450 watt und 30 A geholt.

    Wo gibts denn die 7600gt am billigsten?
     
  8. #7 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    @ emptie

    wenns nicht allzuschlecht ist sollte das 240iger ausreichen.


    @emborei

    das kann sich durchaus noch lohnen. wenn du dann aus deinem 3000er noch ein wenig rausholst, kommst du, wenn du es bis jetzt mit einer 9600xt geschafft hast, noch ne ganze weile hin. die billigste 7600er gibt es zurzeit bei vv-computer für 188,90€ wenn du nicht allzuviel ausgeben möchtest, kannst du auch zu einer x800xt greifen die es ab ca. 140€ gibt und die fast genauso schnell ist.


    mfg
     
  9. #8 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    aber dann hätte ich keine shader 3 effekte oda ? ich meine mit soner 7xxx reihe ist die bildqualität ja auch besser oda ? Sorry bin net so der graka pr0 xD
     
  10. #9 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    shader 3 fällt dann in der tat aus. die bildquali ist bei der ati besser.
     
  11. #10 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    dann noch eine frage : ^^

    Ist die x800xt auch noch ausreichend für aktuelle games auf 1280*1024 AA & AF ON weil ich habe so nen schicken 19" TFT und wenn schon denn schon richtig ;)
    Weil denn Prozzi kann ich wenn ich mir nen zalman kühler kaufe locker auf 4000+ niveau schrauben mit dem dfi board ...

    /EDIT
    Habe gerade bei mad-moxx ne andere graka noch gefunden :p
    Klick Mich HART!!!
    Ist zwar noch nen bisschen teuerer aber die würde doch sicher die 76gt und die x800xt locker übertreffen oda?
     
  12. #11 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    @emborei

    Die 7600GT ist schneller als die 7600GT, aber man kann die Karten eh nicht direkt vergleichen weil die ATI X800 nur Shader Model 2.0 kann (da werden einige Effekte garnicht dargestellt) und die Nvidia 7600GT hat SM 3.0 (wo alle Effekte dargestellt werden).

    Ich würde dir klar zur 7600GT raten, ist einfach die neuere Karte. Wegen Preis schau zB hier:
    Leadtek WinFast A7600 GT TDH, GeForce 7600 GT, 256MB GDDR3, VGA, DVI, TV-out, AGP Preisvergleich | Geizhals EU
    Das ist eine gute 7600GT für AGP.
     
  13. #12 9. November 2006
    AW: gute mittelklassekarte

    Kp aber ich denke werde mich mal über mein Netzteil informieren ^_^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 7600gt Agp
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    193
  2. AGP Graka x850xt oder 7600GT

    SinErgy , 10. April 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    208
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    354
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    354
  5. gebrauchte geforce 7600gt

    Mithandir , 21. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211