80gb Open Suse verschlüsseln

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Annonymous01503, 26. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2007
    Servus,

    Was ich machen möchte: (Verschlüsseln)

    Da ich mr erstmal vorgenommen habe länger Linux bzw. Open Suse zu nutzen.

    1.Weil ja Linux Open Source ist und nichts kostet,und ich es besser sicherer stabiler find wie XP.

    2.Ich sowieso verdacht habe das demnächst hier die Bullen auftauchen,weil mich jemand anzeigen will.
    (vobei ich grad die ganzen Illegalen DVD's zu nem kolleg bringen will)

    3.Musik,Filme wieder draufmache es so hinzubekommen das es den Bullen nicht gelingt die verschlüsselung zu knacken.

    4.(BRINGT ÜBERHAUPT DAS VERSCHLÜSSELN WAS?)

    Ich hab mir das so vorgestellt wie ich Open Suse neu einrichten würde:

    Ich habe eine 80GB Platte:
    also zb so:--------------
    10GB Linux(Legales)
    50GB Filme,Musik (soll verschlüsselte Partition sein)
    20GB Windows Spiele mit Wine,Cadeca Emu (verschlüsselt)
    ------------------------------------------------------------------------------------
    könnt ihr mir was empfehlen wie die Linux Dateisysteme einteilen sollte?
    ich kenne mich noch nicht grad so gut aus.

    Welche verschlüsselungsmethode ist den am sichersten?
    (Also das man true crypt benutzen soll hab ich schon gehört)

    wird die Festplatte eigentlich langsamer wenn sie verschlüsselt ist?

    Würde mich sehr dankbar zeigen für eure Tips!

    Gruß Annonymous01503
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. April 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    wenn du damit anfangen willst, dann nimm schonmal nicht suse sondern was anderes ;)

    nimm ubuntu oder kubunte (das is ubuntu nur mit kde und nicht mit gnome)

    und ja verschlüsseln bringt was.. wenn du nicht grad die partition gemountet hast und die bullen gerade in dem moment kommen und sehen, was du hast, dann bringt es dir was ;) sonst nicht.. sonst nehmen sie ihre beweise an tat und stelle auf und du hast pech.. ;)

    und truecrypt geht auch ganz gut ja ;) aes mit sha-1 sollte gut gehen.....

    //

    http://wiki.ubuntuusers.de/TrueCrypt.html (würde sich dann gut machen, wenn du auch ubuntu benutzt^^ dann hast da ne anleitung, wie es auf alle fälle geht.. aber erst komplett lesen^^)
     
  4. #3 30. April 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    Ich habe jetzt Kubunto gesaugt.
    Und die Anleitung gelesen.

    Wie würdest du mir die Partionierung empfehlen?

    ist das so OK?
    bei 80GB:

    10GB root/
    1024GB swap/
    20GB home/ (verschlüsselt)
    50GB Daten/ (verschlüsselt)

    ext2,ext3,oder xfs?

    Aber truecrypt kann ich ja erst nach der Installation von Kubunto anwenden.
    dan werden doch die Laufwerke alle wieder neuformatiert so wie ichs gelesen habe.

    Wie meinst du das mit AES mit SHA1 wo kann man des bei true crypt einstellen?
    Hab in der wiki dazu nix gefunden.


    Mein System:
    512MB
    80GB

    gruß Annonymous01503
     
  5. #4 1. Mai 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    wenn du weist das die kommen, wiso wartest du nicht einfach ein bischen? dan must dir auch net soviel arbeit machen xD
     
  6. #5 1. Mai 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    also 1024 mb swap is zu viel.. bei 1024 mb ram reichen auch 512 mb swap ;)

    und die partitionierung is io so.. kommt eben drauf an, wie du das willst...

    also kubuntu installieren.. dann installierst dir dein truecrypt... dann machst dus wie in der ubuntu wiki und cryptest deine 2 platten... was ich mit den beiden algorythmen meine, das wirst du dann sehen ;) das is eben nur die art, wie deine partition verschlüsselt wird.

    und ps: ja, die werden dann neu formatiert.. in fat32 oder ntfs (oder so, jenachdem, was du willst... ps: fat32 wäre für dich ratsamer, da du auf ntfs unter linux nicht so einfach schreiben kannst)

    und pps: ext3

    lange weile?!
     
  7. #6 2. Mai 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    Nein, normal ist die faustregel das doppelte vom RAM
     
  8. #7 2. Mai 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    faust regel hin oder her, es kommt drauf an, was für anwendungen er benutzt und wieviele gleichzeitig.. 512mb können vollkommen reichen bei 1gb ram, aber es kann auch passieren, dass 1gb swap nicht ausreicht bei 1gb ram... kommt eben auf ihn selber drauf an...
     
  9. #8 2. Mai 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    Hallo erstmal,

    Also ich hab ich nur 512MB RAM drinne.

    So hab jetzt Kubunto soweit installiert:
    So hab ichs eingerrichtet:

    1024 SWAP Primär
    10GB / ext3 Primär
    20GB /home ext3 Primär
    50GB/daten ext3 Primär

    /home und /daten möchte ich mit truecrypt ja verschlüsselt haben.
    also srry aber was du meinst mit AES mit SHA1 hab ich im truecrypt geschaut und wirklich nix gefunden.

    Warum soll ich eigentlich die partition mit NTFS oder FAT32 formatieren?
    Beim ext3 Format hatt man doch nen viel schnelleren zugriff.?
    Und überhaupt das alte FAT32 format kann man dem wirklich noch trauen?

    Gruß Annonymous01503
     
  10. #9 2. Mai 2007
    AW: 80gb Open Suse verschlüsseln

    hi, ich hab angenommen, du mast vllt unter windows noch auf deine daten zugreifen wollen.. deswegen die sache mit dem fat32 bzw ntfs

    also hat sich das ja erledigt ;) mit dem sha-1 und aes waren einfach nur die algorithmen gemeint, mit denen deine platten dann verschlüüselt werden... kannst natürlich jedes andere nehmen, was dir truecrypt so bietet ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 80gb Open Suse
  1. PS3 FAT 80GB Verkauf

    fr1c , 18. April 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    940
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    457
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    404
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    395
  5. Ps 3 80gb oder Ps 3 60gb?

    olup89 , 5. Januar 2009 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    480