80km/h bei näße

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von shinchen, 1. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2007
    Jeder kennt dieses schild. z.b. 100 bei näße! aber wie genau ist näße hier definiert?? Wenns regnet? Wenn die Strasse nass ist???


    kann mir das wer genau sagen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    die straße ist nass, wenn du die fahrspur von dir bzw deinem vordermann siehst.. also da wo die reifen den asphalt berühren..
     
  4. #3 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Ich denke mal das heißt einfach sobald die Straße nicht mehr trocken ist, also gilt es nicht nur wenn es regnet, sondern auch wenn die Straße feucht ist. So denke ich das mal.
     
  5. #4 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Hi,

    nass im Sinne der Verordnung ist eine Fahrbahn, wenn sie komplett mit einem Wasserfilm überzogen ist. Also darfst sozusagen keine trockene Stelle auf der Fahrbahn sehen können.

    Gruß jk2002
     
  6. #5 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße


    Naja wenn du erst reagierst wenn Aqua Planing "passiert" ist es ja eig schon was zu spät. Man sollte direkt in einer angemessenen Geschw. fahren das es erst gar nicht zustande kommt.
    Ansonsten hat man keine genaue Regel in der Fahrschule gelernt. Aber ich würde einfach nicht mehr schnell fahren, sobald viel Wasser auf der Fahrbahn ist, da dies die Lenkung beeinträchtigt. Und wenn die nur noch was feucht ist, würde ich auch aufpassen, da im Falle einer Vollbremsung der Bremsweg rabiat Verlängert ist.


    Gruß
     
  7. #6 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    hier wird ja wieder Gelabert :)

    offizielle Version:

    sobald das vorraus fahrende Fahrzeug Wasser aufwirft (spray) gilt das Schild!
     
  8. #7 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    bzw. wenn man die spur des vorausfahrenden Fahrzeugs erkennt!
     
  9. #8 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Ka was ihr so gelernt habt,

    bei uns in der Fahrschule hieß es aber. Soweit die Straße trockene Stellen aufweist, darf man wieder wie üblich fahren.
     
  10. #9 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    das schild ist immer dann aufgestellt, wenn auf der fahrbahn merkliche spurrillen vorhanden sind in denen sich das wasser sammeln kann, da besteht große gefahr von aquaplaning
     
  11. #10 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    eine genaue definition von nass gibt es laut rechtssprechung nicht....sollte man allerdings auf feuchter fahrbahn nachweisbar zu schnell sein, gibts vor gericht einen aufn sack....also lieber mal piano machen wenns feucht wird....
     
  12. #11 1. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Wenn die gesamte Fahrbahn mit einem Wasserfilm überzogen ist, gilt die Geschwindigkeitsbeschränkung „Bei Nässe“.




    Der Zusatz bei Nässe verbietet, die angezeigte Höchstgeschwindigkeit bei nasser Fahrbahn zu überschreiten. Ist die Straße nur feucht oder steht nur in den Spurrillen Wasser, dann liegt keine „Nässe“ vor, so hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden.
    OLG Hamm, AZ 2Ss Owi 1163/00
     
  13. #12 2. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Würde auch sagen das es bei Regen und nasser Straße gilt und nicht nur bei Regen.
     
  14. #13 2. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße


    mehr kann man dazu nicht sagen!
    so ist die genaue definiton!

    wurde erst letzte woche beim motorwelt gebracht.
     
  15. #14 2. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Haja trotz Gericht etc ist das eine Definitionsache weil ja letzten ende keiner austeigt und das ganze überprüft.

    Tatsache ist dass soclhe Schilder ohnehin meist zusätzlich aufgestellt wurden weil sich in der Fahrbahn Spurrillen oder ähnliches gebildet haben. Geblitzt wird so was in der Regel nicht gerade wegen dieser Definitonssache. Man kanns ja auf dem Blitzerbild dann auch nicht wirklich nachweisen wie nass es war es sei denn es gießt in Strömen.

    Deswegen lernt man das in Fahrschulen meist mit der Spur des vorrausfahrenden oder auch wie ich wenn vom Vordermann das Wasser am Reifen hochspritzt.

    Ich denke jeder kann das abr einschätzen wann diese 80 KM/H gelten und wann nicht. Probleme wird es nur bei einem Unfall geben und dann ist jeder selbst gefragt ob er sich an die 80 gehalten hat oder nicht.
     
  16. #15 2. Dezember 2007
    AW: 80km/h bei näße

    Fakt is, dass du ne Mitschuld bekommst wenn du in nen Unfall verwickelt bist bei dem du das Schild missachtet hast. Ob die Straße da nun mit nem Wasserfilm belegt is oder nur teilweiße nass is wird dann keine große Rolle mehr spielen. Die Schilder gibts ja nich umsonst.

    b3nny
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 80km näße
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    335
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.018
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.291
  4. 80kmh drossel für A1

    mischa , 20. Juli 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    362
  5. A 1 Drosselung auf 80km/h

    BL@de , 24. Juli 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.306