8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von !bAnG!, 4. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2007
    Moin,

    hab folgendes Sys:

    E6300
    2GB DDR2-800
    X1900XTX
    Gigabyte DS4 965P
    Thermaltake Armor Jr.

    Seit der Crysis Demo verspüre ich einen gewissen Drang nach DX10, und da ja hoffentlich bald das erste SP für Vista rauskommt koennte man ja auch umsteigen.

    Nun die Fragen:

    Lohnt es sich?
    Wird die Karte ausgelastet?
    Was bekomm ich noch ca. fuer die X1900XTX (isn Zalman-Lüfter drauf)?
    Passt se ins Case(Ich erinner mich an die vorherige 88er Serie, die passten nit in jedes Case)?

    BW sind drin, mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Hey!
    Zur 8800 GT hab ich hier kurz meine Meinung gepostet.
    8800 GTS 640MB vs. 8800 GT

    Mein Tip:
    Warten bis die 8800 GT mit besserem Kühler kommt
    bzw
    auf die neue 8800 GTS warten.

    Passt die Karte in mein Gehäuse?
    Die Karte entspricht in ihrer Länge ca.23cm etwa einer 7900Gtx bzw eine 8800GTS. Sollte somit keine Probleme auch in kleinen Gehäuse. Vorteil liegt auch in der SingleSlot Kühlung welche in kleinen Gehäusen Platzproblemen entgegenwirkt.
    Quelle:forumdeluxx

    Zum Wert Deiner alten
    http://cgi.ebay.de/Sapphire-RADEON-...yZ131763QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Einfach mal beobachten. Zu Ende : 04.11.07 16:53:11 MEZ

    Gruss Mike
     
  4. #3 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Also lohnen wird es sich sicher, immerhin ist die Karte schneller als eine 2900XT! Teilweise ist sie auch vor einer 8800GTX, besonders die Overclocked Version!

    Ersteindruck der Nvidia GeForce 8800 GT - ComputerBase

    Allerdings würd ich nicht auf DX10 setzen und extra Vista benützen, das zieht den PC nur runter. Das ist aber dann deine Sache, ich mag Vista einfach nicht! ;)

    Am besten kauf dir dann diese hier:
    Zotac GeForce 8800 GT AMP! Edition, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (ZT-88TES2P-FCP) Preisvergleich | Geizhals EU
    Kostet genausoviel wie jede andere 8800GT hat aber einen viel höheren Takt und ist noch um ein Stück besser!
    Ansonst die: MSI NX8800GT-T2D512E-OC, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (V801-280R/V117-010R) Preisvergleich | Geizhals Österreich Ist auch schon eine OC Version.


    Ob die Karte in dein Case passt, weis ich nicht, da muss ich selbst bei mir auch noch schaun(kauf mir so eine auch!)

    Ausgelastet wird sie sicher bei Crysis!
     
  5. #4 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    1. sollte reinpassen, glaube in dein case passt auch ne gtx
    2. lohnt es sich? naja du wirst mehr fps und schoenere effekte haben. wie sagt man so schoen: you decide. denke aber es ist keine schlechte investition
    3. bis dahin sind auch die ati.amd karten raus, also fallen die preise und die gt wird moeglicherweise nicht mehr p/l champion sein.
    4. ~100 euro fuer die karte
    edit: hmm leicht verspaetet
     
  6. #5 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Danke euch.

    Mit ausgelastet meinte ich, obs durch die recht schwache CPU möglich ist, die maximale Leistung einer 88GT nutzen zu koennen...

    mfg
     
  7. #6 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    also ich würde sagen jein.
    denn:

    die 88gt is zur fein aber erstmal abwarten denn zum weihnachts geschäft soll noch die überarbeitete 88gts kommen....und die neuen ati.
    das würd ich noch abwarten und die preise im auge behalten.
    also ich würde dir jez noch nicht definitiv zur 88gt raten.

    also in dein case sollten die rein passen.
    vllt musste dann noch deinen cpu nen bissl oc aber vllt auch nich um deine graka dann auszulasten.

    wenn du das geld brauchst verkauf die alte graka aber ich bin kein freund von sowas ich heb die alte hardware immer auf als ersatz falls mal was kaputt geht oder so
    aber muss jeder selbst etnscheiden.

    mfg p0sch1
     
  8. #7 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Warten kann man immer das ist kein Argument gegen ein Teil, den in 6 Monaten wirds wieder was neueres und besseres ums gleiche Geld geben, da darf man sich nie was kaufen wenns um PC Teile geht.

    Ich kann dir die Karte empfehlen, du hast deinen E6300er eh übertaktet also passt das schon so.

    Mit der 8800GT machst sicher nichts falsch und auch die Temperatur ist kein Problem, da raucht dir nix ab oder sonstwas. Mich stören die angeblich 90 Grad nicht solange der Kühler leise bleibt und die Karte stabil läuft (was sie ja tut).
     
  9. #8 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    @ Chris1981
    Also ich glaub schon das warten im Moment ein Argument ist. Wenn ich bedenke was bis zu Weihnachten alles an Grakas auf dem Markt sein soll.
    Die neuen Ati Karten ( RV 670 )
    Die neuen 8800 GTS
    und hoffentlich 8800 GT mit ordentlichen Kühlern ( die jetzt verkauften sind so wie sie sind von Nvidia geliefert )

    Das heisst es geht hier nicht um 6 Monate warten, sondern nur um ein paar Wochen.

    Gruss Mike
     
  10. #9 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Und was ist an dem jetzigen Kühler schlecht?

    Er kühlt die Karte leise und die läuft stabil, also was soll ein anderer Kühler besser machen?
    Ob die Karte jetzt 5 Grad kühler ist oder nicht ist doch egal solang die Karte stabil läuft und das tut sie auch mit dem Nvidia Referenzkühler.

    Wird wohl kaum noch vor Weihnachten bei den Händlern verfügbar sein.
    Ankündigen kann man schnell mal was aber man muss es auch kaufen können.
    Das gleiche gilt für AMD/ATI, was die schon alles angekündigt haben :D
     
  11. #10 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Die neue 8800GTS wird wohl doch noch dieses Jahr rauskommen. Was bringt es Nvidia wenn sie die nächstes Jahr erst auf den Markt bringen wenn dann schon die nächste Generation direkt vor der Tür steht.
     
  12. #11 4. November 2007
    AW: 8800GT zu Weihnachten, ja oder nein?

    Danke euch :-*

    Is dann ersma dicht, da ich vor Weihnachten sowieso nit das Geld haette, werdsch ma abwarten...!

    mfg
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 8800GT Weihnachten
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    562
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    574
  3. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.131
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    323
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    825