9/11 geschichtlich-historische einordnung

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Horstroad, 12. September 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2011
    wie werden die anschläge vom 11.09.01 in der geschichte amerikas gewichtet. andersherum gefragt, welche ereignisse in der geschichte amerikas waren bedeutender? die entdeckung durch kolumbus, die unabhängigkeit, der sezessionskrieg, der zweite weltkrieg, die folgenden kriege im nahen osten?

    wo werden diese anschläge in der weltweiten geschichte eingeordnet?


    denkt ihr die ereignisse an diesem tag werden/wurden dramatisiert, da sie durch die heutigen möglichkeiten der dokumentation und berichterstattung mehr im fokus stehen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Ich würde mal sagen, 9/11 hat hauptsächlich als Katalysator für den darauffolgenden Irakkrieg fungiert. Der Auslöser selbst ist nach offiziellen Angaben eine Lieferung Yellow-Cake an den Irak, welches zum Bau von Atomwaffen benötigt wird.
    Geschichtlich würde ich 9/11 als "Auftakt zum zweiten Irakkrieg" bezeichnen.
     
  4. #3 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Mein Ex-Erdkunde-Lehrer hat den 11.9.2001 immer wieder betont, als ein Datum von insgesamt 6, die in den letzten 100 wirklich wichtig waren.
    "Kinners, diese Daten müsst ihr einfach im Kopf haben, es sind die 6 wichtigsten Daten der letzten 100 Jahre. Anfang/Ende WWI, Anfang/Ende WWII, der Fall der Mauer und der 11. September." Das hat mich jedes mal angekotzt, wenn er den 11. September auf einer Ebene mit den beiden Weltkriegen stellte.

    Ich weiß nicht, was unseren Enkelkindern in 40-50 Jahren in der Schule diesbezüglich gelehrt wird. Ob die Sicht vielleicht sogar differenzierter ist, in dem man sich mit der Psyche der Amerikaner seit dem auseinandersetzt oder ob das Datum tatsächlich so intensiv (relativ) behandelt wird, wie der 2. Weltkrieg. Ich bin gespannt...
     
  5. #4 12. September 2011
  6. #5 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Hm, wieso ist der Bau der Mauer(1961) kein wichtiges Datum für deinen Lehrer ?

    Da währen wir nämlich schon bei 7 .

    Naja und 9/11 aus sicht der Amis -

    Die Twin-Tower wurden ja als sowas wie ein Weltwunder betrachtet
    oder auch als Wahrzeichen angesehen ...

    Ich denke mal das die Amis in dem Moment ein Stück Ihrer Identität verloren haben,
    ob nun selbstgebastelt oder nicht.

    grüz
    KK
     
  7. #6 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Die Ereignisse kann man noch gar nicht einordnen, da die Konsequenzen bis heute (und auch länger) andauern. Ich denke man sollte vllt. nochmal 20-30 Jahre warten bevor man versucht das ganze in irgendeinen Kontext zu setzen und einzuordnen.
     
  8. #7 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Evtl. würde ich noch den Zerfall von Jugoslawien 1991-1995 mit aufnehmen. Denn dieser Brandherd brodelt immernoch! Also vielleicht sogar 1991-2011....naja, ich will nicht zu sehr ausholen :)
     
  9. #8 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    11 Septemper 1973: In Chile findet unter Augusto Pinochet und der Unterstützung durch die US-Regierung ein Militärputsch gegen die Regierung Salvador Allendes statt. Der darauffolgenden Militärregierung fallen nach offiziellen Schätzungen ca. 3000 Chilenen zum Opfer. Über 1 Million Menschen flüchten ins Exil.

    http://de.wikipedia.org/wiki/11._September

    11 Septemper 2001: Terroranschläge in den USA: Vier Passagierflugzeuge werden auf Inlandsflügen entführt und davon zwei von den Tätern in das World Trade Center und eines ins Pentagon gelenkt. Das vierte Flugzeug stürzt bei Shanksville, Pennsylvania in einem Feld ab. Es sterben insgesamt etwa 3000 Menschen – „11. September“ wird in Deutschland später Wort des Jahres 2001.

    http://de.wikipedia.org/wiki/11._September

    Also die Ereignisse ähneln sich ja schon sehr in der Zahl der Todesopfer. Naja, und da man vom 11 Septemper 1973 nichts mehr hört würde ich den Tag als solchen 11 September 2001 ebensowenig historisch sehen. Die Volgen vom 11 September sind natürlich immens und werden historisch gesehen wohl bedeutender als der 2WK sein.

    Ehrlich gesagt: Es gibt einen Hype der ist noch schlimmer als der von Apple Produkten. Und zwar ist das der Hype um den 11 September. Ja, es ist nunmal passiert und es ist schrecklich was da passiert ist, aber muss man jedes Jahr ein wochenlanges Drama darum machen? Das kann man einfach nicht mehr aushalten.
     
  10. #9 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Für die Amerikaner ist es in negativer Hinsicht ein wichtiges Datum, denn bis Dato wurden die Staaten in Ihrem eigenen Land nie angegriffen.
     
  11. #10 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Ich würde es zu einem Auftakt von Kreuzrittern der Neuzeit nennen, Auch mit ihnen Gleich setzen.

    mfg LOTW
     
  12. #11 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Chile ist aber nicht einmal die USA Südamerikas. Das ist ein ganz anderes Kaliber.
     
  13. #12 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Diese ganze Terrorschei** die am 11.09.2001 angefangen hat, hat doch unser aller Leben verändert. Sicherlich das bedeutenste Datum der letzten 20 Jahre nach dem Mauerfall/Zusammenbruch der SU in meinen Augen, natürlich auch für uns deutsche. Deutsche Kampftruppen im Ausland, Antiterrorgesetze (klingt in meinen Ohren wie Ermächtigungsgesetz)

    @Yoshi_Bros.

    Naja es geht auch eher tertiär um die 3000Toten, auch wenn man keine Menschenleben auf die Waage legen sollte..
     
  14. #13 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Angegriffen? Welches Gericht hat das bestätigt? Jetzt mal ehrlich...! Wissen wir das 100%-ig?
     
  15. #14 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    ja du weißt was ich meine. offiziell war es ein terroranschlag. was da wirklich passiert ist, wird keiner von uns hier je erfahren.
     
  16. #15 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Der Angriff auf die USA am 11. Sep 2011 wird deshalb hohe historische Relevanz erlangen, weil die Ereignisse, die auf den Terroranschlag folgten, bisher eine Dekade abdecken und das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends in 100 - 200 Jahren respektiv wohl - wie auch in der Vergangenheit- an sog. Leuchttürmen beurteilt wird. Eine historische Einordnung ist jedoch etwas schwierig, da es sich aktuelle noch immer um Zeitgeschichte handelt. Allerdings, und das zeigt der Trend, wird dieses Ereigniss schon in alle möglichen Geschichtsbänden mit verarbeitet (z.b. im dtv Atlas Weltgeschichte).
    Ob man jetzt eine Rangliste erstellen kann, von verschiedenen Ereignissen, ist immer sehr schwer. Historische Ereignisse werden allgemein daran gemessen, ob sie Epocheprägend sind. Und das ist 9/11 auf jeden Fall. Zumal es auch schon epocheprägende Allgemeinplätze für das Jahrzehnt gibt bzw. kreiert wurden, wie z.b. Krieg gegen den Terror, globaler Terrorismus, islamistischer Extremismus etc. Begrifflichkeiten, die zwar schon vorher existiert haben, aber man kann sich relativ sicher sein, dass ein Geschichtsstudent in einigen Jahrzehnten oder Jahrhunderten wohl diese Begrifflichkeiten lernen und im Kontext definieren soll. So wie wir heutzutage z.b. Begriffe wie "Ermächtigungsgesetz" oder so definieren und lernen müssen.

    Man kann jedoch noch nicht absehen, wie diese Ereignisse in der retroperspektive kontextuallisiert werden, weil wir schlichtweg die zukunft nicht kennen. Man könnte jetzt mit "was wäre wenn..." oder ukunftspielereien mit bestimmten szenarien spielen.
     
  17. #16 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    YouTube

    Mehr muss man dazu nicht sagen.
     
  18. #17 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    Letztlich wird 9/11 als die größte Lüge des 21. Jahrhunderts in die Geschichte eingehen.
     
  19. #18 12. September 2011
    AW: 9/11 geschichtlich-historische einordnung

    gut möglich, aber ich bin mir sicher viele leute werden am 13.12.2012 aufstehen und auch sehr sehr verwundert sein. ;) ;)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...