A Serbian Film

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Cy., 23. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2011
    Hi,
    Hat jemand von euch den Film schon gesehen? Ich überlege die ganze zeit mir den rein zu ziehen aber ich bin mir nicht sicher ob ich das auch machen soll. Ich hab später noch was vor^^

    Ist der Film ernsthaft so übertrieben oder Übertreibt einfach jeder?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Juli 2011
    AW: A Serbian Film

    Hi,

    hab den Film gesehen und fand ich recht gut. Natürlich sind ganz schön harte Schockmomente drin, die zartbesaitete Personen verstören können.
    Wer aber auf Filme wie Nekromantik oder sonstiges auf er Buttgereit Ära steht, dem sei der Film empfohlen.

    Es ist halt nur ein Film und vor dem Hintergrund läst es sich ertragen :D

    Cu
    Death-Punk
     
  4. #3 23. Juli 2011
    AW: A Serbian Film

    Sorry aber über was ist denn dieser Film ??

    Das hat nicht zufällig was über unseren Balkan Krieg am Hut oder ?ß
     
  5. #4 23. Juli 2011
    AW: A Serbian Film

    Würd ich nicht behaupten. ^^
    A Serbian Film – Wikipedia
     
  6. #5 26. Juli 2011
    AW: A Serbian Film

    Ich hab den Film geschaut und fand ihn einfach nur absolut krank.
    Anders kann ich die Szenen nicht beschreiben. Also handwerklich ist das alles bestimmt gut gemacht, aber einfach zu viel für meinen Geschmack.

    Es ist ein Crossover zwischen Hostel, Hardcore p0rn und Snuff Film.
    Muss jeder selber wissen, ob es etwas für einen ist.

    Ich verzichte aber gerne auf ein zweites Mal.
     
  7. #6 26. Juli 2011
    AW: A Serbian Film

    Ha! Da gehts also auch jemanden genau so wie mir. :D Denke das ich mal kommendes WE rein schauen werde. Glaube der ist ziemlich sick! :D



    A Serbian Film
     
  8. #7 11. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Der Film hört sich zwar sehr intressant aber auch abstoßend.
    So sehr intressiert mich der Film aber gar nicht. Allerdings bin ich durch den Trailer süchtig nach diesem krass dreckigen Dubsteplied von Sky Wikluh.
    Allerdings kann ich den Soundtrack zu dem Film niergends finden ausser, ein zwei Lieder bei Youtube.

    Gibt es den Soundtrack zum erwerb noch nicht oder wird es ihn überhaupt mal geben?

    Hier mal das Lied aus dem Trailer:

    YouTube
     
  9. #8 11. August 2011
    AW: A Serbian Film

    das lied is echt ganz geil!

    a serbian film war schon harter tobak. ich sag einfach mal newbornp0rn.
    so richtig schocken tut mich irgendwie nichts mehr, aber ich kann absolut nachvollziehen, wenn da manche nach dem film erstmal geschädigt sind ^^
    trotzdem find ich den film nich unbedingt sehenswert. nur ein weiteres beispiel dafür, dass der film-tabu-grenz-bruch kein ende nimmt. was kommt als nächstes?
    beim anschauen kam ich einfach nich von dem gedanken weg, dass er mehr oder weniger nur von seinen "brutalen" szenen lebt und nur so tut, als sei er tiefgründig.
     
  10. #9 11. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Haben diesen Film mittlerweile ein paar mehr Leute gesehen? Hört sich irgendwie...naja...krass an^^

    Will es nachher nicht bereuen weil es sich nur um einen unterklassigen Film handelt^^
     
  11. #10 11. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Hab ihn zwar auch nicht gesehen, aber der Film scheint ja nur von seiner absolut perversen Gewaltdarstellung zu leben und ansonsten nichts anderes als Slasher zu sein. Großes Kino kannst da sicher nicht erwarten. ^^
     
  12. #11 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Das ist die Sache worüber die Leute sich streiten! Manche meinen wohl der Film wär gut, in einer gewissen weise tiefgründig und hätte einen Sinn/eine Message.
    Andere meinen er würde nur schocken und wie schon gesagt durch ein Brechen der Tabugrenze leben.
    Werd ihn mir wohl die Tage auch ansehen einfach damit ich mir ein eigenes Bild machen kann.

    Aber nochmal wo bekomm ich den Soundtrack her der ist mit wichtiger als den Film zu sehen :D
     
    1 Person gefällt das.
  13. #12 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Leute verschwendet nicht eure Zeit , der ist Film ist einfach nur shit!! Lohnt sich nicht den anzusehen
     
  14. #13 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Der Film ist wirklich nur kranker Scheiß der davon lebt den eben gesehenen gestörten Mist durch noch perverseren, grausameren und krankeren Mist zu ersetzen.

    Wer die Vergewaltigung Neugeborener, Drogen-Sex mit Toten, Oralverkehr mit herausgerissenen Zähnen bis zum Ersticken und all so anderen wirklich kranken Mist sehen will - das ist euer Film.

    Wer nicht die nächsten Tage überlegen will was er sich da eigentlich gegeben hat und dabei so manche Bilder im Kopf hat, der sollte es lassen. Ich bin alles andere als zart angehaucht was Filme angeht, aber bei dem hats mir doch echtdie Sprache verschlagen an manchen Ecken und ich war mehrmals kurz davor auszumachen, warum ich es nicht getan habe bzw. warum ich ihn überhaupt gesehen habe frage ich mich noch heute.

    Und den einzigsten Sinn denn ich in dem Film gesehen habe war die später herauskommende Message: Es gibt Leute die produzieren wirklich solche Filme und es gibt welche die sich auf sowas Selbstbefriedigen...
     
  15. #14 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Also ich habs gesehen! Meiner Meinung nur halb so schlimm. Natürlich sind die Szenen Hart aber diese die wirklich hart sind, dort sieht man schnell was Puppe und was echt ist! Der Gedanke an manchen Szenen alleine, ist schon Pervers aber man muss auch leider sagen das so etwas in irgendeiner Form auch die Blutige Realität ist.

    Fazit: Ganz Unterhaltsam
     
    1 Person gefällt das.
  16. #15 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    was habt ihr denn alle?
    ihr stellt das so dar als wäre es das teufelswerk schlechthin
    ich hab ihn mit meiner freundin angesehen und wir fanden ihn ganz lustig
    ist mal was anderes
     
  17. #16 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Das hat niemand gesagt. Ist lediglich ein Film der harte Szenen zeigt und Menschen mit etwas Gewissen und normalem Verstand doch stark zum Nachdenken anregt und mehr über die Szene an sich grübeln lässt als über das nur Visuelle das man grade sieht.

    Das ihr ihn als "ganz lustig" empfandet zeugt von extrem mangelnder Moral und entweder stark dezimierter Intelligenz oder extrem kranken Gedankengängen.
    Denn wer nicht von 12 bis Mittag denkt, sieht auch den Sinn hinter der Szene, die Tragik das so etwas wirklich passiert und konsumiert wird. Und das ist das erschreckende und widerliche daran.
     
  18. #17 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Signed! :thumbsup: Ich hab mir den Film auch mal angeguckt, und muss sagen dass ist einer von 3 Fimen die ich kenne wo ich sage der Dreck ist völlig zu Recht verboten und sollte von niemanden angesehen werden. Sowas ekelhaftes und perverses hab ich noch nicht gesehen. Da wird z.B. ein Neugeborenes missbraucht und ein Vater auf Drogen dazu gebracht seinen Sohn den Hintern blutig zu penetrieren! Also wer das "ganz lustig" findet sollte mal in Erwägung ziehen ob er sich nicht mal einer psychiatrischen Begutachtung unterziehen sollte.


    MfG

    SpectrumX
     
    1 Person gefällt das.
  19. #18 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Hi,

    welches waren die beiden anderen Filme???

    Cu
    Death-Punk
     
  20. #19 12. August 2011
    AW: A Serbian Film

    sicher der hanna montana und justin bieber film :D


    ist der schlimmer als rotenburg? den fand ich allein ohne gewalt schon super krank und hab ihn nicht zuende geschaut.

    okay, der film ist nix für mich...sowas krankes geht bei mir garnicht...
     
  21. #20 13. August 2011
    AW: A Serbian Film

    ich kenne den film nur von erzählungen von kollegen..
    viele meiner balkanischen kollegen hatten den schon gesehen..und die meinten allesamt zu mir...sieh ihn dir nicht an! xD

    naja,...kollegen von meinen kollegen haben ihnen das gleiche geraten...iwie rät das jeder jedem...und am ende schauts eh jeder an..

    fazit aller, die den film gesehen haben in meiner umgebung: absolut kranker film!
    die schauspielerischen leistungen seien aber herausragend...sehr realistisch gespielt...nur halt die thematik ist ziemlich hart xD

    naja...ich bin immer noch am überlegen, ob ich mir den reinzieh ...^^
     
    1 Person gefällt das.
  22. #21 13. August 2011
    AW: A Serbian Film

    "Aftermath", geht um Nekrophilie und "Man Behind the Sun".

    MfG
    SpectrumX
     
    1 Person gefällt das.
  23. #22 13. August 2011
    AW: A Serbian Film

    is immernoch einer meiner lieblingsfilme

    ich war früher auf der suche nach " den schlimmsten filmen,etc" und hab mich quasi durch die ganzen listen gearbeitet

    aber dieser film is ne eigene liga für sich

    das mein ich nichtmal im schlechten sinne

    es stimmt einfach alles. gewalt,stimmung,sound,schauspieler,etc alles passt zusammen und wirkt wie ein kleines kunstwerk

    am anfang ist er ein bisschen lahm, aber wenn sich die spirale immer weiter nach unten dreht kann man einfach nicht mehr wegschauen.

    wer auf harte und böse filme steht die auch wirklich gut gedreht sind sollte sich den anschauen
     
  24. #23 14. August 2011
    AW: A Serbian Film

    Hab den Film auch vor einiger Zeit gesehen. Uncut natürlich, hab ihn danach einmal geschnitten geguckt, ist dann völlig unverständlich.

    Mein erster Eindruck nach dem Film. What the :mad:.. Von den Gewaltdarstellungen an sich meiner Meinung nach(!!!) noch relativ harmlos. Ich rede nur von den Gewaltdarstellungen! Es gibt Filme, da wird einiges brutaler dargestellt.. Dadurch das halt der sexuelle Inhalt zusätzlich vorhanden ist (wodurch dann die Themen der Nekrophilie, ****philie usw. ja erst angeschnitten werden), kommen die Szenen einem halt hart und ekelhaft vor, aber in hunderten anderen normalen Horrorfilmen wird mal ein Kopf abgetrennt oder jemand vergewaltigt. Ich versuche auf keinen Fall den Film zu verharmlosen, denn der ist echt nichts für schwache Gemüter und teilweise einfach nur abartig, aber an sich ist die Story nicht schlecht, wie ich finde auch tiefgründig, und der Film allgemein auch nicht schlecht umgesetzt, eher gut.

    Der Film fängt relativ harmlos und träge an, und steigert sich immer mehr ins krankhafte.. man denkt sich oft: "Ok, warum zur Hölle machen die das, alter das muss doch nicht sein". Die Atmosphäre ist unglaublich, wer während des Filmes kein Unbehagen verspürt ist für mich kein Mensch. :-D Der Film geht ziemlich auf die Psyche, nicht nur wegen der Gewaltdarstellung sondern einfach wegen der Vorstellung dass sowas vielleicht wirklich passiert. Das Ende ist meiner Meinung nach einfach richig übel und ganz harte Kost. Die setzen im Film, dort wo man denkt schlimmer gehts nicht, immer noch einen drauf.

    Fazit: Für Leute mit schwacher Psyche NICHT zu empfehlen. Für Leute die andere Filme aus dem Genre gesehen haben absolut empfehlenswert.

    Ich beschreibs mal so: Knallhart, ekelerregend, verstörend... aber gut!
     
    1 Person gefällt das.
  25. #24 9. Oktober 2011
    AW: A Serbian Film

    Ich hab den Film auch gesehen, weil ich gerne Horrorfilme anschauen und immer auf der Suche nach härteren Filmen bin. "A Serbian Film" hat auf jeden Fall was, irgendwie passt wie schon gesagt wurde alles zusammen und es ist auch gut gespielt, auch wenn die Handlung einfach nur noch unbeschreiblich übel, hammerhart und ekelerregend ist. Nichts für schwache Nerven! Ich kenne nur noch einen etwas krasseren Film (meiner Meinung nach) und das ist "Men Behind the Sun".

    Kennt jemand vergleichbare Filme wie "A Serbian Film"? Wie gesagt, bin immer auf der Suche ;)
     
    1 Person gefällt das.
  26. #25 9. Oktober 2011
    AW: A Serbian Film

    Wers braucht... :D Richtig krank ist auch "Aftermath". Imho hast du dann die fiesesten Filme der Welt durch.

    Mein persönliches Ranking der abartigsten Filme:

    1. A Serbian Film (Da war selbst ich als hartgesottener Horror-Film-Fan erschüttert)
    2. Man Behind the Sun (Auch unfassbar abartig...)
    3. Aftermath (Dort wird sich an Leichen vergangen, mehr brauch man wohl nicht sagen...)

    Empfehlen tue ich die aber keinem, brauch man echt nicht gesehen haben!

    Greetz
    SpectrumX
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...