Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Deejayy, 11. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    Ich habe mir ein T60P gekauft.
    Leider ist die Festplatte, trotz dass sie eigentlich recht schnell sein soll, doch sehr lahmend beim Lesen von Daten.
    Der Rechner braucht unendlich lange, bis er hochgefahren ist, oder ein Programm gestartet ist, trotz dass kaum etwas installiert, nichts auf dem Desktop usw. ist.

    Nun wollte ich die Festplatte bei Gelegenheit mal austauschen. Doch ich weiß nicht, ob es sich jetzt schon lohnt, mir eine SSD Platte zu kaufen?

    Hauptsächlich nutze ich das Notebook für Office Anwendungen und zum Surfen im Internet, so dass ich auch keine wirklich größeren Daten schreibe. Ist halt ein Studenten Notebook.

    Die Komponenten zur Übersicht:

    Core Duo T2500 mit 2 x 2 GHz noch, wird auf einen Core2Duo T7600 mit 2 x 2,33 GHz aufgerüstet
    RAM: 3 GB
    Grafikkarte: ATI MOBILITY FIRE GL V5250
    HDD: 100 GB 7200 U/Min

    Meine konkrete Frage also: Ab wann lohnt sich die SSD Karte für mich? Sind sie für meine Ansprüche bereits jetzt gut genug? Und welche genau würdet ihr mir dann empfehlen?
    Oder soll ich noch bis zum nächsten Jahr warten? Und wann genau?

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Jede 150€ günstige SSD ist langsamer als eine halbwegs anständige HDD für 40€.
    Beim Kopieren und Lesen großere Daten, weit über 2 oder 3 MB können diese günstigen SSDs anschluss an HDDs finden.
    Die richtig schnellen SSDs sind - noch - zu teuer.
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Nunja, ich gab ja nicht an, dass ich 150€ ausgeben möchte.
    Was würde denn solch Platte kosten?
    Und WIE LANGE müsste ich darauf warten?
    Weil auf diesem Stand war ich vor meiner Suche auch schon, dass günstige schlecht sind und andere evtl. zu teuer...

    Greetingz

    Timo
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    hm naja ich weis nicht SSD sind in meinen Augen einfach noch nicht so Marktreif aufgrund ihreres Preises und der entsprechenden Leistung, mein Vorschlag wenn du jetzt eine brauchst dann kauf dir ne HDD

    und warte mindestens bis nächstes Jahr, Windows 7 soll auch von SSD profitieren habe ich glaube ich mal gelesen und bis dahin sollte auch der Preis hoffentlich gesunken sein (bitte so wie bei Ram:cool: )
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Wenn du die Mücken für ne SLC haben solltest, schlag nur zu. Die lohnen sich schon heute, sind verdammt schnell und halten auch...
    Wenn du dir Gedanken über so ne günstige MLC gemacht haben solltest, lass lieber erstmal die Finger davon und wart ab

    Bis auf den Preis haben die SLC keine Nachteile. Sind schneller und brauchen auch weniger Strom (was bei dir ja evt interessant sein sollte)

    PS: es hat schon nen Grund warum ich noch keine hab ;)
     
  7. #6 12. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Bei den SLC Platten ists auch vollkommen egal, welche ich davon nehme?
    Sind die in etwa alle gleichgut? Oder muss ich da auch noch an spezifische Merkmale achten?

    Greetingz

    Timo
     
  8. #7 12. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Naja unterschiede gibt es auch dort, zwar nicht große aber dennoch.
    Wie viel wärst du denn eigentlich bereit auszugeben?
     
  9. #8 12. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Denke 500 bis 600 Euro!
    Allerdings wäre ich u.U. auch bereit noch max. ein Jahr zu warten.
    Groß müsste die Platte auch nicht sonderlich sein. 16 - 32 GB reichen m.E. nach dicke aus!
    Es sollen halt die Standardprogramme drauf (XP/7, O-Office, F-Fox, IM, MP, Mailer, Burner, etc.) und der rest kann auf die jetzige Platte druf.

    Greetingz

    Timo
     
  10. #9 12. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Also ich würde auf jeden Fall warten, auch wenn du bereit wärst so viel auszugeben.

    Der (noch?) fehlende Speicher in der SSD macht sich vorallem beim Kopieren sehr kleiner Dateien bemerkbar.
    Entweder man braucht einen Raid-Controller oder man wartet eben, bis es neue bzw. bessere SSDs gibt.
     
  11. #10 13. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Um jetzt mal ganz konkret zu werden:

    Würde diese Festplatte, sofern sie mir von der Größe her reichen sollte, jetzt schon genügen?

    KLICK

    Greetingz

    Timo
     
  12. #11 13. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    ich klick nichma drauf. Ebay sagt alles

    entweder ne Intel X25-E oder ne MTRON
     
  13. #12 13. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Keine guten Erfahrungen mit Ebay gemacht?
    Schade!
    War eine von Transcend: Herstellernummer: TS16GSSD25-S

    Werde mal schauen!
    Weil diese von mir beschriebene war auch eine SLC! Nur mit 16 GB, aber das sollte mir erstmal reichen!

    Sehe grade: Mitron mit stolzen 32GB kostet gerade einmal 172 Euro! Das ist ja mal sehr günstig für so viel Speicher!
    Kann man nicht meckern oder?
    Ich denke, dass ich da mal so butz zuschlagen werde!

    Mtron SSD Mobi 3500 32GB 2.5" SATAII das ist die doch oder?
    Die Intel ist mir ein wenig zu teuer bei ähnlicher Geschwindigkeit!
    Aber vielen Dank schonmal! Dann habe ich ja schonmal ein nettes Weihnachtsgeschenk für mich :)


    Greetingz

    Timo
     
  14. #13 13. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Nee das hat nen anderen Grund.

    Ich würd sowas nie bei Ebay kaufen , weil ich da mehr probleme haben könnte / werde wenn mal ein Garantiefall eintritt. Dann doch lieber 5 Euro mehr bezahlt (Ebay is ja auch nich mehr billig) und nen anständigen Laden genommen.


    Irgendwelchen Billigen Mist kauf ich auch weiter bei Ebay, da ist das egal
     
  15. #14 13. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Lass den Schwachsinn bleiben und greif zu einer WD Raptor - oder noch dicker - Veloci Raptor. Meine dumme 8GB HAMA SSD taugt gar nichts, und wahrscheinlich trotzdem mehr als das, was da bei ebay so rumfliegt. Windows bootet kein bisschen schneller als von einer Standard-HDD, Programme auch nicht... Und ich denke nicht, dass in den von dir aufgezählten Billigdingern mehr Technik drin steckt als in meiner.
    Das mobi Dingsbums gibt's auch regulär, außerhalb von ebay für 170€, nicht unbedingt ein Schnäppchen also, wenn man bedenkt, wo man kauft (Joe zustimm)

    Um einfach mal zu signalisieren, dass es für mich zwecklos ist, irgendwelche Argumente für SSD's zu liefern:
    2x WD Raptor 74GB im RAID0.

    EDIT:
    @Joe
    Diese hier ist das glaube ich. Wobei die Daten anscheinend doch nicht ganz den Geschwindigkeiten der genannten SSD's entsprechen :eek:
    Raptoren finde ich nach wie vor geil. Schnell und mittlerweile sogar recht günstig zu haben. Was die Lautstärke angeht, sind die Dinger halt nichts für Silent Fetischisten, fest verschraubt in einem anständigen Gehäuse gehen die aber eigentlich ganz cool. Von den beiden wird ja eh nur gezockt und gebootet, für alles andere gibt es den unüberschaubaren Haufen an WD Green's
     
  16. #15 13. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    aber aber... wie kannst du die alte Raptor empfehlen. Die ist zu alt, zu laut und zu lahm. Bin schon froh dass ich den Haufen nicht mehr hab!

    Wenn schon dann ne neue Veloci Raptor oder gleich ne gute 15000er SAS...


    Wobei ich eigentlich mehr von deiner SSD erwartet hätte. Die Hama sind schließlich umgelabelte MTRON.
     
  17. #16 14. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Einmal Raptoren Raid 0 / SAS 15k im Laptop bitte :-D

    Würde dir zu den Intel SLC's raten ;) haben nen besseren Controller drauf, kosten aber auch mehr.
     
  18. #17 14. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Wäre machbar ^^

    Aber hast schon recht mitn Lappi...
     
  19. #18 14. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Ich persönlich würde sagen, dass sich eine SSD für dich nicht lohnt, du bist kein bergsteiger, wo das nb mal fallen könnte, du bist kein video-bearbeiter wo große datenmengen schnell geschrieben werden sollen.

    an deiner stelle würd ich ne aktuelle 2,5" HDD mit möglichst hoher datendichte kaufen, alles andere wär zu teuer.
    vll ist die langsamkeit auch durch windows selbst begründet, hast du es schonmal neuinstalliert oder ein anderes Betriebssystem getestet
     
  20. #19 14. Dezember 2008
    AW: Ab wann meint ihr lohnt sich der Kauf einer SSD

    Also zu den Festplatten:

    Im Desktop PC habe ich 3 x Cheetah 15k.5 in einem RAID 0 Verband am Adaptec 3405 um mal meine gewohnte Geschwindigkeit aufzuzeigen.
    Diese Geschwindigkeit sagt mir sehr zu :)

    Im Notebook sollte dies recht schwierig hinzubekommen sein.

    Da ich ein IBM T60P habe und dort eine Partition mit 4 GB für Systemsoftware und tools und wiederherstellung angelegt wurde, die ich nicht gern löschen möchte und ich keine XP CD anbei habe, habe ich ein wenig Probleme mit der Neuinstallation.
    Die Option, die mir Notebookseitig angeboten wird, ist eine Wiederherstellung in einen Urzustand.
    Allerdings habe ich momentan auch nicht die Zeit, sämtliche Software erneut zu installieren.
    Aus diesen Grund wollte ich eben eine schön schnelle SSD kaufen.
    Raptor passt NICHT in ein Notebook, da sie durch die Kühlung einen 3,5" Formatfaktor besitzt.
    Und laut diversen Tests (Computerbase, etc.) oder auch YoutubeVideos scheinen die besagten Platten schon um einiges schneller zu sein - zumindest beim Programme- bzw. Betriebssystemstarten.

    Hier mal Informationen, die einige schnelle Festplatten aufzeigen:

    KLICK I

    KLICK II

    KLICK III

    KLICK IV

    KLICK V

    KLICK VI

    Eure Informationen scheinen doch sehr weit auseinander zu gehen.
    Ich werde mir die Mitron mal für 14 Tage kaufen und austesten. Falls sie meinen Erwartungen nicht entspricht, schicke ich sie wieder zurück.

    PS: Was ist denn z.B. eine HDD mit sehr hoher Datendichte? @ don_bilbo13?


    Greetingz

    Timo
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - meint ihr lohnt
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.008
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.674
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    628
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    762
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    931