Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von lengi, 25. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2006
    Tag

    Die Themen, wie das hier gibts hier im Board wohl wie sand am Meer. Ich hab jetzt 2 stunden lang in der Suche nachgeforscht, was Hausdurchsuchungen und co. angeht.
    Dass es immer dazu kommen kann ist klar, damit muss man einfach rechnen.
    Ich hab seit kurzem mein Internet aufgestock auf dsl16k und die verlockung ist halt groß, viel zu ziehen.

    Nur was ich aus den Beiträgen der Suche nicht herauslesen kann ist, ab wann man wirklich auffälig ist, was den Traffik angeht.
    Mit dsl16k lässt sich ja einiges schaffen.

    Auffällig ist man in dem Sinne ja immer nur glaube ich, dass einige Leute wesentlich mehr ziehen als ich. Man hört ja auch immer mehr von Durchsuchungen, aber man weiß nie, was man glauben kann und was nicht von daher ist es mir auch nicht gelungen herauszufinden in welcher größenordnung der Traffik bei den Leuten lag.


    ich hoffe, mich kann mal einer aufklären ^^

    gruss
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Ich glaube kaum, dass die meisten Leute wegen hohem Traffics durchsucht werden, eher wegen Faken, Hacken, Unsecure Server etc.

    Außer vielleicht du bewegst dich so im Terrabyte Bereich herum, dann könntest du eventuell mal ein eMail von deinem Provider bekommen, aber das es zu einer HDG kommt, eher unwahrscheinlich!
     
  4. #3 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Hey,


    also mein Spitzen Traffic war 720 GB....und ich habe nichtmal einen Anruf von meinem Provider bekommen
     
  5. #4 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Naja ich hab ma "gehört" dass ab 150GB aufmerksam auf dich gemacht wird ;)

    Ich hab mit DSL2K in den letzten 14 Tagen ne Traffic von 208,94GB Download, und 19,81GB Upload...
     
  6. #5 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    also ich hatte mal mit DSL 2000 über 190 GB geleecht und 90 geupped, das war mein Spitzenwert mit DSL 2000, und die haben nix gesagt, obwohl ich immer on war :D
     
  7. #6 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Klingt sehr unglaubwürdig, zumal auch Quellen fehlen, denke eher nicht das man ab 150gb 'auffällt':cool:
     
  8. #7 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Hey,


    also 150 GB bekommt man ja schon ohne große Anstregung mit DSL 1500 hin^^
     
  9. #8 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Ich behaupte das auch nicht :p


    Ach Wayne bei 150 GB kann nix passieren, man MUSS ja nicht unbedingt illegalen Stuff laden etc.
     
  10. #9 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Ich vermute das es eher ironisch gemeint war. :tongue: . Wenn man hohen Traffic hat heißt das ja lange noch nicht das man was illegales ruterlädt. Man kann sich doch inzwischen auch Spiele über das Internet kaufen. Ich hatte damals in meiner Grafikkarte einen Serial von HL 2, damit durfte ich es mir kostenlos (Preis war schon in der Grafikkarte mit drin) herunterladen und da so oft ich wollte.
    Das hat schon hohen Traffic verursacht, oder wenn man sich Demos herunterlädt, die Dinger werden ja auch immer größer.
    Also da würde ich mir keine Sorgen machen. Es kommt höchstens ein Schreiben von deinem Provider das dein Traffic zu hoch ist, aber ich glaube nicht mal das sowas kommt. Wozu gibt es denn sonst die Flatrate?


    Greetz
    Dynamaik
     
  11. #10 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    ja dann bin ich ja beruhigt... laden tu ich eigentlich überwiegend über torrent, wenns ausnahmsweise mal schnell gehen soll über 1-klick file hoster, aber auch eher selten...

    ich habe auch gelesen, dass man torrent.to eher meiden sollte und hab mich in nen paar torrent foren angemeldet, wo auch neue releases rauskommen.. momentan interessieren mich eigentlich aber eher ältere filme für ne art sammlung... nur dauert das alles so lange xD

    also ich hab die 16k leitung nun seit dem 14. dieses monats und nen traffik von unter 100gb.. also beweg ich mich damit sozusagen noch im grünen bereich?

    langsam gefällt mir das forum hier... wie is das eigentlich im underground bereich, nur aktuelle ups oder auch ältere sachen?


    gruss
     
  12. #11 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Ein Freund von bekommt so Briefe (1und1), wegen sehr großem traffic. Die haben dem ein Angebot gemacht in dem steht, "er solle doch freiwillig kündigen und bekomme dann auch noch 250 Euro von 1und1, weil der traffic wie schon betont so enorm groß war.

    Der Traffic lag bei über 2 Terrabyte.

    Und ja, der hat bis heute nicht gekündigt, und hat schon den x-ten Brief von 1und1 bekommen. Aber durchsucht oder ähnliches wurde er noch nicht!

    Mfg synovov
     
  13. #12 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Ich hatte ne kurze Zeit lang DSL 16000 bei Arcor,
    dort hatte ich dann einen Traffic von 1,7 TB und die
    haben nix gesagt :> aber bei nem kollech, der bei
    1&1 war hatte der nen Brief bekommen, obwohl
    er "nur" einen Traffic von 340 GB hatte, naja
    Arcor rulez ^^ außerdem können die dir eigentlich
    garnix, es beweist rein garnichts wenne so einen
    hohen Traffic hast und es heißt ja auch FLATRATE :>

    bb. master80
     
  14. #13 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    1&1 haben viele kunden fristlos gekündigt letztes jahr wegen zu hohem traffic
    obwohl flatrate und pipapo... gabs auch mehrere
    dokumentationen und briefe von denen im board...
    da haben sich realtiv viele geärgert.. ob sies mittlerweile geändert haben weis ich jedoch nicht
     
  15. #14 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    jep und wegen diesem fristlosem kündigen hat jemand geklagt, recht bekommen und jetz s chreiben se halt briefe wenns denen zu teuer wird. aber 2 TB oh man des muss man erstma schaffen. werd ich aber in nächster zeit eh nicht mit meinem dsl 1000 XD

    mfg
     
  16. #15 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Ne glaub nicht, dass die es geändert haben^^

    Achja wegen der Frage zu UG

    Die aktuellsten Upps kriegt man hier problemlos und sehr schnell...Und bei älteren..hm...kommt drauf an was du unter älteren verstehst ;)

    Man kann aber auch hier an die Sachen kommen wenn man richtig sucht bzw. Gegenleistungen gibt ;)
     
  17. #16 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    leute was leecht ihr alle?! 2 Terrabyte?!
    ich lade vllt 2 bis 4 gb am tag...und das bei dsl 4000
    aber 2tb lol...würde mich mal inetressieren was er geladen aht ^^
    ach ja weiß einer wie das bei versatel is?
    mfg
    sia1002
     
  18. #17 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    was man hier so zu lesen bekommt xD. ich will garnicht wissen was er alles gemacht hat um 2 terrabyte traffic zu bekommen ^^. ich glaube aber kaum dass man mit einem hohen traffic auffälig wird. man kann auch auf legalem weg sehr hohen traffic bekommen wie durch stream, internet telefonie usw.
     
  19. #18 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    solange mann nicht 1TB traffic im montag hat wird mann nicht so schnell auffälig.
    Paar GB sind ok aber man sollte es nicht übertreiben ;)
     
  20. #19 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?



    das war auch mein rekord

    allen denen ich das erzählt hab haben mich gleich als FREAK abgestempelt:tongue:
     
  21. #20 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Also ich hab auch DSL 2000 und mein Spitzenwerte waren ~ 200gb im Monat und ~100gb upped
    und auch ich hab kein brief oder anruf vom provider bekommen obwohl ich jeden tag und nacht uppe und sauge

    mfg
    baseky
     
  22. #21 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    zu dem thema, die dürfen egal wie hoch dein traffic ist deine ip nicht für ne durchsuchung rausgeben!
    und darum bieten die dir halt geld an wenne sehr hoch bist, das hab ich schon öfters gehört!
    weil du den halt zu große verluste bringst!
    wegen kündigen einfach so wird das ja wohl auch geklärt sein, da 1 und 1 deswegen ne klage verloren hat!

    also sofern du ncih unsicher saugst kannste ruhig n paar 100 gb ziehen!
     
  23. #22 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    ab 105,34 gb wirst du geb00sted, dein haus in die luft gesprengt und deine familie entführt.

    ganz zu schweigen was mit dir passieren wird....
     
  24. #23 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    ich hab aller höchstens 20-30gb im monat trotz dsl 16k aber da hab ich schon ein schlechtes gewissen^^
     
  25. #24 25. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    ich hab noch nie drüber nachgedacht...aber ich weiss noch das ich ma in nem monat nix illegelas gemacht hatte, und am monats ende auf ca 350GB traffic kam...ich hatte demos geladen, immer inetradio gehört, neben bei geskyped (inet telefonie) und und und....das merkt man kaum wenn mans nicht überprüft also daher würd ich keine angst haben

    und wenn du nen hohen traffic hast, kann ja sein das du nen server hast und der angenommen alle 12h nen backup auf deinen pc macht....man weiss nie...:]
     
  26. #25 26. November 2006
    AW: Ab wieviel traffik ist man wirklich auffällig?

    Damn! 2TB von der privaten leitung im monat?!
    Ich weis noch wie ich meinen ersten brief/mail von meinen ISP bekommen habe, das war 98/99. Da drin stand sowas wie, das ich einen viel zu hochen traffic habe (ich glaube das waren 60-80GB) und das nicht der Fairuse richtlinie entspricht und ich möge nicht mehr so einen großen traffic machen. Ich habe mich da voll angeschiessen. Habe da ca. 1/2 jahr so gut wie garnichts mehr gemacht max. 20GB und dann wie gewonnt weiter. Es kamm nie wider ein Brief oder eine mail.
    Mein derzeitiger traffic ist ca. 80-100GB...

    Aber 2TB, hut ab... respekt...

    lg Crux
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wieviel traffik wirklich
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.352
  2. Der wievielte ist heute?

    Dilly_Concane , 31. Dezember 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.287
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    722
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.283
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.731