Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von BenutzMich, 7. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Und zwar ich einen Pc von einem Freund bekommen und dieser hat das besagte Board.

    Der Lüfter der in der Mitte zu sehen ist, ist leicht beschädigt und macht sehr laute geräusche & schleift sobald er sich dreht.

    Er hat ihn nun mit einem Stück Papier in den Stillstand versetzt, so dass er sich nicht dreht.

    Meine Frage ist nun ob ich ihn ersetzen muss oder ob ich es einfach so lassen kann ?

    Das Board ist in einem großen Tower mit 2 extra Lüftern, also sollte die Temperatur drinnen ok sein.


    abit_board_big.jpg
    {img-src: //www.thg.ru/mainboard/20030714/images/abit_board_big.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Also ehrlich gesagt würde ich ihn ersetzen ,da es trotz den zwei Lüftern zu einer überhitzung kommen kann,da diese ja nicht direkt an den CPU kommen bzw nicht diesen primär kühlen ( ich hoffe ich habe das richtig verstanden das du diesen Lüfter meinst).

    Also daher würde ich ihn ersetzen,aber es bleibt ja deine entscheidung ;-).

    So teuer sind die Lüfter ja sowieso nicht- hoffe ich konnte dir ein wenig bei deiner Entscheidung helfen .

    Viele Grüße

    HaLoP

    Edit : Check die Temperatur am besten aber mal mit nem Programm ab ,ich glaube mit Everest Home Edition
    kannste das... bin mir aber nicht 100% sicher.

    Link : Download | ZDNet.de -
     
  4. #3 7. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Es ist nicht der Cpu Lüfter es ist wiegesagt der Lüfter der dort oben auf dem Bild zu sehen ist.

    Jemand sonst noch eine Meinung ?
     
  5. #4 7. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Ahhh achso,ich verstehe.
    Sorry :)

    Also den brauchste nicht umbedingt zu wechseln denke ich mal ,müsste eigentlich genug gekühlt sein.
    Aber ich wurde trotzdem sicherheitshalber mal mit Everest die Temperatur vom Mainboard checken.

    Viele Grüße

    HaLoP
     
  6. #5 7. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    wirklich sicher kannste erst sein wenn du den mal ein bischen gequält hast und er dann stabil läuft. dann sollte man auch nicht vergessen das die temps im sommer auch wieder ansteigen. wenn er jetzt stabil lüppt heist es nicht zwingend das er dies auch im sommer tut.
    was für einen cpu kühler nutzt dein freund? eventuell bläst der ja schon ausreichend luft drauf.
     
  7. #6 10. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Also so wie ich das sehe kann Everest das nicht, kennt jemand ein Programm dafür?
     
  8. #7 11. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    also ich würde da so nicht lassen. und zwar aus folgendem grund: es ist vom hersteller so vorgesehen und wahrscheinlich auch nötig, dass die northbridge aktiv gekühlt werden muss. das ist genauso wie mit den netzteilen. man sollte aus einem netzteil den lüfter nicht entfernen, weil es so gebaut ist, dass es eine aktive kühlung braucht. sonst steht schnell ein bisschen geld auf dem spiel. besorg dir nen großzügig dimensionierten passiv kühler. den zalman ZM-NBF47 zum beispiel. der sollte die last packen können.

    und dass du mit everest die mobo temps nicht auslesen konntest liegt wahrscheinlich daran, dass es keinen sensor besitzt. zur sicherheit probier nochmal speedfan aus. is auch nettes proggi zum auslesen.

    ich hoffe ich konnte helfen

    mfg Mr. Riddick
     
  9. #8 11. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Moin,

    Runter mit dem Lüfter und den Kühlkörper und dann einen möglichst grossen Passivkühler verbauen. Must nur darauf achten, dass er der Grafikkarte und dem Prozessorkühler nicht ins Gehege kommt. Es gibt das so Teile mit entsprechendem Wärmeleitkleber (Zalman, Northbridge Cooler, Typ ZM-NB47J), so dass die Befestigung kein Problem ist. Wenn Du nur den Lüfter abbaust, besteht die Gefahr, dass der Chipsatz überhitzt, da der Kühlkörper nicht für eine passive Kühlung ausgelegt ist. Nicht den Kühler blockieren, sondern vom Boardanschluss abnehmen, sonst kann es zu Schäden am Board kommen. Falls das Board eine Drehzahlüberwachung für den Lüfter hat, die im Bios auf "IGNORE" stellen.

    gruss
    Neo2K
     
  10. #9 12. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Ich hab ihn nochmal gefragt, er meinte es hätte den so seit Jahren so laufen gehabt.

    Naja wenn ich aussen an das Metal vom Aktivkühler fasse ist es schon recht warm.

    Speedfan zeigt mir aber nur folgendes an :

    Temp1 : 30
    Temp2 : 38
    Temp3 : 31
    Hd0 : 41
    Temp1: 37
     
  11. #10 12. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    sind das idle temps?
     
  12. #11 13. Dezember 2007
    AW: Abit Ic7 Frage zum Lüfter auf dem Board

    Wenn du damit meinst wenn ich nur speedfan anhabe und der Rechner nichts tut, japs

    Lief aber schon ne Weile und vorher hatte ich auch nen paar games gezockt
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Abit Ic7 Frage
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    9.712
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.128
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    716
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.424
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    268