Abitur von zu Hause aus

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Xhelpx, 5. Juli 2016 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2016
    Hallo, ich kannte durch meine Freundin jemanden der sein Abitur von zu Hause aus ohne kosten macht. Aber so wie ich es mal gehört habe geht es gar nicht und wenn dann mit hohen Kosten. Kann man sein Abitur nun von zu Hause aus machen und wenn ja wie ist es mit Fächern wie Sport ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Juli 2016
    AW: Abitur von zu Hause aus

    Sport ist kein Pflichtfach und nicht relevant fürs Abitur genauso wie Religion. Die Fächer die geprüft werden müssen sind schriftlich und teilweise auch mündlich. Es gibt aber auch so ein Sozi/BWL-Abi da ist die Prüfung deutlich einfacher also für Leute die nicht so mit rechnen und Naturwissenschaft haben.

    Diese Fernschulen sitzen normal in Bundesländern wo die Prüfungen besonders einfach sind, da der Kunde ja auch dafür bezahlt soll die Erfolgsquote schon höher sein.

    Hier zum Vergleich: Abitur in Bayern (G8) – Wikipedia

    Eine zweite Fremdsprache ist normal für das "volle" Abitur nötig, Fachabitur oder fachgebundenes Abitur sind daher ein Jahr kürzer und vom Umfang auch weniger.

    Das wird im Fernabitur deutlich reduziert ausfallen (Pflicht Minimum: Hochschulreife – Wikipedia ). Was aber den Nachteil hat, dass der Bildungsumfang auch deutlich kleiner ausfällt und man sich mit einem etwas anspruchsvollerem Studium dann hinterher schwerer tut.

    Anbieter gibt es einige für diese Fernkurse, das ist ein ziemlich großer Geschäftszweig geworden in den letzten Jahren.

    Abitur nachholen im Fernunterricht beim ILS - flexibel und sicher
    Lehrgangsangebot Abitur der Fernakademie für Erwachsenenbildung
    Abitur nachholen im Fernunterricht an der SGD Fernschule

    Billig wird das sicher nicht. Aber viele brauchen ihren Abschluss fürs Selbstwertgefühl. In der Regel macht es keinen Sinn wenn man danach nicht studieren will. Da wäre es sinnvoller nach seiner Ausbildung die Berufsoberschule zu besuchen oder in die Meister-Laufbahn zu gehen wenn der Betrieb das Potential bietet.
     
  4. #3 7. Juli 2016
    AW: Abitur von zu Hause aus

    Das fachgebundene Abitur geht genauso lang wie das allgemeine Abitur von der Dauer, und unterscheidet sich in der Tat aber nur darin, ob ausreichend Kenntnisse in einer 2. Fremdsprache nachgewiesen werden können oder nicht. Die Fachhochschulreife, ugs. Fachabitur, geht aber oftmals ein Jahr schneller.

    Fernschulen bereiten dich "lediglich" auf die staatliche Nichtschülerabiturprüfung vor. Dieser "Service" kostet natürlich Geld in Form von Lehrgangsgebühren, weil das alles privatwirtschaftliche Unternehmen sind, Logo. Deren Lehrer, Dozenten, usw. wollen ja auch bezahlt werden. Du kannst dich aber auf die staatliche Nichtschülerabiturprüfung in der Theorie auch selbst vorbereiten, ohne externe Anbieter wie Fernschulen oder auch private Institute oder VHS (die ebenfalls solche Kurse gegen Engtelt anbieten) und damit Kosten sparen. Hast dann aber auch keine externe Unterstützung, fortlaufende Kontrolle, usw. Zudem sind die Durchfallquouten beim externen Abitur sehr hoch (je nach Bundesland und Jahr in der Vergangenheit über 50 %! hier nachzulesen).

    Dann gibt es darüber hinaus auch noch das sogenannte "Abitur online", z.B. in NRW. Das wird von den Weiterbildungskollegs dort angeboten, danbei handelt es sich jedoch um blended learning, d.h. einen Mix aus Selbstlernphasen zu Hause und Präsenzphasen. Also nicht komplett von zu Hause... Abitur-Online
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...