Ablesen der Uhrzeit vom Handy während der Autofahrt ist verboten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 8. September 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. September 2005
    Autofahrer dürfen ihr Handy unterwegs auch zum Ablesen der Uhrzeit nicht in die Hand nehmen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm (Az.: 2 Ss Owi 177/05) hervor, auf das der Anwalt-Suchservice in Köln hinweist. Das Gericht bestätigte damit einen Bußgeldbescheid über 40 Euro, den ein Autofahrer angefochten hatte.

    Der Mann argumentierte, auf dem Display eines Handys die Uhrzeit abzulesen entspreche einem -- laut Straßenverkehrsordnung erlaubten -- Blick auf die Armbanduhr. Das OLG schloss sich dem jedoch nicht an: Dem Fahrer sei jede Nutzung des Handys untersagt, für die er dieses in der Hand halten muss. Schließlich habe er dabei nicht wie gefordert beide Hände frei. Beim Blick auf die Armbanduhr sei das dagegen durchaus der Fall.


    quelle: heise online
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. September 2005
    Oh man, was is in Deutschland eigentlich noch nich verboten!!

    Ich will garnich wissen wie viele Straftarten ich so in der Woche mache ohne zu wissen das es welche sind! :O
     
  4. #3 8. September 2005
    da muss ich boss_pimp recht geben! hier in deutschland wird doch alles gleich übertrieben! :baby: wenn man jetzt nicht mal mehr auf sein handy schauen darf um festzustellen wie viel uhr es ist! total schwachsinnig! mal ehrlich!
     
  5. #4 8. September 2005
    naja, also das kann ich net verstehen, wenn jemand auf seine Taschenuhr schauen will die er in der Hose hat ist er doch wohl mehr abgelenkt oder ?
    naja, ich fahr ja noch kein Auto, und mein Handy zeigt die Uhr so klein an, da hab ich eh kein Bock drauf, dafür hat man doch ne Armbanduhr oder ?
     
  6. #5 9. September 2005
    jupp der Perfektionismus hier kennt keine Graznen :O
     
  7. #6 9. September 2005
    Mein Gott, wie schlimm... ein Mann schaut auf n Handy wegen der Uhrzeit. Alles muss sicher sein, damit man ja auch lang genug lebt um in die Rentenkasse zu zahlen... dann kann man sterben oder wird beschissen.
     
  8. #7 9. September 2005
    aber oralverkehr während dem autofahren ist erlaubt :p...naja ernsthaft...ich finds schwachsinnig dass verboten wird die uhrzeit am handy abzulesen....wenn dann sollte alles wofür man eine hand braucht verboten werden während dem autofahren...aber das darf ich nicht zu laut sagen weil sonst machen die das noch ernsthaft :)

    mfg Tobozz
     
  9. #8 9. September 2005
    jep da hast du recht!

    so ein geschiss wieder machen, zzz.....da sieht man es mal wieder, ich sag nur scheiß Sesselfurzer. :)

    beide hände müssen frei sein löl, beim schalten lässt ja auch die rechte hand vom lenkrad um zu schalten löl.

    so ein blödsinn, wnen man mal kurz das handy in die hand nimmt um die uhrzeit abzulesen löl, wär fährt dne schon mit beiden händne am lenkrad auto??? also ich net ich fahre imma mit einer hand, die andere aufm schalknauf um gleich zu schalten wenn nötig. :)

    fehlt nur noch das es noch heißt beim autofahren darfst du nicht niesen, weil du ja beide augen schließt beim niesen. :)
     
  10. #9 9. September 2005
    lol naja also ne dumme ausred ist das schon mit Urzeit auf dem Handy schauen!

    Jedes Auto hat ne Uhr die man meist an super ersichtlichen stellen hat.


    Aber trotzdem ist es schwachsinn vom Gesetzgeber!
    Um auf die Uhr zu schauen beansprucht es auch die Bewegung der Hand, und einen Blick um die Zeit abzulesen!
     
  11. #10 9. September 2005
    ja ne is kla und warum darf man am steuer rauchen ???

    und um auf ne armbanduhr zu guggen muss man auch ne hand vom steuer weg nehmen
     
  12. #11 9. September 2005
    irgendwann darfste während dem autofahren nich ma mehr das fenster aufmachen, ohne dass du dir nen parkplatz suchen musst :rolleyes:
     
  13. #12 9. September 2005
    geht garnicht darum es geht darum das es ablenkt wenn du z.b. dein handy aus der hosen tasche hohlen willst um auf die uhr zu gucken oder so
     
  14. #13 10. September 2005
    finde es irgendwie arm..... wer wird sich dran halten?keinerrrrrrrrrrrrrrrr :) lol man braucht höchstens 3 sekunden um auffe uhr vom handy zu schauen.. so schnell können die bullen doch gar nich gucken und den dann bestrafen ?(
     
  15. #14 10. September 2005
    ist doch schwachsinn warum auf die uhr vom handy guuggn wenn iunter meinem tacho eine funk uhr hab,, ist doch praktischer.
     
  16. #15 10. September 2005
    bei diesen ganzen dummen gesetzen blicken ja schon einige bullen nnciht mehr durch -.-"

    man der staat sollte sich um andere dinge kümmern...
     
  17. #16 10. September 2005
    hab vorhin einen bullen gesehen der während der streife telefoniert hat , sah aus wie sein privat handy ....so ein schwein..
     
  18. #17 10. September 2005
    Das ist doch jetzt wirklich unfassbar, so eine :poop:!
     
  19. #18 10. September 2005
    bald darf auch nicht mehr auf den tacho schauen oder wie. wird ja immer lustiger, bei solchen gesetzen merkt man erst das die nichts besseres zu tun haben.


    mfg charly
     
  20. #19 10. September 2005
    da ist ja richtig schwachsinnig, bald wird bestimmt auch armbanduhr während der fahrt verboten^^
     
  21. #20 10. September 2005
    die gesetze werden jedes jahr beschissener und gleichzeitig sinnloser...
    wenn mich zum beispiel beim fahren jemand anruft und ich den anruf annehmen will, muss ich trotz freisprecheinrichtung ja das handy in die hand nehmen und die taste drücken... und das ist erlaubt :rolleyes: und wenn ich auf die uhr schauen will krieg ich gleich 40€ strafe :O

    ausserdem, wie wollen die bullen es erkennen wenn man beim fahren aufs handy schaut?... könnt ja genausosein dass man ne kippenschachtel aus der tasche zieht.

    naja deutschland halt
     
  22. #21 10. September 2005
    was soll denn das immer mehr verbote
     
  23. #22 10. September 2005
    ehrlich gesagt is das doch scheiss egal obs verboten is oder nicht, solang man sich nicht erwischen lässt, abgesehen davon wie wollen denn die bullen sehen, ob ich in der einen hand ein handy hab, oder vl. nicht den ganghebel ...., können ja nich alles kontrollieren :D

    mfg x.cr3w
     
  24. #23 10. September 2005
    Richtig so ...

    1.Inner stadt hats an alles ecken und enden Uhren

    2. auffer autobahn macht mans radio an und bekommt die uhrzeit
    -falls player läuft, verkehrsfunk is sowieso besser immer eingeschaltet

    3. hat der Typ gelogen, da heutzutage alle autos ne Uhr im Amaturenbrett (meistens neben Tacho) haben.

    4. geht mir diese Handymanier sowieso tierisch auffen Keks.


    achja und 5.: wer Rechtschreibfehler findet ,
    darf sie behalten ;)


    grüz
    KK
     
  25. #24 10. September 2005
    ich bbin auch der meinung das er gelogen hat. und ich glaube der hat eine SMS gelesen oder geschrieben.
     
  26. #25 10. September 2005
    Ein Verbot finde ich richtig denn, sonst könnte man behaupten auf die Uhr geschaut zu haben, obwohl man eine SMS durchgelesen hat.

    Wie andere schon sagten, die meisten Autos haben ne Uhr aufm Amaturenbrett.

    Ausserdem wenn man mit 50 km\h rumfährt und eine Sekunde lang nicht auf die Fahrbahn guckt, dann ist man 15 meter (genau 13.88m) blindgefahren! 8o
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ablesen Uhrzeit vom
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    10.064
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.180
  3. FPS Werte ablesen???

    Gimli_q , 7. März 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    865
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    660
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    688