Abmischen in Adobe Audition/Cool Edit Pro

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von m_Z_e_t, 3. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hier mal ein paar Schritte wie man abmischen KANN, es ist keine perfekte Lösung,sondern nur ein Weg, dass sich der SOund ein bißchen besser anhört...

    Quelle: rappers.in | HipHop Mag, Artistpages, Battles und vieles mehr

    1. Schritt: Noise Reduction

    Nimm auf einer freien Spur etwa 10 Sekunden lang Stille auf, damit nur Störgeräusche aus der Umgebung und Rauschen aufgezeichnet werden.
    Führe dann einen Doppelklick auf die Spur aus, um zu ihrer Detailansicht zu gelangen.

    Klicke in der linken Spalte auf "Effects" und wähle "Noise Reduction > Noise Reduction".

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce000a.gif}

    Klicke im Noise Reduction Fenster auf den Button "Get Profile from Selection".
    Schließe danach das Fenster mit "Close". (NICHT Cancel oder Ok, da der Vorgang sonst abgebrochen oder angewendet wird.)

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce000b.gif}

    Wechsel zurück in die Mehrspuransicht und führe einen Doppelklick auf die Spur aus, die abgemischt werden soll. Du gelangst zur Detailansicht.
    Wähle wieder wie oben den Effekt "Noise Reduction > Noise Reduction" und bestätige einfach nur durch den "Ok"-Button.
    Dein vorher erstelltes Profil wird so auf die abzumischende Spur angewendet und die groben Störgeräusche werden herausgefilter

    2. Schritt: Equalizer

    Klicke in der linken Spalte bei "Effects" auf "Filters > Graphic Equalizer".

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce001.gif}

    Wähle im Equalizer auf der Registerkarte "30 Bands (1/3 octave)" das Preset:
    "destination: home theater".
    Stelle die Frequenz 500 auf 2,69 dB und die Frequenz 630 auf 1,45 dB.
    Setze den Master Gain auf -1 dB.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce002.gif}

    3. Schritt: Kompressor

    Klicke in der linken Spalte bei "Effects" auf "Amplitude > Dynamics Processing ".

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce003.gif}


    Wähle bei den Kompressoren auf der Registerkarte "Traditional" das Preset:
    "VocalComp, 8:1, -24, Fast Attack".
    Stelle den Gain (Output Compensation) auf 12 dB.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce004.gif}

    4. Schritt: De-Esser

    Klicke in der linken Spalte bei "Effects" wieder auf "Amplitude > Dynamics Processing" (s.o.).
    Wähle auf der Registerkarte "Traditional" folgende Presets:

    Falls starke S-Laute vorhanden sind: "De-Esser (High S)"
    Falls leichte S-Laute vorhanden sind: "De-Esser Light"

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce005.gif}

    5. Schritt: Normalisieren

    Klicke in der linken Spalte bei "Effects" auf "Amplitude > Normalize".

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce006.gif}


    Aktiviere das Kontrollkästchen neben "Decibels Format".
    Wenn du gerade deine Hauptspur abmischst, so gebe bei "Normalize to" den Wert -1 dB ein.
    Mischst du deine Nebenspur, dann benutze -6 dB.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.rappers.in/images/tuts/tuce007.gif}

    Das war's auch schon! Wenn du jede deiner Spuren so abgemischt hast, brauchst du nur noch einen Mixdown davon zu machen und ihn bei uns hochladen. ;)

    Bitte beachte, dass die in den Einstellungen gewählten Werte nur richtungsweisend sind, aber je nach Stimme sehr variieren können. Wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, so spiele ruhig etwas mit den Einstellungen im Equalizer herum und stimme alles individuell auf deine Vocals ab.
    Es gibt leider kein Patentrezept zum astreinen Abmischen. Da hilft nur üben, üben, üben, und mit der Zeit seine eigenen Erfahrungen sammeln. =)

    Ein dickes Dankeschön geht raus an dekz für die Hilfe bei diesem Tutorial.


    Bitte :)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Abmischen Adobe Audition
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    946
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    877
  3. Rap abmischen

    Cron0s , 21. Oktober 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    488
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    220
  5. Wie Musik abmischen?

    theQuest , 15. September 2007 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    356