Abnehemen und Bierbauch entfernen!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Excelsus, 15. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2009
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne endlich abnehmen und mein Bierbauch weg haben.

    Ich weiß jaja benutz die SuFU etc... P.p. habe ich, habe auch die Stickys gelesen...

    Also mal zu meinen Daten:

    Größe: 1.95
    Gewicht: ~120kg
    Job: Fachinformatiker Systemintegration also leider viel Sitzen....
    Raucher: Ja
    Geld für Fitnesscenter: Jein gehe ich unten näher drauf ein...

    Also ich Arbeite in einem IT- Unternehmen und bin dort Azubi Fachinformatiker Systemintegration. Ich war als ich hier her gezogen bin in ein Fitnesscenter gegangen, was mir aber irgendwann eindeutig zu Teuer und zu schade war, denn ich hatte dafür abend keine Lust mehr noch 20 Km zum Center zu Fahren... Jedenfalls haben wir in unserer Firma einen eingerichtetet Sportraum mit Laufbändern etc. Aus meinem Büro kann ich in den Sportraum stolpern =) Das würde ich nun gerne auch mal 2 - 3 mal die Woche für 1 - 1 1 / 2 Stunden nutzen. Denn mein Bauch geht mir langsam echt auf den Sack.

    Nun meine Frage.

    Ich würde gerne ~20 - 30 KG abnehmen um so mehr um so besser! Muss nicht von jetzt auf gleich sein.

    Ich weiß das ich um wirklich Erfolge zu haben, meine Ernährung umstellen muss... Dafür hätte ich gerne ein paar Tipps von euch! PLX!
    Und natürlich was ihr mir für Trainingseinheiten empfehlen würdet. Am besten von einem der Plan davon hat. Am Liebsten hätte ich gerne einen Trainingsplan + Ernährungsplan, ich glaube in diesem Board gibts auch Fitnesstrainer ;)

    So wie stelle ich das am besten an?! Wer noch mehr Infos braucht einfach hier rein schreiben!

    ps: McFit ist der nächste von mir ~40km weg! Das Fitnesscenter wo ich am Anfang meiner Ausbildung war hat mich Monatlich 65€ gekostet nen Halbes jahr habe ich das gemacht, aber ich hatte halt nicht immer Zeit und Lust jedenabend noch 20km zu Fahren... Weil war oft erst um 20uhr @Feierabend von Morgens um 7uhr!

    Und ich meine das hier 100% ernst! Also bitte nur Leute die es ernst meinen und einem Helfen wollen!

    Danke schonmal!

    So Long


    Euer Excelsus
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Wie sieht denn deine Ernährung zur Zeit aus? Frühstückst du? Was trinkst du?
    Frühstücken und auschliesslich Wasser trinken kann auch schon ne menge ausmachen.
     
  4. #3 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Hi,

    also ich Trinke sehr viel Wasser eigentlich nur und halt @Firma bissl Kaffee zwischen durch Trinke ich mal Cola Light, jetzt nicht wegen dem Light sondern weil mir die Cola Normal voll nicht schmeckt. Aber eigentlich trinke ich nur wasser.

    Frühstücken, eher nicht :( Außer am Wochenende da früstücke ich Samstags und Sonntags
     
  5. #4 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Fettarm essen

    Und kohlenhydrate meiden.

    da du ja nicht ins studio gehst mach zuhause übungen mit deinem Körpergewicht liegestütze sit ups usw.

    Generell halt viel sport treiben wenn möglich 2-3 mal die woche joggen oder fahrrad fahren.

    Frühstücken ist auch sehr wichtig

    mfg
     
  6. #5 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Hi,

    wie ich oben geschrieben habe, ich habe in meiner Firma einen Fitnessraum ;) Aber danke schonmal für die Tipps!
     
  7. #6 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Benutz im fitnessraum das fahrrad wenn da eins steht.

    Oder geh schwimmen. Schwimmen is eigtl am besten geeignet da dein kompletter körper in bewegung is.
    Hab deinen text nich wirklich gelesen also wenn du nich ins Schwimmbad gehen willst, what ever, vergiss diesen punkt. Ess am tag höchstens 2000 kalorien. Dabei noch oft fahrrad fahren passt das ganz gut.
    Da du mit deiner größe und deinem Gewicht wesentlich mehr Kalorien brauchst, sind 2000 gut um nich hungern zu müssen.

    Kannst au noch weiter runter gehen aber nie unter 1500

    1 ma die woche kannste essen was du willst. Am besten samstags oder sowas. Nur halt dich in grenzen. jeder ernährungsberater wird dir sagen das du 1 ma die woche essen darfst was du willst.
    Wenn du keine Probs mit dem Magen hast, wirst du merken das der Körper nur essbares braucht um zu arbeiten und energie aufzuladen. Wenn du also richtig hunger hast ess nen vollkorn brötchen und du wirst ne zeit keinen kohldampf mehr haben da dein magen arbeitet
     
  8. #7 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    hey Excelsus
    ich hab letztes Jahr ca 20 kilogramm abgenommen "nur" durch die umstellung meiner Ernährung.
    Ich hatte auch einige Diäten ausprobiert und muss sagen die waren echt ziemlich ätzend, erstmal war das essen schrecklich und ich war nicht satt. Und dann bin ich auf das Buch "Schlank im Schlaf" gestossen, mit derem hilfe ich dann halt abgenommen hab. Das ganze funktioniert eigentlich ganz einfach.
    Morgens: kohlenhydrate (ich hab imma brötchen mit nutella gegessen)
    6 Stunden nix essen
    Mittags: Kohlenhydrate + Eiweiss
    6 Stunden nichts essen
    Abends : nur Eiweiss
    Wieviel man essen darf gibt der BMI(steht im buch genauer). Also ich muss sagen ich musste eigentlich nicht hungern, ok am anfang muss man sich dran gewöhnen aber nach 1-2 wochen geht das und du musst halt den inneren Schweinehund besiegen. Aber wie gesagt mir fiel es damit "relativ" leicht abzunehmen im vergleich zu anderen Diäten.
    hoffe ich konnte dir helfen
    mfg blu8ba
     
  9. #8 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    versuch mal ab 16 uhr nichts mehr zu essen, am anfang schläfst du dann immer mit hunger ein, aber dadurch wird dein magen kleiner und im schlaf nimmt man sauviel ab, wenn nichts im magen ist, ansonsten wie die anderen schon geschreiben haben, vorher zwischen 1500 und 2000 kalorien zu dir nehmen und mache regelmäßig etwas in diesem fitnessraum, was ist eigentlich egal, sollte nur ausgewogen aus kraft und ausdauer bestehen, dazu is gute musik wahnsinnig motivierend
     
  10. #9 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Joggen und solche Späße würd ich mit deinem Gewicht mal sein lassen - kann nicht gesund sein.
    Geh regelmäßig längere Zeit schwimmen (am besten zB nach dm Aufstehen mit leerem Magen) oder fahr Rad (auch mit leerem Magen).
    Versuch auf die kcal zu achten. Oft kann man ziemlich viel vermeiden, wenn man nur danach schaut. Gerade Getränke haben starke kcal-Schwankungen. Kaffee ohne Zucker, dafür mit Süßstoff usw. Auch am Wochenende nicht jeden Wodka-Bull reinhauen, den du siehst und auch Bier hat viel kcal.

    Ernährung würd ich auch verändern. Viel Obst und Gemüse, Mittags mal nur einen Salat und mehr Vollkornprodukte.

    Aus persönlicher Erfahrung: Mir hat es sehr viel gebracht, nach 14 Uhr sogut wie nichts mehr zu essen. Meist gabs bei mir relativ spät Mittagessen (also um 14 Uhr rum), da hab ich noch normal gegessen. 19 Uhr gabs dann oft 500g Magerquark mit Zimt / "Geschmackssüßstoff" oder ähnlichem. Der hat v.a. Eiweiss und mir schmeckt das Zeug gar nicht sooooo schlecht.
    Auch bei anderen Ernährungsgeschichten kann man umschwenken. zB statt Gouda mit 40% Fett halt einen mit weniger Fett oder Harzer Käse (100g haben glaub 113kcal). So lässt sich einiges optimieren, wenn man nur immer auf die Verpackung schaut.

    Wichtig ist, dass du nicht übertreibst. Bei viel Sport braucht dein Körper auch genug zu essen - auch um "Fressattacken" zu vermeiden. Peil die 2000kcal mit viel Bewegung an. Zusätzlich zum Ausdauersport kannst du auch mal versuchen, mehr mit dem Rad zu fahren oder mehr zu laufen, statt immer das Auto zu nehmen. Auch da ist viel Potenzial.

    btw. den "Fresstag" wie er oben empfohlen wurde, würde ich rauslassen. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass kompletter Verzicht oft leichter ist, als immer ein bisschen dran zu schlecken.
     
  11. #10 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Du musst auf jeden Fall morgends Frühstücken! Dann nehm dir einfach vor jeden zweiten Abend 0,5-1 Stunde zu Joggen.Ich kenn das selber dass dieses Cardiotraining im Fittnesstudio total langweilig ist.Da Empfehle ich eher Joggen in der Natur -_-
     
  12. #11 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    hab dir ne private nachricht geschrieben, kannste dir ja mal durchlesen und durch kopf gehn lassen ;)
     
  13. #12 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    So Hallo zusammen,

    erstmal danke an alle die hier geantwortet haben! Habt natürlich alle eine BW!

    Ich bin euch schonmal richtig Dankbar für eure Antworten!

    1. Joggen ist glaube ich wirklich nichts für mich, denn ich habe von meiner Familie einen kaputten rücken + kaputte knie geerbt (war damals weil ich nimmer laufen konnte im Kernspintomographen oder wie das ding heißt nix gefunden :( )
    2. Ich würde dann halt das Fahrrad in meiner Firma im Fitnessraum benutzen!

    Also das hört sich ja mal Interessant an! ;) Muss ich mal bei meinem Buchhändler des vertrauens gucken! Das habe ich bei einem Kumpel von mir auch gehört, der war also richtig dick und der hatte nur Ernährung geändert und hat wirklih iwie um die 35kg abgenommen --> Zauberrei!


    Das mit dem Schwimmen gehen, werde ich mal versuchen, das Problem bei mir ist halt wirklich das ich Mittags und Morgens fast nie was esse sondern nur von Wasser + Kaffee + Kippen lebe! :/ Ich werde mal versuchen Morgens irgendwie nen Joghurt oder so zu essen! Mal schauen, ob es was bringt ;)

    Naja auch wenn es mir keiner glaubt, am Tage esse ich so wenig bis garnichts. Nur Abend überhaupt mal was, okay an anderen Tagen esse ich dann MOrgens mittag und abends kommt immer drauf an... Aber danke für deinen Tipp!

    Wie oben schon geschrieben, Joggen werde ich wohl eher lassen, da ich oft noch Knieprobleme habe, aber Fahrrad + Schwimmen, werde ich mal Probieren, wenn ich mir das Überlege, ich war damals mal richtig Aktiv im DLRG ;) War sogar richtig gut *G*

    Hmpf joggen ist eher nichts für mich, wie oben schon geschrieben, oder ich geh mal in nen Schuladen und kauf mir mal richtig vernünftige Schuhe! Mal schauen mal schauen...


    Joo! Danke ;)

    So danke erstmal euch allen!

    BWs sind alle an euch Raus!

    So Long und euer Dankbarer

    Excelsus
     
  14. #13 15. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Also meine Sicht zu der Sache ist einfach das du mit 3x 1 1/2 Stunden in der Woche nicht so weit kommen wirst, es geht auch darum, dass du dich irgendwann echt selber dazu zwingen musst dahinzugehen ( was ja eh schon schwer genug ist ), aber mit der Zeit wird dir dein Kopf als Ausrede immer auftischen : '' Schau mal du gehst 3x die Woche hin und es geht nicht so schnell vorran, dann kannste es ja auch lassen .''

    Es ist immer eine Sache des Selbstzwangs, aber ich würde dir dazu Raten am Wochenende immer mal richtig reinzuklotzen und Joggen zu gehen usw.

    Da musst du dir aber auch Ziele abstecken weil du von dir nicht erwarten kannst gleich 1 Stunde am Stück joggen zu können !

    Daher gilt einfach immer, langsam anfangen !

    Außerdem musst du dir bewusst machen das du deine Ernährung für den '' Rest '' deines Lebens umstellen musst, denn den JoJo Effekt kennst du garantiert auch.
    Und das nimmt einem echt den Mut, glaub mir .^^


    Also wie gesagt, Sport machen aber langsam anfangen !
    Ernährung umstellen und das langfristig !



    MFG Fle3


    Ps : Du hast es als Mann ja noch im Vorteil, daher geht es noch ein bisschen Fixer !
     
  15. #14 16. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Abzunehmen ist gar nicht so schwer.
    Du musst nur dein inneren Schweinehund überwinden und die ganze Sache durchziehen.
    Pass als erstes auf deine Ernâhrung auf ess wenig fett, und ess dich nicht voll und trinke viel!
    Dann fang an locker zu Joggen jeden 2. Tag locker xa. halbe stunde Joggen.
    Dann steiger das ganze in dem du lânger lâufst.
    Du kannst auch andere Sportmachen machen.
    Vor dem Joggen mach sit ups denn trainierte Muskel verbrennen noch mehr fett!
    Hier hast du paar Übüngen:

    Get six pack abs in 6 minutes on your couch. This Works! - YouTube

    mfg und viel glück ;)
     
  16. #15 16. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Also ich bin zZ auch auf Diät und gehe alle 2 Tage ins Fitness Center: 40min Cadio und eine Stunde Muskelaufbau und natürlich die Haut straff halten.

    Ich habe meine Ernährung stark umgestellt: Morgens Naturjoghurt
    Mittags Salat oder Obst.
    Abends z.b. Reis mit Pute.

    Verzichte fast komplett auf Fett und Kohlenhydrate und nehme pro Woche ca. 2-3 KG ab. Habe noch ca. 25 KG vor mir.

    Ich habe nicht das Gefühl dass ich auf etwas verzichten muss da mir das Essen trotzdem sehr gut schmeckt.

    Viel Glück beim Abnehmen

    P.S.: Du kannst mir ja mal ne PN mit deinen Erfolgen schicken wenn du magst ;)
     
  17. #16 16. Februar 2009
    AW: Abnehemen und Bierbauch entfernen!

    Also bei deinem Gewicht würde ich schonmal vom laufen abraten.
    Wenn du über Sport zum Erfolg willst würde ich erstmal schwimmen empfehlen
    wenn du ein paar kilo runter hast kannst du auch laufen
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Abnehemen Bierbauch entfernen
  1. Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.443
  2. Phänomen "Bierbauch"?

    -SYNeRGY- , 30. Mai 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.970
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.245
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    683
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    935