Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von epheyeos, 18. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juli 2006
    Hallo Leute
    Ich weiss , dass Thema wurde oft angesprochen
    Doch ich denke das Problem ist anders als bei anderen
    Ich bin 15 Jahre alt und wiege um die 86 Kilo
    Nun will ich in den Sommerferien anfangen abzunehmen
    Nun wollte ich euch fragen, wie ich dass am besten anstelle.
    danke für euer Verständnis
    mfg
    epheyeos
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Juli 2006
    viel sport und gesund ernähren würd ich da mal spontan sagen :)
     
  4. #3 18. Juli 2006
    wiegroß bist du denn? wenn de jetzt 195cm wärst, ware das gewicht vollkommen in ordnung...

    Ansonsten kann ich nur empfehlen, einfach keine süßigkeiten mehr essen und dich abends mal aufs Fahrrad (heimtrainer zu setzen) und ca 45min bei einem puls zwischen 140 und 160 zu radeln...
    Bei mir geht das dann ganz flott, 3 kg in ner woche....
     
  5. #4 18. Juli 2006
    Ich bin so um die 180-85 groß
    Danke schonmal für die Antworten
     
  6. #5 18. Juli 2006
    einfach abends keine chips mehr reindonnern und nur essen bis du satt bist. nicht vom appetit überwinden lassen. Wenn du abends hunger bekommst einfach einen l. wasser exen und fertig. Nicht so viel vorm Pc hocken und mal raus gehen oder ins fitnesstudio gehen.

    Das hilft aber 100 %


    Achja und nurnoch wasser trinken. keine cola, fanta strite etc. mehr !
     
  7. #6 18. Juli 2006
    also.... ich hoffe du schaffst das mitm abnehmen ! ich kenn viele die daran gescheitert sind und im selben alter sind.
    Aaaaaaaaalso, am besten du machst jeden tag sport. Du isst nur Morgens,Mittags und Abends, keine SNACKS ! joa zum frühstück keine Kornflakes, weil die haben viele Kalorien... am besten Obts und Jogurt. Mittags ganz normal essen und Abends halt 1-2 Brote. Wenn du das wirklich so einhalten würdest dann verlierst du wenn du es richtig machst auch KIlos.... aber halt über mehrer Wochen hinweg.
    aber sind 85kg bei 185cm nicht ganz normal ?!?!



    mfg
     
  8. #7 18. Juli 2006
    rede nicht, conflakes sidn geil. Wenn man nicht zuvie lisst und keinen zucker an mass nimmt ist das in ordnung. ausserdem soll man morgens wie ein könig essen udn abends wie ein bettler :D
     
  9. #8 18. Juli 2006
    scon wie groß bist du?
    ich bin ca 182-186 und wieg auch ca 83-87, na und????is normalgewicht

    klar wenn du kleiner bist dann is viel gemüse fressen und nur wasser trinken halt für die ernährung und vrom schlafen gehn meinetwegn noch 10 liegestützen(nach einiger zeit steigern halt imma so 5 mehr oda so) und natürl des fahrrad fahrn des is ganz gut(in der natur isses übrigens geiler*g*)

    MfG
     
  10. #9 18. Juli 2006
    Man kann immer sagen man solle sich gut ernähren und viel Sport machen.Das ist auch gut.Aber das wichtigste dabei ist drann bleiben.Nicht am ersten Tag nur Salat essen,und dann am zweiten Tag schon wieder einen Hamburger verdrücken.

    Das ist sicher etwas wichtiges!!!




    Mfg
     
  11. #10 18. Juli 2006
    ich weiß ya nicht wie du dich ernährst, ob du viel fettiges und ungesundes isst.
    auf jeden fall würde ich damit anfangen auf sachen wie döner, chips, schokolade verzichten.
    und sport würde ich treiben. geh doch einfach abends deine runden joggen, kannst doch kumpels fragen ob die mitkommen dann macht das schon viel mehr spaß..
    musst dich halt mit der zeit steigern..
    also bei kleinen runden anfangen und dann immer größere strecken dann verbrennste auch dein fett ;)
     
  12. #11 18. Juli 2006
    Danke Leute habt mir echt schon weit geholfen
    Es dürfte zwar normalgewicht sein doch ich seh nicht danach aus :(
    Es gibt schon Ansätze von Busen / Wie bekomm ich die weg ? :(
    Ich trinke zurzeit Viva Vital Aqua Fresh
    Hatt pro 100 ml
    3,2 kcal, 0,6 g kohlenhydrate(davon 0,5g zucker)
    Kann man dass auch als Wasser gelten ?
    Chips usw esse ich seit langem nicht mehr
    trotzdem nochmals danke :)
     
  13. #12 18. Juli 2006
    also 4 kcal sidn ja nicht viel pro 100 ml. ich würde trotzdem wasser trinken sind nämlich 0 kcal.
     
  14. #13 18. Juli 2006
    ich bin auch grade wieder ab abnehmen ^^

    ich mache sport: crunches,liegestützen,hantel übungen

    essen tu ich entweder mittags nudeln oder nen schnitzel, abends 2 scheiben knäkebrot und melone.
    und vielviel wasser, ich sag dir so kann man sehr schnell und viel abnehmen da du ferien hast gehts sicher noch besser.
     
  15. #14 18. Juli 2006
    Was ist denn dein Fettanteil? Für die Grösse ist das Gewicht nicht schlimm, wenn du Muskulös bist, sind vieleicht die Muskeln noch schwer? ;)
    Zum abnehmen ist sehr gut, nur noch Salat essen, und wenn du immer vor dem essen 1/2 Grapefruit isst, kann dein Körper das Essen viel besser verdauen, du nimmst dann in kuzer zeit ab.
    Sonst, rennen gehen, SeilSpringen, Sit Ups etc.
    Alles Gute

    MfG DaRkMaStEr
     
  16. #15 18. Juli 2006
    Viel Wasser trinken und Sport treiben! Wie z.B einmal Joggen am Tag!

    Macht außerdem auch Spaß^^Wirste sehen.
    Und natürlich gesund ernähren..aber bei 85 kg dürfte es dir nicht schwer fallen, etwas abzunehmen!
    Da einem der Sport da noch nicht schwer fällt!

    Wünsch dir viel Glück ;)
     
  17. #16 18. Juli 2006
    also ick mach das jetz seit ferienbeginn so:
    wiege bei einer größe von 180-182cm (weiß jetz nich genau) so 100kg. das muss natürlich weg, am liebsten so auf 70-80 runter! ich esse morgens, mittags, abends - morgens max. 2 körnerbrötchen (keine normalen, davon wirst du nich satt). lass toast weg, am besten grau/schwarzbrot mit kräuterquark oder margere halbfettmargarine. mittags halt was warmes, aber nich unbedingt pizza. nudeln, reis oder kartoffeln wären angebracht, zum einen entwässern die beiden erstgennanten und haben kohlenhydrate en mass und zudem gesund. abends halt auch wieder 1-2 scheiben brot.
    wenn du zwischendurch hunger hast, ess ein joghurt oder obst, wie nen apfel z.b.
    wenn du was trinkst, dann hau dir 2l wasser am tag rein, denn das stillt z.b. den appetit!

    an sport mach ich z.b. situps, und hanteltraining so von brust, arme waargerecht raus. aber auch so hanteltraining, dann geht das auch ^^

    oder was ganz simples - setz dichs auf fahrrad, fahr 'ne stunde, nich zu schnell, ganz gemütlich, das is auch sehr gut! hoffe, ich konnte dir helfen!
    und ich hoffe, du schaffst das mit abnehmen - und achja, immer dran glauben, das dauert 'ne weile - bis zu 2 jahre. wenn du dann irgendwann einbrichst, wirst du nie abnehmen!
     
  18. #17 18. Juli 2006
    und warum sollte es anders sein?
    du willst abnehmen wie jeder andere als tue das gleiche wie jeder andere.

    verdammt irgendwer hat mein topic weggemacht das ich oben drangehängt hab zum thema abnehmen.

    zu deiner frage:

    also ohne mal auf die restlcihen antworten einzugehen die gegeben wurden vermeide beim abnehmen kohlenhydrate, ernähr dich proteinreich, trink viel wasser mineralwasser, esse regelmässig am tag d.h. lieber 4 kleine mahlzeiten als 2 grosse die dich satt machen so bleibt auch dein blutzuckerspiegel konstant.
    treibe dazu viel sport ausdauer training und die pfunde werden purzeln.

    abnehmen ist keine wissenschaft und um das auf den punkt zu bringen:

    nimm weniger aklorien zu als du verbraucht und du wirst abnehmen.

    keine gute ernährung um abzunehmen da reine kohlenhydrate.

    nein ist ien sportwasser mit irgendwelchen zusatz stoffen vermutlich auch viel zucker.

    siehe oben trink wasser oder noch besser mineralwasser dadurch bringst du deine vrebrennung auf touren.
    4 liter am tag wären angebracht
     
  19. #18 18. Juli 2006
    ja, reine kohlenhydrate. dazu halt etwas mageres noch zu, wie fettarmes fleisch z.b. - das sollte doch eigtl. gehen?!
     
  20. #19 18. Juli 2006
    das hat nix mit mager oder fett sein zu tun.

    seit langem ist es schon bewiesen das fett nicht fett macht. erst ein überschuss an kalorien führt zu gewichtszunahme.

    um fett abzubauen müssen die glykogenspeicher die kohlenhydrat speicher gelert werden. und wenn du deinem körper nur mit kohlenhydraten zuschmeisst dann wirds schwer...
    nicht umsonst sagt man das man eine ausdauer übung 1std lang machen soll damits effektiv wirkt

    deshalb wie oben beschrieben. wenige kohlenhydryte dafür mehr protein reiches essen.

    es gibt sogar diäten wie z.b. die ätkins diät wo man nur 30g am tag an kohlenhydraten zu sich nehmen soll und rest über protein und fette decken soll.
    etwas umstritten das ganze. nicht was die wirkung angeht denn die ist vorhanden aber da man in der zeit viel fettes zu sich nimmt steigen die blutfett werte drastisch an.

    also von daher ausgewogen essen. was ich oben vergesen hab zu sagen ist halt das man ausserdem noch obst und gemüse essen sollte wegen den vitaminen und balaststoffen aber das dürfte denk ich mal selbstverständlich sein das man das ey isst
     
  21. #20 18. Juli 2006
    Danke für die vielen Antworten
    Könntest du ein paar Beispiele nennen die wenig Kohlenhydrate enthalten ?
    danke nochmals :)
    Danke für die Motiviation Leute
     
  22. #21 18. Juli 2006
    Ich bin etwas zu leicht.
    Mir ist aufgefallen das Leute mit Übergewicht zu wenig trinken.
    Also mein Tipp auch mal ordentlich beim Essen Trinken.
    Nur keine COLA.
    Durch das Wasser und den Druck der Kohlensäure kann man weniger essen.
    Und was ich auch mache wodurch ich wenig wiege halt mal eine Stunde später essen und wenn ich mich wenig bewege auch weniger essen.
    Und nix zwischendurch nur zu den Mahlzeiten.

    Ja soviel dazu ich selber muss ehr aufpassen das ich das essen nicht mal vergesse.
    Bei mir sind 2 stunden abends Später zb kein Problem ich merke erst spät oh jetzt muss ich aber was essen.Ich bin ich bin ca 180 oder größer und nur 65 KG schwer.Ist auch nicht gut ja so ist nun mal das Leben. ;)
     
  23. #22 19. Juli 2006
    Ich bin auch dabei abzunehmen. ich bin 1.90 cm gross und habe im März 115 Kg gewogen. Habe mich heute morgen nochma gemessen und es standen 104 zu buche. so wollte ich dass weiter machen ich habe mich ungefähr an die weightwatchers punkte gehalten. Ich esse jetzt ausgewogener aber salat sehr wenig dafür gibt es mittags auch gemüse wenn auch gekocht. wie schon geagt wurde verzichte auf weißbrot "normale Brötchen" und pizza ( eine salami pizza decken bis zu 75% deines tages kalorien bedarfs) also, denke gut nach wann du ne pizza isst. Ich bin metallbauer von beruf und ich denke dass ich ein wenig mehr muskeln habe als andere und deswegen nicht soweit an kgs runter komme. 10 solltens aber doch sein. ich mache auch nicht übertrieben sport. bin halt schon fertich wenn ich vonner arbeit wieder komme und wenn ich dann noch zuhause was machen muss und abends ein wenig mitte hanteln umgehe dass reicht. dann noch 1 mal inner woche schwimmen und ein wenig radfahren.....

    mich sprechen jetzt schon welche drauf an dass bzw ob ich abgenommen habe und das motiviert... also seh zu halt durch. ich habe auch noch was vor mir..... :tongue:
     
  24. #23 19. Juli 2006
    hi
    ich find toll das auch de versuchst abzunehmen bei mir wars so ich habe am anfang der sommerferien den kühlschrank ausgemistet und nur gesundes zeug gekauft wie gemüse und früchte unf suppen usw und dan angefangen viel mit dem fahrrad zu fahren am 20 min und am abend nur eine frucht gegessen und auch sehr WICHTIG ist viel trinken aber NUR wasser , mineralwasser , tee ohne zucker ich hatte anfangs auch mühe es hatt sich aber gelohnt ich habe in der woche 2-3 kilo abgenommen!!! :D

    ABSOLUTES VERBOT: mayonaisse , ketchup , salatsauce , cola und andere getränke mit viel zucker , schokolade , brot und fast alles andere aus der bäckerei wen du dich daran hälst gehts das bestimmt !!!!
    ich wünsche die viel glück beim abnehmen :D
     
  25. #24 19. Juli 2006
    Also atm sieht es so aus
    Frühstück : Müsli
    Vormittag (Schule) : Knäckebrot
    Mittag : Normales Mittagessen (Reis mit Geschnetzeltes)
    Nachmittags : Obst
    Abends : Knäckebrot
    Trinken : 2-3 1,5L Flaschen Mineral Wasser
    Geht dass noch ? :p
     
  26. #25 19. Juli 2006
    lies mal genau was ich in dem anderen posting geschrieben hab. mehr proteinreiches essen und weniger kohlenhydrate.

    zu kohlenhydraten zählen alle brottsorten auch knäcke, müsli, reis, nudeln, kartoffeln,

    zu proteinreichem essen zählen eier, fleisch, hühnchen, nüsse, fisch, magerquark, milch (wobei das ding auch relativ viel an kohlenhydraten hat), und käse

    und ich weiss net warum alle leute in der diät nur knäckebrot essen.

    es soll jetzt net heissen das du keine kohlenhydrate essen sollst aber wneiger halt. als bsp:

    statt nem beutel reis mit 125g ( entspricht ca. 420kalorien ) nimmst du z.b. nur 50g reis ( 170kalorien ca.). reis und nudeln haben die tolle eingeschaft das die wasser beim kochen speichern also werden aus den 50g nach dem kochvorgang ca. 100g eigengewicht bei aber bei immernoch bleibenden 170 kalorien da die sich beim kochen nur mit wasser festsaugen und wasser ja 0 kalorien hat.

    so jetzt haste den reis reduziert und nimmst stattdessen etwas mehr vom geschnezeltem. die betonung liegt auf etwas nicht den teller voll kleistern damit.
    auch net zu viel souce nehmen nicht das es darin schwimt sondern die souce alleine als geschmacksverstärker nehmen.

    auch soll die mahlzeit nicht voll machen die mahlzeit soll gerade so gross sein das du nicht verhungerst und du dich nach dem essen bzw dein magen nicht voll anfühlt.

    und so färhste mit jedem essen fort.

    lieber 2 kleinre mahlzeiten essen als eine recht grosse.

    hab ich schon in einem anderen posting erwähnt das du mal lesen solltest.

    minerailwasser saufen ist gut 4,5 liter ist schon sehr gut respekt.

    und dazu noch ausdauer sport mit ca 1std oder 1.30 std dann werden die pfunde purzeln.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...