absichern vor hausdurchsuchung?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von kitsuné, 20. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    hi, also ich hab jetz schon von nen paar kollegen usw gehört das halt die bullen bei denen vor der tür standen wegen dem laden usw..nun will ich wissen...was kann ich machen damit falls die wirklich kommen, die mir eig nix nachweisen können...? bin halt nich so der crack in sachen computer^^

    wusste net wo ich reinposten sollte, wenns fallsch is bitte moven^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    1. Nicht Laden
    oder
    2. Keine CDs/DVDs brennen und alles verschlüsselt auf der Festplatte aufbewahren. Zudem weitestgehend auf Tauschbörsen verzichten und nur das laden was man braucht. Außerdem sollte man nicht in der Öffentlichkeit rumprollen, was man denn so alles lädt.
     
  4. #3 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    und wie kann ich sachen auf meiner festplatte verschlüsseln? o_O'
     
  5. #4 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    du könntest dir eine externe festplatte kaufen, diese verschlüsseln (also pw/zugang den usb - stick als schlüssel nutzen oder ein ~20 stelliges Pw mit vielen "sonderzeichen")
    (Google: truecrypt) -> siehe windows tut section

    die ordner nochmals mit nem pw versehen
    (Google: foldercrypt) [ich weiss, dass man es knacken kann ^_^ - ist halt zusätzlich]

    Wenn sie nämlich da stehen hast du sämtliche pws vergessen / usb-sticks verloren

    und wünschst ihnen viel spass beim bruten

    und noch ne frage - aus welchem land kommst du - ich nehme mal deutschland an?


    mfg teNTy^
     
  6. #5 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    ja, warum?

    kann ich net eigentlich einfach den ganzen pc rebooten?
     
  7. #6 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    neustarten?!^^.

    die verschlüsselte festplatte machst du dann in ein externes gehäuse, die du dann irgendwo anders unauffällig in einer tasche o. Ä. deponierst. (die haben meistens nur einen durchsuchungsbefehl für den raum der computers, soweit ich weiß')

    ps: lade nicht mit p2p, sondern nur one click (die loggen aber ips, hab ich gehört in verbindung mit kinderpornos) oder sft
     
  8. #7 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    ja also diesen p2p mist mach ich eh nich mehr eig nur noch sft...mit reboot meinte ich eigentlich den pc in den zustand zurückversetzen in dem ich ihn gekauft habe xD
     
  9. #8 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    Hi !!! Also erstmal kauf dir keine extra teure festplatte die mit einem pw versehrt ist. Das bringt eh nichts die können jedes pw knacken es würde nur Zeit hinauszögern, aber da sie deinen PC mitnehmen oder bzw. deine Festplatte würde das nix. bringen. Glaub mir ich weis wovon ich rede ...

    Am besten du besorgst dir einen IP changer der deine IP ständig wechselt, dadurch bist du schon einmal nicht so leicht zu erkennen.
    Ansonsten wenn du totale angstzustände hast, das dich die bullen erwischen könnten, hol dir einen riesen magneten. Wenn die polizei klingelt sagst du ich muss mich anziehen blabla und hälst den Magneten an die Festplatte.

    Ansonsten keine Raubkopien im Haus halten, wenn du was brennst verschenk sie oder verkauf die cds sofort. kleine usb sticks bieten sich ansonsten an um das wichtigste aufzubewahren oder eine externe 2.5 zoll Festplatte ( ne kleine nur über USB ).

    Ich hoffe ich konnt dir helfen ;)

    mfg

    !!!XXX!!! PEace out ! :p :) :p
     
  10. #9 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    ich hab mir schon überlegt, wir haben daheim ein "nicht benutzen kamin" wenn man davon die blende abmacht.. (geht von hand schnell) könnte ich meine fessi dahinter deponieren, denkt ihr, das würden die merken??

    mfg
     
  11. #10 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    !!!XXX!!! du bist falsch informiert!

    wenn man seine festplatte richtig mit truecrypt verschlüsselt (30-50 stelliges pw) braucht ein polizeicomputer ewigkeiten um das pw zu entschlüsseln und meist isses so dass die ihtren pc net 6 monate entschlüsseln lassen die behalten die festplatte und du bist ausm schneider
     
  12. #11 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    kommt darauf an wo der kamin sich befindet und die blende. also wenn die polizei denkt ja da könnte was sein oder so dann denke ich kuken die schon nach.
     
  13. #12 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    1 stok über mir :) ich könnte es immer noch eine armlänge weiter oben Im kamin rein tun.. mit klebeband o.ä. xD

    mfg
     
  14. #13 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?


    das ist ja wohl mal geil,sowas kenn ich gar nicht,werd mir das erstma klar machen das programm,ist das echt sicher!?
    hab grad ma bei wiki geguckt!also steht echt viel drüber drin!
     
  15. #14 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    hmmmmmmmm naja ich denke wenn die den schon aufmachen dann kuken die au richtig rein. weil wer versteckt seine festplatte in einem kamin???
    aber kann sein das ich mich irre und sie au net kuken ich denke des kommt auf die polizosten darauf an und wie stark der ferdacht auf dich ist.
     
  16. #15 20. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    also das mit dem magneten an die festplatte halten ist totaler :poop:it. Wenn es einen derart starken magneten geben würde, würde der sogar ne tür aus den angeln reißen und außerdem ist das nen ganz anderes verfahren mit dem magneten, dass kannste bei ner veralteten diskette machen und selbst da brauchst nen ordentlich starken magneten um die "zähne" zu verscheiben/glätten.


    EDIT: Wie bekomm ich das hin, dass ich meinen USB-Stick als "Schlüssel" für die Festplatte benutzen kann oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  17. #16 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    Du kannst z.B. mit TrueCrypt Schlüsseldateien erstellen und diese dann auf deinen USB-Stick ziehen (am besten noch den Namen der Schlüsseldatei ändern, inkl. Endung. Bsp.: "Aufnahme_003.mp3").

    Schon bist du sehr sehr sicher unterwegs...
    Nur nicht den Stick verlieren :p


    mfg der-meister
     
  18. #17 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    Grundsätzlich beruhigt es ungemein, den PC mit Safeguard Easy verschlüsselt zu haben !
     
  19. #18 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    wo bekommt man dieses Safeguard Easy her ?? und ist es wirklich schon so das ziemlich sicherste?
     
  20. #19 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    Installier dir Truecrypt, und nimm ein min. 20 stelliges Passwort, am besten eines mit sonderzeichen und Zahlen usw... noch ne Schlüsseldatei dazu und die kommen da die nächsten 100 Jahre nicht ran *g*
     
  21. #20 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    Naja ich wollt mal was dazu schmeißen und zwar bruten die bei Normalen eigentlich nie länger wie 2 Wochen. Danach hören se auf.
    Wenn de jetzt aber n Schwerverbrecher bist, kanns auch sein dass se länger bruten ^^
     
  22. #21 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    naja ich weiß ja jetzt nicht wie lang dat so dauert aber nehmen wir an ich nehm ein 100 stelliges pw heißt das sie kommen da in 2 wochen nicht dran?
     
  23. #22 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    ja also wie gesagt!
    möglichst wenig da bei emule,bearshare und co laden! also nix mit p2p dann halt wenn du von servern lädst nur ausserhalb der eu!
    router ab und zu neu startet das du ne neue ip bekommst!
    dir ne externe festplatte kaufen da die daten speicher!
    festplatte verschlüsseln
    einen riesen magneten kaufen und falls die polizei vor der tür steht einfach den oder die magnete an die festplatte hängen =) dann dürfte nicht mehr so viel zu erkennen sein :p

    lol viel spaß dir des 100 stellige pw auswendig zu merken =)=)=)
    oder du schreibst des dir aufn zettel und hängst es dir an den bildschirm oder machst dir ne txt datei und speicherst des auf deinen pc :D :p dann brauchen die keine 2 wochen sondern 2 minuten hehe
     
  24. #23 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    lol neh dan schreib ich einfach mehere sätze mit trennzeichen zb "^" zwischen jeden satz und 100 stellen mit ein paar sätzen sind nicht schwer zu merken außerdem kann man es auf cd brennen und ich geb die cd einem kollegen oder meinen nachbar der nicht saugt ^^. naja und wenn ich ein zettel an den desktop mach um meine schrift zu entziffern brauchen die mindestens 2 jahre =P
     
  25. #24 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    Du weist wovon du redest? Eher nich so...

    Ich bin generell für PW`s 40+ stellig.

    40 Zeichen, Alphanumerisch, die Sonderzeichen auf den Zahlentasten und Groß- und Kleinschreibung, ergibt einen Zeichenumfang von ~82 Zeichen.

    Bei 40 Stellen also 3,5690620244576567085336000417897e+76 (82^40) mögliche Kombinationen.

    Gehen wir mal davon aus, dass irgend ein Irrer sein 10.000€ teures Rechenzentrum auf dein Password losjagt und von mir aus 1 MILLIARDE Hashes pro Sekunde damit erstellt und mit deinem Hash abgleicht, verbringt er immernoch 1,1317421437270600927617960558692e+60 Jahre, um jeden Hash auszuprobieren. Wenn man jetzt mal von der Wahrscheinlichkeit ausgeht, das bereits unter dem ersten viertel dein Passwort steckt, hat er trotzdem 2,8293553593176502319044901396725e+59 Jahre darauf gewartet.

    Und diese Rechnung ist jetzt immens geschönt! (Den möchte ich sehen, der ein Rechencluster betreibt, dass in der Lage ist 1 Milliarde Schlüssel pro Sekunde zu generieren und zu verhashen, nur um an die Daten von irgend einem Furz hier aus dem Forum zu kommen.)

    IP wechseln? Was soll das bringen? Steht trotzdem dein Name daneben. Kannste wechseln so oft du willst.

    Und beim zerstören von Beweisen willst du nicht erwischt werden... Das gibt nochmal doppelt so viel Ärger.


    An nem 100 stelligen PW müssten Generationen arbeiten... Das mit der neuen IP bringt nichts. Wenn sie euch über eine IP finden, finden sie euch auch über die andere.
     
  26. #25 21. Juli 2007
    AW: absichern vor hausdurchsuchung?

    kann ich nicht einfach meinen computer in den auslieferungszustand oda wie des heißt setzen, wenn ich den brief bekomme da?^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - absichern vor hausdurchsuchung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.462
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.061
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.846
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.374
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.995