Access Diver

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von froggy, 14. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2005
    Hab mal nen paar fragen zu access diver:

    wie isn das eigentlich mit access diver, kann man einen da zurückverfolgen,

    wenn man da seiten scannt?

    also 100% sicherheit gibt es natürlich nie, aber so ungefähr kann man dass doch schon irgentwie sagen o?
    fällt es eigentlich den admins immer auf, dass die seite gerade gescannt wird?
    was kann der eigentlich dagegen tun?



    wenn ich jetzt nen acc habe, wie würdetn ihr dann vorgehen?
    wenn ich mich mit der seite verbinde, dann haben die ja auch meine richtige ip...

    wie machtn ihr das? nutzt ihr dann nen prog, um dann von denen zb zu ziehen?


    für jede ernstgemeinte antwort, gibts natürlich ne nette bewertung :)


    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Oktober 2005
    keine deutschen seiten scannen, bei amerikanischen dürfte es eigentlich keine probs geben.

    wenn du einen acc für die seite hast steht da auch noch nen proxy dabei, aber wenn ich nen acc nur für mich benutze nehme ich eigentlich keinen proxy.. musst nur glück haben das kein andere den selben scannt ;)

    da brauchste kein prog.. da klickste einfach drauf was du laden willst und dann läd der ganz normal.
     
  4. #3 14. Oktober 2005
    ne, dass meinte ich nicht... sondern ob ihr zb internet anonym nutzt um ip zu verschlüsseln?

    danke für deine atwort ... 10 haste....

    hast du vll ne andere word list?



    mfg
     
  5. #4 14. Oktober 2005

    Aha, gar keine deutschen Seiten Scannen? Und warum nicht?
     
  6. #5 14. Oktober 2005
    warum? weils für die grünen hier relativ einfach is, dich in den ***** zu :love:n, wenn du im eigenen land gegen das gesetz verstösst. wennde das in den USA/Asien machst isses wurst, weil der aufwand viel zu gross wäre, um dich zu bekommen.

    greets, d.
     
  7. #6 14. Oktober 2005
    Also ist es relativ einfach den hack rauszufinden?
    Und bei kleinen Seiten mit 100-200 Leuten?
     
  8. #7 15. Oktober 2005
    Wahrscheinlich noch nen bisschen leichter denn wenn denen auffällt das die z.B. durch Access Diver plötzlich nen paar mehr Zugriffe haben und umso kleiner die seite umso mehr fällts auf... Und außerdem wird auf kleinen seiten wahrscheinlich noch nen bisschen seltender versucht Accounts raus zu bekommen also sagt sich der admin vllt das man das jetzt auch mal zurückverfolgen kann, wohingegen ne größere seite die das Täglich oder sogar Stündlich mitbekommen vielleicht keinen Wert mehr auf eine Zurückverfolgung legt da das bei der anfallenden Menge nen enormer Zeitaufwand ist;-)

    Übrigens selbst wenn sie auch dich aufmerksam geworden sind ist nicht sicher ob sie dich auch bekommen.. kommt halt auf deine proxyliste an... Soll auch "sichere"Proxys geben die dir ne sicherheit verschaft wo kein grüner Beamter sich mehr Mühe geben will;-)

    Zum letzten: den Hack rauszufinden= ja sie meken das jemand versucht reinzukommen aber sie können nichts dagegen tun als ihre Seite bzw. ihre zugänge zu sperren. du kommst ja immer mit ner neuen ip. die können dich vorerst nicht von jedem anderen x-belibigen user unterscheiden.

    MfG Lord_Lye
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Access Diver
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.249
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.135
  3. Antworten:
    61
    Aufrufe:
    13.516
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    902
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.180