Activision und Vivendi Games fusionieren

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 2. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Dezember 2007
    Der US-amerikanische Spielepublisher Activision und die Spiele-Abteilung des französischen Konzerns Vivendi, zu der Blizzard gehört, gehen zusammen. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Mit Activision Blizzard – so der Name des neuen Unternehmens, dem der bisherige Activision-Chef Bobby Kotick vorstehen soll – gründeten sie damit den weltgrößten Online- und Konsolen-Spiele-Publisher. Für das laufende Kalenderjahr ergäbe sich ein kombinierter Umsatz von 3,8 Milliarden US-Dollar.

    Blizzard hat das weltweit meistgespielte Massen-Online-Rollenspiel World of Warcraft im Angebot, während Activision unter anderem für die Spiele Guitar Hero, Call of Duty und die Reihe Tony Hawk bekannt ist. Vivendi zahlt 1,7 Milliarden US-Dollar und bringt seine Spielesparte im Wert von 8,1 Milliarden US-Dollar ein und erhält dafür 52 Prozent Anteil an Activision Blizzard. (anw/c't)

    Quelle:http://www.heise.de/newsticker/meldung/99897
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    Bizzard = Rollenspiele

    Activision = Ego-shooter (COD)

    = die Perfekte Mischung

    Falls die einmal ein solches Spiel rausbringen würden, wär das bestimmt ein Bestseller!
    COD und WC3 waren ja schon Knüller, da hoffe ich mal das ich von denen mehr hören werde, auch wenn ich nicht mehr so aktiv spiele.

    lg odin
     
  4. #3 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    Die beiden sind doch größer als EA.. ? :rolleyes:

    Auserdem haben sie die besseren, bugfreieren Games, EA Games liefert fast ausnahmslos Müll ab.

    Von da her besteht da wohl kein grund zu Sorge.
     
  5. #4 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    Das die größer als EA sind wundert mich auch, aber ich hoffe die machen richtig geile Spiele.
    Son Mix aus beiden Genres wäre der Hammer!

    Greetz
     
  6. #5 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    Activison ist doch nur Publisher also wie sollen die ein mischspiel machen? ^^ Versteh ich nicht, CoD wurde ja von infinity ward gemacht also müsstes es heißen Blizzard + Infinity Ward = wahrscheinlich geiles Spiel, was aber eh nie passieren wird.

    Vllt. habe ich auch iwas falsch verstanden?...verbessert mich ansonsten bitte ^^
     
  7. #6 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    Es geht hier um Publisher nicht um Spiele entwickler, Activision hat schon 2003 Infinity Ward zu 100% aufgekauft.
     
  8. #7 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    ach vivendi vivendiii oh man bitte lasst aber Activision noch was machen und fummelt denen nicht alles kaputt
     
  9. #8 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    Mal sehen welches das erste Game unter gemeinsamer Flagge sein wird Starcraft II würde sich da ja anbieten mit RLS Datum von Januar 08.
     
  10. #9 3. Dezember 2007
    AW: Activision und Vivendi Games fusionieren

    mh.. naja ich weiß nicht so recht!
    Hat vor und nachteile, da so der konkurrenzdruck nicht mehr so stark vertreten sind und dadurch die motivation vielleicht schwindet?
    naja aber sie werden sich schon bemühen und spätestens beim ersten spiel werden wirs sehen!
    lg
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Activision Vivendi Games
  1. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    2.322
  2. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.442
  3. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.237
  4. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.005
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    649