Adapter: lose Kabelenden zu Klinkenstecker

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von westside, 27. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2009
    Tach auch

    Folgende Sachlage: Ich möchte meine Boxen ohne Verstärker direkt an meinen Computer anschließen. (keine Angst, das soll keine dauerhafte Lösung sein, also hier nicht beschweren :p ) Das Problem: Die Boxen haben nur diese Kabel ohne Steckverbindung. Also diese losen Kabelenden, die man normal mit den Klemmen am Verstärker befestigt. Ich suche jetzt einen "lose Kabelenden-Klinkenstecker"-Adapter. Sind Stereoboxen also brauche ich einen entsprechenden Adapter. Jeder Kanal hat sinnvollerweise ein + bzw - Kabelende.
    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine, ansonsten wird es sich sicherlich im Verlauf klären!

    BW steht
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. Dezember 2009
    AW: Adapter: lose Kabelenden zu Klinkenstecker

    Na das ist ja mal ne Idee ;) meiner meinung nach gibt es sowas nicht! Ich würde sonst erstmal auf normale PC-Boxen ausweichen wenn es am Geld scheitert...

    Gruß
     
  4. #3 28. Dezember 2009
    AW: Adapter: lose Kabelenden zu Klinkenstecker

    Ist mir nicht bekannt, dass es sowas gibt. Zumindest habe ich noch nie davon gehört.

    Besorg dir lieber (wenn es eh nur ein Übergang ist) irgendein 2.1-System. Die bekommst du inzwischen hinterhergeschmissen. Zudem kann man solche Boxen mit einem 3,5" Klinken-Stecker immer mal gebrauchen ;)

    Gruß Trev
     
  5. #4 28. Dezember 2009
    AW: Adapter: lose Kabelenden zu Klinkenstecker

    Haha...sehr geile Idee. 2 Sachen:

    Wenn es Boxen sind, die für den Betrieb mit Verstärkern gedacht sind, kannste es knicken, weil ne kleine Platine in den Boxen ist und die Strom über Verstärker bekommen.
    Wenn es selbst gebaute Boxen sind, was ich nicht glaube, müsstest du wissen, dass es sowas nicht gibt^^
    Ausserdem wird die Soundquali fürn ***** sein, weil keine Soundkarte für den Betrieb solcher Boxen gedacht ist oder einen Verstärker ersetzt :).

    Greetz
     
  6. #5 28. Dezember 2009
    AW: Adapter: lose Kabelenden zu Klinkenstecker

    Eher nicht. Klangqualität hängt immer von der Kette ab, sprich Boxen und Verstärker. Wenn ein Glied (hier PC Soundkarte) billig ist oder wie hier unterdimensioniert zieht das den ganzen Klang in den Keller egal wie gut die Boxen auch sein mögen.
    Wie gut die Boxen im Vergleich zu billigen PC Speakern sind sei auch mal dahingestellt, was für Boxen willste den betreiben (Leistung RMS, Impendanz Ohm)?
    Sollten es gescheite Stereoboxen sein hat dein PC nicht mal ansatzweise genug Power um die Chassis brauchbar anzusteuern geschweige denn zu kontrollieren, dein Sound wird also einfach nur matschig absaufen das hat nix mit Lautstärke zu tun.
    Wegen diesem Leistungsmangel auf PC Seite sind fast alle PC Systeme auch Aktiv-Systeme, sprich sie haben nen extra Verstärker drin, für ein Headset reicht es grad so und selbst 5.1 Headsets brauchen teils eigene Verstärker.
    Ein fertiges Kabel von Litzen auf Klinke gibts nicht, musst du selbst bauen.
    Du machst dir außerdem nur deinen Soundchip oder deine Frequenzweiche in den Boxen kaputt.
    Du wirst doch clever genug sein nicht deine Boxen und deinen Rechner in den Sand zu setzen nur weil du nicht warten willst ;) Bleibt aber dir überlassen.
    ?(
    Fast jede Box hat ne Platine drin, nennt sich Frequenzweiche, das alleine hindert ihn theoretisch aber an gar nichts.
    Und dass die "Strom" über den Verstärker bekommt gibts so auch nicht.
    Die Frequenzweiche bekommt entweder ein Signal vom Verstärker, ist zwar auch Strom aber nicht im Sinne von Versorgungsspannung, oder es ist ne Aktivbox mit nem eigenen Verstärker drin die erhält aber ihren Strom auch extra und nicht vom Receiver.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Adapter lose Kabelenden
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.248
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.193
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    277
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    362
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.800