Adapterkassette

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von commander, 16. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2007
    Hallo!

    Ich habe mir eine Adapterkassete für 5€ gekauft, sie in zwei autos getestet und die qualität ist nicht sehr überzegend, bzw. man muss an den kabeln rumfrickeln, dann kommt manchmal guter klang bei raus...sonst mal nur di elinken, mal die rechten boxen.

    der verkäufer schrieb: ohne hörbaren klangverlust.

    liegt das an meinem auto(s) oder an dem teil, was sind eure erfahrungen mit den dingern?
    vw golf 3 wurde getestet.


    thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Die dinger habn sau schnell nen Wackelkontakt meine geht auch nur wenn ich das Kabel knicke !
     
  4. #3 16. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Was habtn ihr da für "Schrott"??? ;)

    Ich hatte eine von Medion bei meinem Discman dabei (schon 4 Jahre alt) und die funktioniert mit dem mp3 Player einwandfrei im Autoradio (Opel). Geht sogar bei der Stereoanlage...von daher schätze ich, dass es einfach billigteile sind, die ihr da habt...
     
  5. #4 16. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    teste gerade an einem kassettenrcorder..wenn ich die kassette ganz randrücke ist der ton optimal..ich denke mal dass im auto nicht der kontakt gut hergestellt ist zwischen dem silbernen plätchen in der kassette und dem teil im autorecorder was das liest.
     
  6. #5 16. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    also ich habe mir auchma sone billige für nen paar euro gekauft und die hatte ähnliche probleme, dann habe ich mir eine für ehm glaube 20 Euro gekauft und die tuts einwandfrei, also bei diesen dingern solte man sich lieber nict die ganz billigen kaufen

    Gru´ß
     
  7. #6 21. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Teste doch einfach, ob eine normale Kasette gut läuft, ohne Lautsprecherausfall, dann weißt du, obs am radio liegt.
    Wenn nicht, hol dir wie schon gesagt eine gescheite Kasette ;)

    mfg
    marF
     
  8. #7 21. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Ich hab eine Adapterkassette von Hama,
    deren Klang aber leider viel zu dumpf und basslastig ist..

    Mfg,
    ******tyle
     
  9. #8 21. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Hatte vor Jahren ma so was, war auch von Hama ging ganz gut, doch warum nutzt ihr nicht die Funkübertragungsdinger, wo man dann nur die Frequenz im Autoradio einstellt, ist bestimmt genausogut wenn nicht besser.
     
  10. #9 21. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Das liegt nur an der Adpaterkassette...kauf ne Markenkasette von Sony gibts die und von Grundig....die sind super....
     
  11. #10 23. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    jo, dem kann ich mich nur anschließen... von medion beim discman dabei und im opel keine probleme^^ wobei auch in anderen autos ohne großen klangverlust getestet.
     
  12. #11 23. Oktober 2007
    AW: Adapterkassette

    Ja ne normale Kassette funktioniert eiwandfrei, bis auf dass Bässe fast ga rnicht vorahnden sind.

    Mit einer Kassette läufts tadellos aber manchmal muss man am kabel rummachen oder die kassette im recorder noch ein bisschen verschieben....eine anderender gleicehn marke hat voll den scheiß klang...

    also China-Scheiße ist ur begrenzt gut
     

  13. Videos zum Thema