Aderendhülse - Frage

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Blackwalker, 13. Juli 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2011
    Hi

    ich wollte gerade unseren ofen anschließen als ich feststellte dass ich vergessen hab neue aderendhülsen zu kaufen. -.-

    Daheim hab ich nurnoch solche
    {bild-down: http://lh3.googleusercontent.com/public/Qw4cuyY3mwJj6EcYaf_qaFO_H1s_7jcs2zheQ6R7EL9whVjM51Iy-Emy7aqJ77K9OP6sNpZ9Qm3rdo9oVhxqC4CUo2Ku63akkY4XJEc8-RkZT-xazwtx_wIt0-c3G3E}


    und welche die vorne offen sind.
    hab diese noch nie benutzt, nur die ganz normalen die man halt komplett zudrückt.
    Kann ich die trotzdem verwenden?
    oder haben die einen gravierenden nachteil?

    prinzipiell dürfte das doch kein problem sein oder?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Aderendhülse - Frage

    Wie sieht denn genau der Anschluss aus?

    Wenn du bei den Anschluss die Leitung noch mit ner Schraube festziehst, würd ich eher die normalen Aderendhülsen nehmen.


    Die Aderendhülsen die du da gepostet hat sind ja dafür da, um die Leitung irgendwo an einer Schraube oder so anzuschließen.


    //

    Wenn der Anschluss so aussieht, kannste auch die offenen Aderendhülsen nehmen.

    herd_anschluss.jpg
    {img-src: //www.jowetec.de/zusatz/herd_anschluss.jpg}
     
  4. #3 13. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    Dein Ofen wird wahrscheinlich eher die von vantheman angesprochene Anschlussart haben.
    Der Verwendungszweck bestimmt die Art der Hülse.

    Abgesehen davon solltest Du den Herd nicht selbst anschließen, sondern dies einem Elektriker überlassen.
     
  5. #4 13. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    Ofen und Herd sind getrennt. Ofen kann man einfach an die steckdose anschließen.
    Hat auch nur die 3 anschlüsse (Erdung, 0-Leiter, Phase)

    Das ganze wird dann noch mit ner Schraube befestigt, ich denk ich werd mal die offenen probieren :)

    Ich lass mal noch auf, und warte ob sich jemand meldet der was einzuwenden hat.
     
  6. #5 13. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    1. Sind das von dir keine aderendhülsen sondern kabelschuhe:)
    Mit was für einer Leitung wird der ofen angeschlossen? 5x2.5mm2?

    Wenn das eine massive Ader ist, wovon ich ausgehe, nimmt meine keine Hülse.
    Falls flexibel würd ich ne aderendhülse nehmen. Allerdings keine kabelschuhe. Nicht das die nen nachteil hätten aber kann mir nicht vorstellen das die aufs Klemmbrett passen.
     
  7. #6 13. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    dann würds wohl kaum an die steckdose gehen.
    3 leitungen a 1,5 mm^2
     
  8. #7 13. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    Dachte den du normal angeschlossen hast hatte 3 Adern.
    Naja. Ist das kabel massive oder flexible?
     
  9. #8 13. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    ich hab nur einen ofen. die eine seite geht in die steckdose, die andere in den ofen.
    kabel ist flexibel.
     
  10. #9 14. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    ein Ofen hat fast immer eine flexibele Leitung. Fast nie starr. Falls du weißt was l1 l2 l3 ist, und diese KabelSchuhe ordentlich unter die AnschlussKlemme passen, ist es egal welche du nimmst. Diese haben keinen Nachteil, außer dass sie so gebaut sind dass sie besser unter schrauben passen und sich beim zudrehen nicht verdrehen, wie es bei normalen Aderendhülsen oft der Fall ist
     
  11. #10 14. Juli 2011
    AW: Aderendhülse - Frage

    danke, das war die antwort auf die ich gewartet habe.

    closed :)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...