Adobe Flash-Player lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Thorshammer, 1. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2009
    Hi,

    ich hab mir vor paar Tagen W7 64bit drauf gemacht und benutz diesen Shiretoko (64bit version vom Firefox). Hab jetzt das Problem das sich der Adobe Flash-Player nicht instalieren lässt uns mir deshalb einige seiten nicht kompl anzeigen kann.
    Kann mich dunkel dran erinnern das ich früher genau das gleiche problem bei Visat 32bit und Firefox schonmal hatte.
    Ich klick auf Plug-In instalieren, klick das kompl. Setup durch und es kommt dann auch die Meldung das der Flash-Player instaliert wurde aber wenn ich dann wieder auf so ne Page geh kommt trotzdem wieder die Meldung das ich den Adobe Flash-Player instalieren soll... Habs auch shcon manuell runtergeladen. Bringt auch nix...

    Jemand eine Idee?

    Gruß Thor
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. Dezember 2009
    AW: Adobe Flash-Player lässt sich nicht installieren

    haste den firefox geschlossen waehrend der installation?
    lg annac
     
  4. #3 1. Dezember 2009
    AW: Adobe Flash-Player lässt sich nicht installieren

    Das installieren des plugins ist kein problem, die 64 bit schon.
    das plugin ist nur 32 bit kompatibel.
    adobe versucht die 11er oder 12er version von flash 64 bit kompatibel zu bekommen.

    lösung:
    installier dir den firefox ind er 32 bit version und danach nochmal das plugin. dort wird er es fressen.
    das plugin und alle 32 bit software wird in einem (x86) zwieg abgelegt.
    64 bit software nutzt den zweig nicht da er ein emulations tree ist.

    daher das problem.

    du wirst auch probleme haben das plugin in der 64 bit version des ie zu laden.
    wenn der ie mit 32 bit plugins geladen wird dann im 32 bit compat modus.
    die reine 64 bit version wird also auch kein flash unterstützen.

    64 bit (ab xp prof) ist zwar geil, da sie dein system besser ausnutzt, aber die kompatibilität der plugins und anwendungssoftware hinkt noch hinterher.

    p.s. hüte dich davor zu versuchen 32 bit software ausserhalb der (x86) zweige zu installieren. du riskierst die stabilität deines systems, da 32 bit software immer im 64 bit system emuliert wird.

    beim installieren kannst du z.b. an c:\programme(x86\ und c:\programme\ sehen ob es 32 oder 64 bit software ist.
    unter vista und win 7 emuliert das system ggf die pfade intern und du siehst es nicht mehr (leider ab vista ein problem, aber für user einfacher und weniger verwirrung)
    intern erkennen die os ab vista wenn ein programm einen falschen pfad nutzen will(also sich ausserhalb der coding bücher von ms bewegt) dann merkt es sich dieses programm und gaukelt ihm die angefragten pfade vor. hinter den kulissen speichert es dann die dateien aber ms-kompatibel.

    programme wie firefox, ie, ... sehen das aber nicht.
    wenn die versuchen über die gleichen pfade auf das 1. programm zuzugreifen, gehen die zugriffe ins leere, da die pfade bei diesen zugriffen nicht emuliert werden.


    du hast unter win 7 vom ie 2 versionen des binary. 32 und 64 bit. ggf startet vista und win 7 die entsprechende version über ne interne programmweiche die benötigte version transparent. d.h du siehst es nicht immer welche version gestartet wird.(ausser an den verfügbaren plugins)


    hoffe es hat weiter geholfen.

    mfg. Arolo
     
  5. #4 2. Dezember 2009
    AW: Adobe Flash-Player lässt sich nicht installieren

    vielen Dank schonmal!
    Benutz jetzt wieder den stadart Firefox und dort ging der Flash-Player dann auch zu instalieren.

    uhhhhh, verdamt! Zu spät. Ich hab bis jetzt alle Programme auf D gehaun. (Anti-Vir, Jdownloader, VLC, Skype, ICQ, winrar, firefox)
    Blöd ist ausdem das ich jetzt auch nichtmehr weis welches Programm sich bei der instalation in den x86 Ordner setzen wollte.
    Was nun? Sollte ich die Programme nochmal runter haun? Kann ich irgendwie im nachhinein rausbekomm ab das 64bit software ist?

    Danke
     
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: Adobe Flash-Player lässt sich nicht installieren

    die beschriebene software ist 32 bit.

    wenn sie auf d-liegt kann es zu problemen kommen, muss aber nicht.

    reinstallen ist die sichere alternative.

    gehe davon aus das alles 32 bit ist, es sei denn es steht explizit bei 64 bit
    und nicht 64 bit compatible

    dies ist vor allem bei hardwarenaher software zu beachten. virenscanner, plugins, ....
    weniger bei anwendungssoftware . office,........ ausser spezialsoftware wie cad-anwendungen
    und spielen die z.b. opengl modis nutzen

    mfg. Arolo
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Adobe Flash Player
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.510
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.645
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.597
  4. [Windows 7] adobe flash player muten

    ttrottell , 22. Dezember 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.146
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    411