Adobe Premiere 1.5 - Filme zu groß

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Bezebub, 29. März 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2005
    Weiß jemand wie ich die Filme codieren muss, dass die eine Humane Größe besitzen?

    Ich hab einen Film im Fernsehen aufgenommen der 3,4 GB hat, hab die Werbung mit dem Prog. (Premiere 1.5) rausgeschnitten und wollte den Film exportieren, nach 3 h exportieren hat er mir dann gesagt das meine Festplatte zu klein wär (Ich hab auf meiner 500GB Festplatte nur noch 12 GB frei.), aber wenn der Film über 12 GB groß ist kann ich den ja nicht auf eine DVD brennen. Daher frag' ich mich welche Einstellungen ich treffen muss damit es auf eine DVD passt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. März 2005
    Sieht so aus, als würdest du die Filme im MPEG-Format mitschneiden. Würd das Ganze im AVI-Format machen. Dieses Format ist wesentlich kleiner.

    Würd auch mal versuchen mit DaviDeo 4 Pro neu zu codieren.
     
  4. #3 29. März 2005
    Wenn ich sie Aufnehme mach ich MPEG, genauer gesagt VCD Codierung. Aber bei Adobe Premiere find' ich nur AVI Codierungen.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...