Adobe Reader 7.0 für Linux veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 9. Mai 2005 .

  1. #1 9. Mai 2005
    Vor etwa 2 Monaten wurde der kostenlose Adobe Reader in der Version 7.0 für Linux veröffentlicht, allerdings nur die englische Version (wir berichteten). Nun steht dieser auch in Deutsch zum Download bereit. Der Adobe Reader ist als RPM Paket und als tar.gz Paket verfügbar. Beide sind jeweils 42 MB groß.

    Zu beachten ist, dass der Adobe Reader derzeit nicht nur in der Linux Version einen Bug enthält, bei dem ohne den User daraufhinzuweisen Informationen über die Benutzung von PDF Dokumenten an eine in einem Dokument gespeicherte Internetadresse per JavaScript geschickt werden können. Das Deaktivieren der JavaScript Funktion bewirkt bei vielen Dokumenten etliche Fehlermeldungen und ist vermutlich für einige Formulare notwendig.

    Abschalten kann man diese Art der Spionage durch Löschen sämtlicher Plug-Ins oder Umbennen des Plug-Ins Ordner. Dieser ist normalerweise unter acroread7/Reader/intellinux/plug_ins zu finden. Dadurch wird ganz nebenbei noch die Ladezeit zum Starten des Adobe Readers verkürzt.

    Andere PDF Reader wie z.B. xpdf, kpdf usw. geben keinerlei Informationen per JavaScript weiter, der dafür nötige JavaScriptCode zeigt in diesen Fällen keine Wirkung.

    Quelle+Dowenloadwinfuture
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Adobe Reader Linux

  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.577
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.319
  3. [Windows 7] Adobe Reader XI startet nicht
    Blackb!rd, 15. Januar 2013 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.213
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    792
  5. Adobe Reader Ordner lässt sich nicht löschen
    Ein rotes Auto, 23. Dezember 2011 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.603