Adoption! was kostet der spaß ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von d135, 22. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2006
    also meine schwester ist schwanger. hat aber noch den nachnamen ihres erzeugers und nicht den meines vaters und mann meiner mutter. und da sie kein bezug mehr zu ihrem vater hat (ganz im gegenteil) und sie nicht möchte das das kind den namen ihres erzeugers bekommt will/soll mein vater sie adoptieren.
    dazu: meine schwester ist aus der ersten ehe meiner mutter.

    überarbeitete vassung auf grund von unverständnis.

    ACHTUNG: bitte nur antworten wer ahnung hat, aussagen wie "keine ahnung" kann ich mir selber
    geben.

    bewertung für jeden sinnvollen beitrag ist selbstverständlich ;)

    mfg d135
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. November 2006
    AW: Adoption! was kostet der spaß ?

    also zum einen kann man einen erwachsenen nicht adoptieren, da dieser ja schon volljährig ist. wie willst du dann für den die verantwortung übernehmen.

    adoption kostest auf legalen wege auch nichts in deu. du musst nur den ganzen weg der bürokratie gehen, denn wenn es was kosten würde wäre es ja schon so etwas wie menschenhandel. du musst deine frage einfahc mal konkretisieren.

    MfG:
    Papiersoldat
     
  4. #3 23. November 2006
    AW: Adoption! was kostet der spaß ?

    falsch

    also, eine "normale" Adoptin kostet lt. dieser FAQ so ca. 75 bis 100 Euro, ohne Anwalt. Ich denke bei Erwachsenen wird der Preis ähnlich liegen. (Notar- und Gerichtskosten)

    Bei Adoption von Erwachsenen ist natürlich einiges zu beachten, u.a. muss ein Eltern-Kind-Verhältnis bereits entstanden sein. Hier mal paar interessante Links.

    www.adoption.de - Information - Adoption eines Erwachsenen
    Die Adoption eines Kindes - Infos für Paare mit Kinderwunsch
    Rechtsfolgen der Adoption - Erbrecht, Familienname, Unterhalt

    keine Ahnung, warum Du dieses Thema eröffnet hast, aber wenns vll. mit nem ungeliebten Namen zusammenhängt, dann ist ne Namensänderung glaub wesentlich einfacher und billiger
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...