adware/malware: onlinewebfind/fastdailyfind.com entfernen

Dieses Thema im Forum "Viren, Trojaner & Malware" wurde erstellt von Rokko90, 16. März 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2014
    hallo alle,

    ich nehme an es ist ein trojaner den ich seit kurzem auf dem pc habe...

    mein pc ist extrem langsam geworden und es öffnen sich neue spam fenster im browser...

    ich habe mal den link kopiert der mir des öfteren geöffnet wird..

    Loading....



    außerdem kommt auch manchmal ein neues fenster worin irgendetwas mit onlinewebfind steht..
    schon mehrmals mit antivir den gesamten pc durchsucht und mit tuneup probleme gelöst usw..


    unter google werde ich leider auch nicht fündig da werden immer diverse programme angeboten die anscheinend das problem beheben sollen... das bezweifle ich aber... ist bestimmt auch so ne spyware...

    ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen..

    vielen dank und noch einen schönen sonntag abend
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. März 2014
    AW: trojaner, virus ? onlinewebfind

    bei windows unter programme deinstallieren schauen ob es einen installer mit uninstall hat oder malwarebytes sowie spybot durchlaufen lassen.
     
  4. #3 17. März 2014
    AW: trojaner, virus ? onlinewebfind

    Sollte es sich tatsächlich um einen Trojaner oder Virus handeln, wäre der Tipp einfach nur grob fahrlässig.
    Computersicherheit - Kompromittierung

    Bei dem Teil handelt es sich aber offensichtlich nur um Adware bzw. einen Browser-Hijacker, auch wenn hier fälschlicherweise immer von einem Virus gesprochen wird. Anleitungen, wie man den mittels Hilfstools entfernen kann, findet man haufenweise im Netz, teilweise sogar bebildert.
    fastdailyfind.com - Google-Suche

    Solltest du wirklich echten Malware-Befall befürchten, nutzt es übrigens wenig, die empfohlenen Online-Virenscans durchzuführen. Einen Virus oder Trojaner kann man nur dann einigermaßen sicher erkennen, wenn man sein System mittels Kaltstart von einem nachweislich "sauberen" Medium bootet. Also z.B. von einer CD/DVD.
    Andernfalls kann die Schadsoftware zur Ausführung kommen und ggf. eine Entdeckung durch Virenscanner etc. verhindern.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - adware malware onlinewebfind
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.537
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.305
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    686
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    931
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.020