Ärger mit dem Ordnungsamt !

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Fle3, 3. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2009
    Nabend lieber RR Mitmember !

    Um es kurz zu machen beschreibe ich mal die Situation die mir heute widerfahren ist! :

    Also ich war heute Nachmittag in der Stadt.
    Wollte ein bissel chillen und Einkaufen gehen.
    Da ich nun Hunger hatte war ich im Mecces und hatte mir was zum Mitnehmen geben lassen.
    Dann bin ich so durch die Stadt gelaufen hab gegessen, als ich fertig war wollte ich die Tüte halt wegschmeißen, neben mir sind 2 vom Ordnungsamt gelaufen und haben mich schon so beäugt als ich fertig war und haben nur darauf gewartet das ich meine Tüte in die Pampa feuer oderso....

    Naja jedenfalls seh ich einen Mülleimer, der war aber vollkommen überfüllt... in nächster Nähe war auch kein anderer, also habe ich die leere Tüte halt oben draufgelegt und bin weitergegangen. ( Die vom Ordnungsamt waren ja etwas hinter mir gelaufen, so 2-3 Meter und haben das natürlich gesehen !!! )

    Jedenfalls lauf ich dann halt weiter und 5 sec später sprechen mich die beiden Typen an warum ich meinen Müll mitten in der Stadt auf der Straße entsorge.
    Ich sage denen das ich die Tüte in den Müll geworfen habe...

    Naja, die Tüte ist halt aus dem Mülleimer gefallen weil er so voll war.
    ( Hab ich halt nicht gesehen weil ich weitergelaufen bin ... )
    Und die wollten mir dann 50 Euro abgeknöpfen weil ich meinen Müll ja angeblich auf die Straße geschmissen hätte ... ( WAS NICHT STIMMT ! )

    Das habe ich natürlich verweigert und gesagt, dass ich es nicht einsehe weil ich ja den Müll ordnungsgerecht entsorgt habe und wenn der Mülleimer so voll ist, ist das ja nicht mein Problem !? oO
    Naja dann haben die gesagt das ich Post bekomme usw. und dann Ärger am ***** hätte...

    Nun mal meine Fragen ...
    ( Ich weise nochmal darauf hin das sie mich gesehen haben als ich es in den Müll geworfen habe ! )

    Kann ich gegen sowas angehen ?
    Sollte ich weiterhin Widerspruch einlegen und nicht zahlen ?
    Macht es überhaupt Sinn dagegen anzugehen ?
    Und auf was kann das hinnauslaufen ? oO

    BW's für jeden hilfreichen Post sind natürlich drinne...


    MFg Fle3

    Ps: Es ist doch etwas länger aber anders gehts halt nicht. ~.~
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !

    Ne macht keinen Sinn.
    Bezahl halt die 50es und gut ist.
    Manchmal hat man halt scheiß Pech...
     
  4. #3 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !

    wenn bei einem wideruf keine weiteren kosten auf dich zukommen hast du ja nichts zu verlieren. Ist eine zwiespältige angelegenheit, weil du deinen müll nicht ordnungsgemäß entsort hast, auf der anderen seite kann man auch nicht von dir verlangen, dass du in der stadt nach mülleimern suchen musst, nur weil die stadtreinigung verpennt die teile auszuleeren. ist ja nicht so, dass du den müll mutwillig auf den boden geworfen hast. ich würd die sache einfach mal vom rechtsbeistand checken lassen, falls vorhanden.
     
  5. #4 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !

    da was zu drehen wird schwierig.
    du kannst denen natürlich die situation schildern aber das wird nichts bringen.da die sowieso denken das du lügst.
    vlt kannst du ja vor gericht ziehen aber ob das sinn gibt??
    du wirst wenn du mal ne kosten nutzenrechnung aufstellst feststellen , das sich das net lohnt und du am ende so oder so zahlen musst.
    viel glück.
     
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !


    Vorhanden ist der bei mir noch nicht...
    Hätte sonst ja noch nie richtig Stress mit den Bullen / Ordnungsamt ...
    Daher -_-
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !

    Ist echt eine scheiß Situation, meiner Meinung nach könnte man ja damit kontern, das man für die Straßenreinigung und damit eingeschlossen öffentliche Mülleimerreinigung bezahlt (Steuern etc...) und das man keine Zeit hat ewig nach Mülleimer zu suchen....
    Aber damit kommt man wahrscheinlich eh nicht durch :/
     
  8. #7 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !

    Denen würde ich was husten, direkt persöhnlich.
    Die sollen sich lieber um die assis kümmern die den ganzen tag auf ner parkbank rumhocken, handy musik hören und auf die erde rotzen

    Leider wirst du da aber nichts machen können, die sitzen definitv am längeren Hebel. Bei manchen Ordnungsämtern wird der betrag sogar höher wenn du dich weigerst.
     
  9. #8 3. Dezember 2009
    AW: Ärger mit dem Ordnungsamt !

    Dann mach ich hier mal dicht ....
    Muss wohl einsehen, dass ich an das Scheißpack mein Geld abdrücken muss...
    Alles andere wär fürn *****. oO

    BW's sind raus und ich bedanke mich auch wenn die Erkenntniss eher shice war. xD


    MFg Fle3
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ärger dem Ordnungsamt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.462
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.666
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.573
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    598
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    861