Ärger um Eto'o

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von légionnaire, 13. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2007
    Krach um schmollenden Eto'o



    {bild-down: http://onsport.t-online.de/c/10/34/92/28/10349228,tid=d.jpg}

    Ärger um den Torjäger Samuel Eto'o, Jubel um den wiedererstarkten Ronaldinho und Beifall für den "Politiker" Oleguer Presas. Der 2:0-Sieg des spanischen Fußballmeisters FC Barcelona im Punktspiel gegen Racing Santander hatte viele Gesichter. Für die Schattenseite sorgte ausgerechnet Eto'o, der vier Monate wegen eines Meniskusrisses hatte pausieren müssen und dessen Genesung die Fans voller Ungeduld entgegengefiebert hatten.

    "Als er rein sollte, hat er Nein gesagt"
    Der Kameruner sollte in der 84. Minute eingewechselt werden. Der Stürmer weigerte sich jedoch, den Rasen des Camp-Nou-Stadions zu betreten und zog sich auf die Ersatzbank zurück. Trainer Frank Rijkaard machte keine Anstalten den Zwischenfall schönzureden: "Eto'o hat sich aufgewärmt, aber als er eingewechselt werden sollte, hat er Nein gesagt." Der Niederländer wollte aus Eto'os Streik aber auch kein Drama machen: "Vielleicht hat der Stürmer einen Grund gehabt. Ich weiß aber nicht welchen."

    Wenn nur kurz, dann gar nicht
    Ganz offensichtlich schmollte der Kameruner, weil er darauf gehofft hatte, eher ins Spiel zu kommen. Nach Angaben des Fachblatts "Sport" hatte der Trainer ihm einen Einsatz von wenigstens 20 Minuten in Aussicht gestellt. Eto'o hat trotz seiner langen Zwangspause die Hoffnung nicht aufgegeben, seine Krone als spanischer Torschützenkönig zu verteidigen.

    "Er braucht Tore, um glücklich zu sein"
    Vielleicht war er auch sauer, dass der Argentinier Lionel Messi, der nach dem Bruch eines Mittelfußknochens gerade erst gesund geschrieben worden war, vor ihm eingewechselt wurde. Barça-Präsident Joan Laporta warb um Verständnis für den schmollenden Eto'o: "Er musste lange pausieren, und er braucht Tore, um glücklich zu sein. Rijkaard ist ein Meister darin, solche Situationen zu regeln."

    Ronaldinho einzig verbliebenes Genie
    In Abwesenheit von Eto'o profilierte sich Ronaldinho erneut als Torjäger, obwohl dies eigentlich nicht seine Aufgabe ist. Der Brasilianer schoss beide Treffer für die Katalanen, einen davon per Freistoß. "Nach dem Zerfall der Galaxie bei Real Madrid ist Ronaldinho das einzige Fußballgenie, das uns in Spanien geblieben ist", musste sogar das Madrider Sportblatt anerkennen. "Sport" ergänzte: "Ronaldinho ist wieder 100-prozentig in Form. Mit seinen insgesamt 15 Treffern verhalf er Barça zu 22 der 46 Punkte."

    Sympathie für den ETA-Sympathisanten
    Viel Beifall gab es auch für Oleguer, der an Stelle des streikenden Eto'o ins Spiel kam. Der Verteidiger hatte in der vorigen Woche mit politischen Äußerungen über die Inhaftierung eines baskischen ETA-Terroristen für Schlagzeilen gesorgt. Der Katalane kritisierte die spanische Justiz dafür, dass sie den Terroristen José Ignacio de Juana Chaos in Haft hält, obwohl dessen Leben infolge eines Hungerstreiks in Gefahr ist. Der Sportartikelhersteller Kelme kündigte Oleguer daraufhin den Sponsorvertrag. Barça-Fans trugen Plakate mit der Aufschrift: "Oleguer estem amb tu!" (Oleguer, wir stehen auf Deiner Seite). Ohne Zusatzkosten bei T-Online: Klitschkos WM-Kampf im Video!

    Quelle:Sport-Nachrichten aktuell: Alle Sport-News auf einen Blick

    hi @ all
    hab des grad auf der t-online seite gelesen und mir gedacht hat der nen knall der typ
    meiner meinung nach sollte der gleich für die nächsten drei wochen auf die tribüne
    so eine frechheit
    meint er sei was besseres der sich für 4 minuten ned umzieht
    so ein ...ach gott da könnt ich mich so aufregen bin mal gespannt was ihr dazu sagt

    mfg ilovevalla
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2007
    AW: Ärger um Eto'o

    der Trainer hatte Etoo ja ein Einsatz von Mindestens
    20 Minuten versprochen
    doch Frank Rjiakard wollte ihn erst in der 85 Minute einwechseln
    das wollte Etoo einfach nicht klar hat er überreagiert
    aber wenn der Trainer ihn das verspricht
    ich finds klasse das Etoo sowas nicht mit sich machen lässt !
     
  4. #3 13. Februar 2007
    AW: Ärger um Eto'o

    ich finde es ganz und gar nicht toll den es ist eine MANNSCHAFT in der es darum geht das die mannschaft erfolgreich ist und ned um einzelne stars oder
    und eto'o macht sich damit wichtig
    auch wenns der trainer verspricht er hat auch schon versprochen das er ka 3 tore in nem spiel macht und hats dann in dem spiel ned geschafft und hat dann der coach was gemacht!?!?
    mfg ilovevalla
     
  5. #4 13. Februar 2007
    AW: Ärger um Eto'o

    naja, ich hab das spiel gesehn und der hätt scho ruhig reingehn können, ich fands auch bissl seltsam dass messi gleich reindurfte aber naja.... eto'o hätte locker für anstatt guily kommen können, der hat ne todsichere chance vergeben... alleine vorm tor drüber geköpft oO


    naja, is einerseits verständlich aber is auch nicht so nett einfach sein team da so sitzen zu lassen, naja, wenn er meint, warn tolles spiel :]

    pea e
     
  6. #5 13. Februar 2007
    AW: Ärger um Eto'o

    das nennt man wohl star-alieuren tja...schade das man durch geld den spass an fussball verliert und denkt man sei das A und O ich hatte etoo sehr unterstüzt als sie spanischen fans ihn ausbuhlten wegen seiner hautfarbe aber das was er jetzt macht ist keine entschuldigung...meines erachtens sollte er für paar spiele gesperrt werden
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ärger Eto'o
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.111
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.397
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.753
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.010
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.234