Akira

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von GR!3V3R, 6. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2009
    {bild-down: http://blogs.amctv.com/scifi-scanner/Cover-akira.jpg}


    Handlung:
    Spoiler
    Quelle


    Eine Realverfilmung ist zwar schon seid langer Zeit in Planung. Aber durch immer wieder vorkommende Absprünge der Regisseure/Produzenten ist die Produktion immer wieder abgebrochen worden. Jetzt gibt es aber wieder konkrete News:
    Spoiler

    http://www.moviegod.de



    Spoiler

    http://de.wikipedia.org/



    Wie fandet ihr den orginal Film? Oder falls ihr ihn gelesen habt den Manga? Und wie findet ihr die Idee einer modernen Hollywood Version?

    Update:

    Spoiler
    Quelle
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. November 2009
    AW: Akira

    Also ich kann den Film nur empfehlen einer der besten Animes überhaupt. Das Flair und das düstere Tokyo der Zukunft einfach nur sehr cool.Vorallem sehr stylisch find ich die Motorradjagd gegen die "Clowns" :)

    Für mich ein TOP Anime
     
  4. #3 6. November 2009
    AW: Akira

    film war gut, manga war besser. mir hat aber beides gefallen, trotzdem war die gedruckte version wesentlich interessanter und spannungsvoller, wohl auch wegen ihrem größeren umfang.
     
  5. #4 8. November 2009
    AW: Akira

    Ein sehr guter Film, aber ein noch geileres Manga.
    Der film ist schon nicht schlecht gemacht, aber kürzer als die Mangas.
    Von daher kann ich auch nur denn Manga empfehlen, sind aber auch 6 richtig fette Bücher, aber es lohnt sich richtig.
     
  6. #5 11. November 2009
    AW: Akira

    war damals einer der ersten animefilme die ich gesehen habe ... einfach genial
    das mit der realverfilmung hatte ich irgendwo mal aufgeschnappt, da muss die umsetzung aber stimmen, sonst sollte man es echt lassen ... siehe dragonball -.-
     
  7. #6 11. November 2009
    AW: Akira

    Wer Akira nicht mag, mag so komisches Zeug wie Pokemon, Digimon, Naruto :)p) etc. pp.

    Allein die Tatsache, dass die Handlung von Neo-Tokyo nach Manhattan verlegt werden soll, lässt mich zu einem Schluss kommen: Boykott!

    Es ist _der_ Film (neben GitS), der die Anfänge meiner japanischen Animationszeit eingeläutet hat. Eine Realverfilmung kann, mit großer Betonung auf kann, gut werden, wenn man sie nicht irgendwelchen Hollywood-Idioten in die Hand geben würde.

    Es könnte ein Mann eine gute Realverfilmung davon in die Hand nehmen, leider auch der Mann, von dem ich weiss, dass er es nicht machen wird: Takeshi Kitano.
     
  8. #7 11. November 2009
    AW: Akira

    Akira war cool und einer der wenigen mangas ? animes? die mir gefallen haben ...war nie von sowas begeistert aber akira war cool und gab noch paar andere sachen weiss nichtmehr wie die heissen aufjedenfall nix für 12 jährige die sich yugi oh undso ansehen , irgendwas mit 3 weiber die ihre opfer :love: haben und dann umgebracht haben , gabs vor jaaahren mal auf vox nachts um 3 oder so und irgendson ritter aufjedenfall kam viel blut vor und zerfetzte körper.. aber kp wie die hiessen...

    b2t bin ma gespannt wie die das real umsetzen wollen , aber ich hab net soviel erwartungen kanns mir real verfilmt nicht so vorstellen
     
  9. #8 11. November 2009
    AW: Akira

    kann den bitte mal jemand uppen?
    hab ihn noch niiiiie ganz gesehen, leider.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...