Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 23. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2006
    Link:

    Laut einer Meldung der Webseite Gaming Edge ist der eingebaute Akku im neuen PS3 Sixaxis-Controller, ähnlich wie beim Apple iPod, fest eingebaut und kann nicht gewechselt werden.

    Falls euch also während des Zockens mal der Saft ausgehen sollte bleibt nix anderes übrig als den Controller direkt über das USB Kabel an die PlayStation 3 anzukoppeln, dies ist übrigens laut Bericht auch am Anfang notwendig um die beiden Geräte miteinander zu paaren.

    Falls der integrierte Akku also irgendwann seinen Geist aufgibt bleibt dem Spiel offiziell nichts anderes übrig als sich einen neuen Controller zu kaufen bzw. den defekten an Sony zur Reperatur zu senden, wobei letzteres nach unserer Einschätzung wohl mindestens genauso teuer wird wie eine Neu-Anschaffung.

    Die Ladedauer soll übrigens bei humanen 2,5 Stunden liegen und danach 30 Stunden Spielzeit ermöglichen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2006
    AW: Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

    Naja da kann man eigentlich nur hoffen das sich da noch was ändert besonders mit dem
    Geräte koppeln. Das mit dem Integrierten akku kann man ja noch verkraften muss abba
    nich sein denke ich....
    mfg sidis
     
  4. #3 23. Oktober 2006
    AW: Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

    hmm kann mir schon vorstellen, was jezt hier gepostet wird

    "oh man wie blöd ist das denn" etc


    Aber wenn der Akku nicht fest eingebaut wäre, würde das ganze wahrscheinlich aufwendiger und somit wesentlich teurer

    und den Preis würde auch niemand zahlen wollen

    Dann eben alle 2 Jahre einen neuen Controller
     
  5. #4 23. Oktober 2006
    AW: Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

    sony und akkus? da war doch was? =)

    ist sehr wahrscheinlich wesentlich billiger. ist halt schon etwas nervig wenn man den kompletten kontroller wegschicken muss, um den akku ersetzt zu bekommen.

    30 stunden mit einer akku ladung find ich net schlecht!
     
  6. #5 23. Oktober 2006
    AW: Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

    Welcher Mensch zockt schon 30 Stunden? Einfach wenn man nicht zockt, das Ding in die Ladestation stellen bzw das Kabel anschließen und fertig...

    Ob das jetzt billiger ist oder nicht ist eig egal, weil die PS3 kostet sicher eh schon ein heiden Geld und dann die 10€ mehr...
     
  7. #6 23. Oktober 2006
    AW: Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

    Ja aber ist auf den USB Anschlüssen auch Saft wenn die Konsole aus ist? Oder muss man die extra einschalten um die Akkus zu laden. Ich finds nur bissi blöd weil man dann keine chance hat die Akkus zu ersetzen. Auch die Li-io Akkus sterben nach einer Weile an Altersschwäche. Das dauert halt ein wenig länger. Ich finds blöd weil man so das Geld welches man beim produzieren spart nach 3 oder 4 Jahren in einen neuen Controller stecken kann. Und das kann ja auch nicht Sinn der Sache sein.
     
  8. #7 23. Oktober 2006
    AW: Akkus der Controller der Playstation 3 fest eingebaut

    oha das ist wohl nen dicker scheiß.....

    ich glaub das machen die extra damit man keine fremd akkus verwenden kann etz....
    naja mit usb kabel ist es ja auch halb so schilmm.... hauptsache zocken und geile grafik xD^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Akkus Controller Playstation
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.193
  2. Externe Akkus - Kaufempfehlung

    qauth , 12. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    500
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.463
  4. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    4.133
  5. Xbox Controller...Akkus?!ß

    Madmx87 , 23. Januar 2012 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    451